Was wurde aus den Protagonisten von 'The Vampire Diaries'?

Alles begann im Jahr 2009
Ian Somerhalder während 'The Vampire Diaries'
Ian Somerhalder nach 'The Vampire Diaries'
Paul Wesley während 'The Vampire Diaries'
Paul Wesley nach 'The Vampire Diaries'
Nina Dobrev während 'The Vampire Diaries'
Nina Dobrev nach 'The Vampire Diaries'
Candice Accola während 'The Vampire Diaries'
Candice King nach 'The Vampire Diaries'
Steven R. McQueen während 'The Vampire Diaries'
Steven R. McQueen nach 'The Vampire Diaries'
Joseph Morgan während 'The Vampire Diaries'
Joseph Morgan nach 'The Vampire Diaries'
Kat Graham während 'The Vampire Diaries'
Kat Graham nach 'The Vampire Diaries'
Matthew Davis während 'The Vampire Diaries'
Matthew Davis nach 'The Vampire Diaries'
Daniel Gillies während 'The Vampire Diaries'
Daniel Gillies nach 'The Vampire Diaries'
Claire Holt während 'The Vampire Diaries'
Claire Holt nach 'The Vampire Diaries'
Michael Trevino während 'The Vampire Diaries'
Michael Trevino nach 'The Vampire Diaries'
Zach Roerig während 'The Vampire Diaries'
Zach Roerig nach 'The Vampire Diaries'
Lauren Cohan während 'The Vampire Diaries'
Lauren Cohan nach 'The Vampire Diaries'
Alles begann im Jahr 2009

Es war im September 2009, als eine Teenie-Serie begann, die Geschichte schreiben sollte. Acht Staffeln, 171 Episoden und vier Spin-offs später sehnen sich die Fans immer noch nach den charismatischen Figuren. Auch wenn ein Comeback unwahrscheinlich ist, haben wir uns angesehen, was aus den Hauptdarstellern von 'The Vampire Diaries' geworden sind.

Ian Somerhalder während 'The Vampire Diaries'

Er war 30 Jahre alt, als die Dreharbeiten zu 'The Vampire Diaries' begannen, und war dank seiner Rolle in 'Lost' (wo er zehn Jahre lang zu sehen war) der bekannteste Schauspieler der Besetzung. Sein Damon Salvatore war hinreißend unausstehlich und wurde zum Anti-Helden einer ganzen Generation.

Ian Somerhalder nach 'The Vampire Diaries'

Seine Beziehung und Trennung von Nina Dobrev prägte die Zukunft der Serie, und seine anschließende Beziehung und Ehe mit Nikki Reed führte zum Serienausstieg von Nina Dobrev. Die beiden waren beste Freunde, doch das änderte sich. Heute hat Ian Somerhalder seine unsterbliche Anziehungskraft behalten, auch wenn seine Bedeutung in Hollywood deutlich abgenommen hat.

Paul Wesley während 'The Vampire Diaries'

Zu Beginn von 'The Vampire Diaries' war Paul Wesley 25 Jahre alt, aber er hatte eine Filmografie, die eines Veteranen würdig war. Salvatore hat die 171 Episoden der Serie mit mehr Höhen und Tiefen als bei einer Achterbahnfahrt überstanden.

Paul Wesley nach 'The Vampire Diaries'

Während der acht Staffeln der Serie hatte Paul Wesley Zeit, Torrey DeVitto (Dr. Meredith Fell), zu heiraten (2011) und sich scheiden zu lassen (2013). Heute, als reiferer Mann, trägt er einen Stoppelbart, obwohl er immer noch viel jünger aussieht, als er ist.

Nina Dobrev während 'The Vampire Diaries'

Es war seltsam und schwer anzusehen, wie die Protagonistin der Serie einen überstürzten und traumatischen Abgang aus der Serie machte. 141 Episoden lang war Elena Gilbert zu sehen und bildete die zentrale Achse der Haupthandlungen. In dieser Zeit war Nina Dobrev auf den Titelseiten aller Zeitschriften zu sehen.

Nina Dobrev nach 'The Vampire Diaries'

Mehr als ein Jahrzehnt später hat Nina Dobrev es geschafft, ihren Stil zu perfektionieren und ist in ihren sozialen Netzwerken und den exklusivsten Magazinen zu einem Maßstab für Eleganz geworden. Man sieht sie häufig als Botschafterin für große Marken. In Film und Fernsehen hat sie jedoch nicht annähernd die Bedeutung erlangt, die Elena Gilbert ihr verschafft hatte.

Scheidungen in Rekordzeit! Berühmtheiten, die sich getrennt haben

Candice Accola während 'The Vampire Diaries'

Eine Figur, die sich im Laufe der Episoden weiterentwickelte, bis sie einen der denkwürdigsten Handlungsbögen der acht Staffeln hatte. Caroline Forbes hat sich von einer menschlichen Freundin zu einem mächtigen Vampir entwickelt. Sie hatte Zeit, denn sie war in insgesamt 171 Episoden der Serie zu sehen.

Candice King nach 'The Vampire Diaries'

Die Schauspielerin begann 'The Vampire Diaries' als Candice Accola und ging als Candice King, nachdem sie 2014 Joey King, den Gitarristen von 'The Fray', geheiratet hatte. Das Paar hat zwei Töchter, Florence May ( geboren im Januar 2016) und Josephine June King (geboren im Dezember 2020). Nach dem Ende der Serie konzentrierte Candice sich mehr auf ihre Familie als auf die Schauspielerei.

