Rückkehr zur Normalität
Homeoffice ist die Zukunft
Die „Wilden Zwanziger“
Wirtschaftsboom
Wirtschaftliche Auswirkungen der Pandemie
Wiederaufbau
Liebe nach der Pandemie
Sind wir zu besseren Menschen geworden?
Wissenschaftlicher Fortschritt
Patente überdenken
Kino und Streaming
Sport im Freien
Bücherverbrauch
Konzerte
Gefahr: künftige Pandemien
Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(1/15)
Rückkehr zur Normalität

Auf der ganzen Welt hoffen immer mehr Menschen darauf, möglichst bald zur Normalität zurückzukehren. Die Massenimpfungen stellen die Erfüllung dieses Wunsches und ein Ende des Covid-19-Alptraums in Aussicht, obwohl wir dafür auch weiterhin vorsichtig bleiben müssen. Wie wird das Leben nach der Pandemie aussehen? Was hat sich verändert und was ist gleichgeblieben?

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(2/15)
Homeoffice ist die Zukunft

Es wird vielen schwerfallen, vollständig zum Büro-Alltag zurückzukehren. Manche Unternehmen wollen ihre Angestellten wieder vor Ort arbeiten lassen, wohingegen andere die Erfahrung gemacht haben, dass Homeoffice unbestreitbare Vorteile sowohl für Arbeitsgeber als auch -nehmer bietet. Während Betriebe dabei Ausgaben einsparen können (Energie, Immobilien), können Angestellte vor allem ihre Fahrtzeit einsparen und werden dadurch auch unabhängiger und flexibler.

(Bild: Domenico Loia / Unsplash)

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(3/15)
Die „Wilden Zwanziger“

Der Manch oder Andere erwartet eine Art Rückkehr der „Wilden Zwanziger“ –  die Zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts, die auf das Ende der durch die spanische Grippe 1918 ausgelösten Epidemie folgten. Diese entfachte Partylust lässt sich bereits auf den Straßen Madrids, Brüssels und anderer Städte beobachten, wo Beschränkungen aufgehoben wurden, obwohl das Virus auch nach wie vor noch Ansteckungen und Todesfälle verursacht.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(4/15)
Wirtschaftsboom

Da sich der private Konsum und die Reisebranche allmählich wieder erholt, deuten optimistische Wirtschaftsprognosen zurzeit auf einen baldigen Boom des Verbrauchs und somit auf eine allgemeine wirtschaftliche Erholung hin. Wenn Venedig zum Beispiel wieder voll mit Touristen ist, werden in Venedig auch die Geldbeutel wieder voller.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(5/15)
Wirtschaftliche Auswirkungen der Pandemie

Nichtsdestotrotz wird die Pandemie eine Vielzahl ruinierter Unternehmen und arbeitsloser Menschen zurücklassen. Die gesamte Gesellschaft wird dafür einen hohen Preis zahlen müssen.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(6/15)
Wiederaufbau

Die Regierungen werden eine entscheidende Rolle darin spielen, die Wirtschaft wieder auf Kurs zu bringen. Die Europäische Union und der amerikanische Präsident Joe Biden haben bereits Konjonkturprogramme von Milliarden von Dollars eingeleitet, um die Wirtschaft anzukurbeln.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(7/15)
Liebe nach der Pandemie

Hat die Pandemie die Beziehungen zwischen den Menschen verändert? Tatsächlich haben die Lockdowns zu einem wachsenden Gebrauch der Dating-Apps geführt, wobei dieser Trend schon, bevor die Ausbreitung des Virus die Menschen zwang, zu Hause zu bleiben, festzustellen war.

(Bild: Alexander Sinn / Unsplash)

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(8/15)
Sind wir zu besseren Menschen geworden?

Die Frage bleibt offen, ob wir dank der Pandemie aus moralischer Sicht zu besseren Menschen geworden sind. Manche sprechen davon, dass wir alle als Menschen durch die Pandemie vieles lernen würden. Das Vertrauen daran schwindet jedoch deutlich sichtbar mit dem Ende der Pandemie. Es ist typisch für den Menschen, nach einer Katastrophe wie dieser, zu seinem üblichen Verhalten, das je nachdem Mal besser und Mal schlechter ist, zurückzukehren.

(Bild: Noah Silliman / Unsplash)

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(9/15)
Wissenschaftlicher Fortschritt

Es ist der Menschheit während der Pandemie aber gelungen, noch nie gesehene wissenschaftliche Durchbrüche zu erzielen. Die Geschwindigkeit, mit der der Covid-19-Impfstoff entwickelt wurde, wird als ein Meilenstein der Medizin in die Geschichte eingehen.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(10/15)
Patente überdenken

Interessant ist auch die von Ländern wie den Vereinigten Staaten eröffnete Debatte über das Patent von Impfstoffen. Die Frage besteht darin, ob die Erteilung von Patenten für Impfstoffe eingestellt werden sollte, damit auch ärmere Entwicklungsländer die Möglichkeit haben, Impfstoffe zu produzieren, ohne Pharmaunternehmen dafür bezahlen zu müssen.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(11/15)
Kino und Streaming

Mit dem Aufschwung der Streaming-Plattformen hat die Pandemie für nie dagewesene Unterhaltungskanäle gesorgt: der Start vieler Filme und Serien fand parallel im Kino und auf Plattformen wie Netflix, HBO, Disney+ usw. statt. Die wachsende Konkurrenz durch die Streaming Anbieter und natürlich die Beschränkungen während der Pandemie sind Hauptgründe für die drastische Krise, in der die Kinos sich nun befinden.

(Bild: Jeremy Yap / Unsplash)

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(12/15)
Sport im Freien

Die Körperpflege ist ein wichtiges Grundbedürfnis des Menschen. Nach den Lockdown-Lockerungen ist die Zahl der Menschen, die Sport im Freien treiben, massiv angestiegen. Wird dieser Trend langfristig bestehen bleiben? Oder werden sich Menschen doch lieber wieder in Sporthallen ihrem Training widmen?

(Bild: Quino Al / Unsplash)

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(13/15)
Bücherverbrauch

Studien zu Lesegewohnheiten zeigen, dass sich der Konsum von Büchern während der Pandemie deutlich erhöht hat. Tatsächlich haben die Verlage trotz geschlossener Buchläden erstaunlich hohe Einnahmen (mit nur einem kleinen Umsatzrückgang) erzielt.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(14/15)
Konzerte

Nach der Pandemie wird die Unterhaltungsbranche wieder zu alter Größe finden. Die Musikbranche hatte es nicht einfach, da die Konzerte der wirtschaftliche Stützpfeiler vieler Musiker (und weiterer Fachleute) ist. Der Verkauf ist deutlich gesunken und auch das Einkommen durch Spotify, iTunes, YouTube und so weiter ist knapp. Ungeachtet dessen werden Live-Konzerte bestimmt bald wieder stattfinden und die Musiker finanziell entlasten.

Das Leben nach Covid-19: Zukunftsperspektiven
(15/15)
Gefahr: künftige Pandemien

Natürlich sollte man sich über die neusten Entwicklungen freuen, aber man sollte dennoch nicht vergessen, dass auch in Zukunft weitere Pandemien im Bereich des Möglichen liegen. Es ist jedoch wichtig, sich jeweils auf ein einzelnes Problem zu fokussieren – beispielsweise die Umweltverschmutzung angeht, die eine Ursache vieler Katastrophen ist. Seien Sie dabei vor allem aber vorsichtig und nutzen Sie den Tag.

(Bild: Edwin Hooper / Unsplash)

 

 

Más para ti