Rudy Giulianis größte Kontroversen

Vom 'Bürgermeister Amerikas' zum Trump-Verbündeten
Vorwürfe in Georgia
Der 6. Januar 2022
Angriffe und Körperverletzung
Ein Klaps auf den Rücken
Überraschungsgast
Erzählen Sie das dem Richter
Ein unpassender Ort
Passender als 'The Masked Singer'
Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann?
Amerikas Bürgermeister
Aufgehübschter Lebenslauf?
Stadtpolitik
Eine Möglichkeit, ins Rathaus zu kommen
Herr Bürgermeister
Ein Patent auf den Perp Walk
Jede Werbung ist gute Werbung
Eine andere Sichtweise
Er liebte Kennedy
Er wechselte die Seiten
Oh Mama!
Vom 'Bürgermeister Amerikas' zum Trump-Verbündeten

Rudy Giuliani stand die meiste Zeit des Jahres 2022 im Fokus, und das nicht im positiven Sinne. Von den Anhörungen am 6. Januar, die ihn mit dem Versuch in Verbindung bringen, einen friedlichen Machtwechsel zu blockieren, bis zur Vorladung wegen Einmischung in die Wahlen im Bundesstaat Georgia war es ein langer, langsamer Abstieg für den ehemaligen Bürgermeister von New York City.

Vorwürfe in Georgia

Am 5. Juli 2022 wurde Rudy Giuliani zusammen mit sechs weiteren Verbündeten und Beratern des ehemaligen Präsidenten Donald Trump wegen des Vorwurfs der Wahlbeeinflussung in Georgia vorgeladen. Die 'New York Times' schreibt, dass die Vorwürfe Erpressung und Verschwörung beinhalten.

Der 6. Januar 2022

Dies geschah, nachdem Zeugen vor dem Kongressausschuss, der den Angriff vom 6. Januar auf das Kapitol untersuchte, behauptet hatten, dass ein "betrunkener" Rudy Giuliani der Drahtzieher von Trumps Ablehnung der Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen 2020 war.

Angriffe und Körperverletzung

Der ehemalige Bürgermeister von New York behauptete unterdessen, er sei während der Kampagne für die Kandidatur seines Sohnes als republikanischer Gouverneur von New York angegriffen worden.

Ein Klaps auf den Rücken

Der 'Guardian' berichtet, dass der Vorfall lediglich ein Schlag in den Rücken war. "Jemand muss den ehemaligen Bürgermeister Giuliani daran erinnern, dass die fälschliche Meldung eines Verbrechens ein Verbrechen ist", erklärte der amtierende New Yorker Bürgermeister Eric Adams gegenüber der Presse, nachdem er sich das Filmmaterial des angeblichen Angriffs angesehen hatte.

Überraschungsgast

Seit einiger Zeit leidet das öffentliche Image von Rudy Giuliani unter seiner engen Verbindung zu Donald Trump. Im April 2022 trat der ehemalige New Yorker Bürgermeister zudem in der Fernsehsendung 'The Masked Singer' auf.

Erzählen Sie das dem Richter

Als sich herausstellte, dass Giuliani der Mann war, der unter der Maske sang, verließen die Juroren Ken Jeong und Robin Thicke (Foto) aus Protest das Set.

Ein unpassender Ort

Vieles davon ist jedoch auf Giulianis eigenes unberechenbares Verhalten der letzten Jahren zurückzuführen. Angefangen bei einer Pressekonferenz im Four Seasons Total Landscaping, zwischen einem Krematorium und einem Geschäft für e r otisches Spielzeug.

Passender als 'The Masked Singer'

Bis hin zur buchstäblichen Ertappung mit heruntergelassenen Hosen in 'Borat Anschluss Moviefilm'.

(Bild: Amazon Prime)

Ein Angebot, das man nicht ablehnen kann?

Giuliani, der als Berater von Präsident Donald Trump fungiert, wurde von CNN und anderen enttarnt. Er soll die ukrainische Regierung unter Druck gesetzt haben, Informationen über Hunter Biden preiszugeben, um Trumps Chances auf eine Wiederwahl zu verbessern.

Mehr: Die Biden-Ukraine-Verschwörung und andere Herausforderungen von Hunter Biden

Amerikas Bürgermeister

Dies hat das Image und den guten Ruf, den Giuliani als Bürgermeister von New York City während des 11. Septembers 2001, den kritischsten Stunden, die je in der größten und wichtigsten Stadt der Vereinigten Staaten erlebt wurden, erworben hat, erschüttert.

Aufgehübschter Lebenslauf?

Allerdings hat der New Yorker Politiker zu Beginn seiner Karriere eine eher durchwachsene Bilanz vorzuweisen.

Stadtpolitik

Giuliani war einer der Hauptredner bei einer Kundgebung im Jahr 1992, um gegen die Initiative von Bürgermeister David Dinkins (links im Bild) zu protestieren, eine zivile Behörde zur Überwachung von polizeilichem Fehlverhalten einzurichten.

Eine Möglichkeit, ins Rathaus zu kommen

Die Kundgebung verwandelte sich schnell in einen Aufruhr, an dem sich über 4.000 Polizisten außer Dienst beteiligten und unter anderem das Rathaus stürmten.

Herr Bürgermeister

Letztlich führte Giulianis polizeifreundliche und kriminalitätsbekämpfende Haltung zu einem knappen Wahlsieg als Bürgermeister von New York im Jahr 1993.

Ein Patent auf den Perp Walk

Während seiner Zeit als New Yorker Bezirksstaatsanwalt machte Giuliani den 'Perp Walk' populär. Bei dieser öffentlichen Zurschaustellung werden Verdächtige nach ihrer Festnahme vor den Medien vorgeführt.

Jede Werbung ist gute Werbung

Er wurde dafür kritisiert, dass er auch bei aufsehenerregenden Fällen den 'Perp Walk' einsetzte, unabhängig davon, ob genügend Beweise für eine Verhandlung vorlagen oder nicht.

(Bild: Beispiel für einen Perp Walk)

Eine andere Sichtweise

Während seiner Zeit als drittwichtigster Mann im Justizministerium verteidigte Giuliani vor Gericht die Inhaftierung von über 2.000 Haitianern durch die Reagan-Regierung, die illegal in die Vereinigten Staaten eingereist waren. Giuliani behauptete, dass es unter der Diktatur von François Duvalier (Papa Doc) keine politische Unterdrückung in Haiti gab.

Er liebte Kennedy

Einem von 'The Nation' erstellten Profil zufolge begann der republikanische Politiker seine politische Karriere als Demokrat und warb 1968 für Robert Kennedy.

Er wechselte die Seiten

Einen Monat nach der Wahl von Ronald Reagan im Jahr 1980 trat Giuliani den Republikanern bei. Er wurde mit den Worten zitiert, er habe dies getan, weil er die Politik für "naiv" hielt, obwohl andere Quellen andeuteten, er habe dies getan, um seine Karriere zu fördern.

Oh Mama!

The Nation schreibt jedoch, dass Rudy Giulianis Mutter behauptet, er habe es getan, um seine Karriere voranzutreiben. Wir können nicht sagen, dass es schlecht für ihn war - zumindest bis jetzt!

Was wäre, wenn Russland den Krieg gegen die Ukraine gewinnen würde?

Más para ti