Kriegstrommeln
Joe's Krieg
Putin behauptet, Russland plane keine Invasion
Die Ukraine bereitet sich auf ihre Verteidigung vor
Junge Freiwillige für den Krieg
Frauen melden sich
Auf den Feind warten
Militärische Produkte verkaufen sich schnell
Evakuierung der US-Botschaft in Kiew
Ein Krieg im Winter?
Europa ruft zur Ruhe auf
Ein Krieg könnte eine Energiekrise in Europa auslösen
Patriotische Märsche
Die Ukrainer sind auf die Straße gegangen
Eine Flagge verteidigen
Spannung an der Grenze
Die Vereinigten Staaten erheben Anschuldigungen
Präzedenzfälle im Krieg
Gib dem Frieden eine Chance
Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(1/19)
Kriegstrommeln

An der Grenze zwischen der Ukraine und Russland herrschen militärische Spannungen. Auf beiden Seiten gibt es Truppenbewegungen, und die Welt hält angesichts eines möglichen globalen Flächenbrands, an dem die NATO bereitwillig beteiligt ist, den Atem an.

Auf dem Bild: Ein Plakat des russischen Präsidenten Wladimir Putin, das als Zielscheibe an einem Graben an der ukrainischen Frontlinie dient.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(2/19)
Joe's Krieg

Die NATO hat die Militärpräsenz verstärkt und Schiffe und Flugzeuge nach Osteuropa entsandt. Darüber hinaus hat US-Präsident Joe Biden von einer möglichen russischen Invasion in der Ukraine gesprochen.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(3/19)
Putin behauptet, Russland plane keine Invasion

Putin bestreitet, dass er die Absicht hat, in das Gebiet einzumarschieren, während die Soldaten bereits den Finger am Abzug haben.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(4/19)
Die Ukraine bereitet sich auf ihre Verteidigung vor

In der Ukraine nehmen Tausende von Zivilisten an der Grundausbildung für den Kampf teil. Hier sehen wir die zivilen Teilnehmer einer Einheit der Kiewer Territorialverteidigung beim Training am 22. Januar 2022. Zivilisten wie diese werden im Kriegsfall direkt vom ukrainischen Militär geführt.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(5/19)
Junge Freiwillige für den Krieg

Angesichts des drohenden Krieges gibt es viele zivile freiwillige junge Menschen, wie diese jungen Männer, die ihre Heimat verteidigen wollen.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(6/19)
Frauen melden sich

Es sind nicht nur die jungen Männer, die sich melden. Das Bild zeigt Tatjana, eine junge ukrainische Veterinärstudentin, die sich den Freiwilligentruppen angeschlossen hat, die für die Verteidigung der Ukraine trainieren.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(7/19)
Auf den Feind warten

Hier sehen wir einen zivilen Teilnehmer, der während einer Angriffsübung während der Ausbildung in Kiew eine Pause macht.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(8/19)
Militärische Produkte verkaufen sich schnell

In Geschäften wie dem auf dem Bild in Kiew hat sich der Verkauf von militärisch inspiriertem Material vervielfacht, das von Zivilisten gekauft wird, die bereit sind, im Notfall zu kämpfen.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(9/19)
Evakuierung der US-Botschaft in Kiew

Die US-Botschaft in Kiew, der ukrainischen Hauptstadt, wurde teilweise evakuiert. Nach Angaben der New York Times ordnete die Regierung angesichts des möglichen Ausbruchs eines bewaffneten Konflikts die Ausreise der Familien von Botschaftsangehörigen an.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(10/19)
Ein Krieg im Winter?

Die gefrorene Landschaft ist nicht optimal für einen Krieg. Historisch gesehen ist "General Winter" (wie Napoleon das kalte Wetter nannte, das ihn in Russland besiegte) in der Regel ein schlechter militärischer Verbündeter für diejenigen, die aus dem Ausland kommen.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(11/19)
Europa ruft zur Ruhe auf

Verglichen mit der kriegstreiberischen Rhetorik der Vereinigten Staaten oder Russlands vertritt die Europäische Union eine gemäßigte Position.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(12/19)
Ein Krieg könnte eine Energiekrise in Europa auslösen

Ein Krieg würde Europa in ernste Schwierigkeiten bringen: Eine Wirtschaftskrise und höchstwahrscheinlich auch eine Energiekrise (das russische Gas wird zum Heizen eines großen Teils des Kontinents verwendet).

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(13/19)
Patriotische Märsche

In der Ukraine ist die patriotische Mobilisierung auf den Straßen zu sehen.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(14/19)
Die Ukrainer sind auf die Straße gegangen

Patriotische Märsche erschüttern seit Wochen die Straßen der ukrainischen Städte.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(15/19)
Eine Flagge verteidigen

Die Flagge der Ukraine wird von Patrioten hochgehalten. Obwohl die Zeitungen von einer Bevölkerung sprechen, die im Allgemeinen hofft, dass der Frieden siegen wird.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(16/19)
Spannung an der Grenze

Grenzspannungen zwischen der Ukraine und Russland sind seit dem Zerfall der Sowjetunion an der Tagesordnung. Jetzt sind sie explodiert, weil Putin der NATO vorwirft, die Ukraine in ihre Struktur einbinden zu wollen, was die Möglichkeit der Stationierung westlicher Truppen vor den Toren Russlands bedeuten würde.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(17/19)
Die Vereinigten Staaten erheben Anschuldigungen

Die Vereinigten Staaten intervenieren und beschuldigen die Russen, massiv Truppen über die Grenze zu verlegen. Und von dort kommt der Vorwurf, Russland bereite eine Invasion in der Ukraine vor.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(18/19)
Präzedenzfälle im Krieg

Zu den kriegerischen Vorläufern dieses Konflikts gehören die Annexion der Halbinsel Krim durch Russland im Jahr 2014 (bis dahin ukrainisches Hoheitsgebiet) oder der Donbas-Krieg, bei dem es zu einer Konfrontation zwischen prorussischen Gruppierungen und Anhängern der Kiewer Regierung kam.

Auf dem Bild: Grabsteine zum Gedenken an die zivilen Opfer des Donbass-Krieges.

Bilder der Eskalation zwischen der Ukraine und Russland
(19/19)
Gib dem Frieden eine Chance

Und während die Spannungen zunehmen, sieht man vielerorts das einfache Motto "No War" (Kein Krieg). Das hier verwendete Bild stammt aus Berlin, aber an vielen anderen Orten der Welt wollen die Menschen einfach nur, dass die Konfliktparteien eine Einigung finden und dem Frieden eine Chance geben.

 

Más para ti