Steven R. McQueen während 'The Vampire Diaries'

Elena Gilberts kleiner Bruder brauchte länger als erwartet, um aus ihrem Schatten herauszutreten. Als er das tat, hob er unerwartet ab. Trotzdem hatte er das gleiche Ende wie seine Schwester, mit sieben Episoden weniger als sie, nach 134 Auftritten.

Steven R. McQueen nach 'The Vampire Diaries'

Er war 19 Jahre alt, als er zum ersten Mal Jeremy Gilbert spielte, und hatte ein hypnotisierendes Kindergesicht. Als ob das nicht schon genug wäre, war seine körperliche Veränderung im Laufe der Serie spektakulär. Er wurde extrem muskulös und die Fangemeinde wusste das zu schätzen. Er war Jimmy Borelli in 'Chicago Fire', aber er hatte keine Beständigkeit.

Joseph Morgan während 'The Vampire Diaries'

Auch wenn es  nicht den Anschein hat, war Klaus nur in 51 Episoden von 'The Vampire Diaries' zu sehen. Die Figur war so stark und hatte so viel Potenzial, dass sie in 'The Originals', dem Spin-off, landete. Ein ziemlicher Erfolg.

Joseph Morgan nach 'The Vampire Diaries'

Der ultimative Bösewicht der Serie konnte die Fans im Handumdrehen für sich gewinnen. Joseph Morgans Chris-Martin-ähnlicher Körperbau und sein ausgeprägter britischer Akzent haben ihn fast sofort zum Star gemacht. Er war 30, als er das Original zum ersten Mal zum Leben erweckte. Zehn Jahre später scheint klar zu sein, dass nicht nur seine Figur nicht altert. Wir haben ihn in Serien wie 'Animal Kingdom' und 'Schöne neue Welt (Brave New World)' gesehen.

Kat Graham während 'The Vampire Diaries'

Hingegen aller Erwartungen hielt sie als einer der meistgehassten Charaktere in der Geschichte der Serie bis zum Ende durch. Bonnie Bennett hatte einige unerträgliche Momente, für die sie Anfeindungen und Beleidigungen in sozialen Netzwerken bekam.

Kat Graham nach 'The Vampire Diaries'

Zu Beginn der Serie war sie 20 Jahre alt, aber sie hatte bereits eine erstaunliche Erfahrung als Schauspielerin und Sängerin, was ihr half, mit der Kritik an ihrer Rolle umzugehen. Ihre Reife, ihre Schönheit und ihr schauspielerisches Talent sorgten dafür, dass sie seit dem Ende der Serie nicht mehr aufgehört hat zu arbeiten, und dass sie zu einer weltweiten Modereferenz geworden ist. Ihr Aussehen eroberte die sozialen Netzwerke im Sturm.

Matthew Davis während 'The Vampire Diaries'

Alaric Saltzman hat im 'The Vampire Diaries'-Universum Karriere gemacht und war in jedem Spin-off zu sehen. Seine Figur war anfangs eher unauffällig, wurde aber schließlich zu einer der beliebtesten der Fans.

Matthew Davis nach 'The Vampire Diaries'

Zur Überraschung vieler ist Matthew Davis genauso alt wie Ian Somerhalder. Tatsächlich ist Damon Salvatore in der Serie etwa 140 Jahre älter als Alaric. Er versuchte sich als Hauptdarsteller in 'Cult', aber die Serie wurde 2013 abgesetzt, woraufhin er zu Alaric zurückkehrte, mit dem er bis zum Ende in 'Legacies' blieb. Der Bart mit den ersten grauen Haaren verleiht ihm ein reifes Aussehen und seine Haare sind immer noch toll.

Daniel Gillies während 'The Vampire Diaries'

Elijah Mikaelson hatte nur 23 Episoden bei "The Vampire Diaries", genug, um Millionen von Menschen zu begeistern. Er schaffte mit seinen Brüdern den Sprung zu 'The Originals', wo er zur Hauptbesetzung gehörte. Er war 34 Jahre alt, als er zum ersten Mal in der Serie auftrat, immer perfekt frisiert und in einem maßgeschneiderten Anzug.

Daniel Gillies nach 'The Vampire Diaries'

Wie so viele andere hat auch Daniel Gillies mit der Serie 'Virgin River' den Sprung zu Netflix geschafft. Im Jahr 2019 ließ sich der Schauspieler von Rachel Leigh Cook scheiden, mit der er 15 Jahre lang verheiratet war. Das Paar hat zwei Kinder: Charlotte Easton (2013) und Theodore Viggo (2015).

Claire Holt während 'The Vampire Diaries'

Das dritte Original im Bunde bekam 38 Episoden in 'The Vampire Diaries' und weitere 37 in 'The Originals'. Eine weitere Figur, die unauffällig begann und schließlich explodierte und überraschte.

Claire Holt nach 'The Vampire Diaries'

Sie kam 2011 im Alter von 23 Jahren zur Serie, und ihr Liebesleben war während der gesamten Dreharbeiten turbulent. Sie verlobte sich 2015 mit Matt Kaplan, sie heirateten im April 2016 und trennten sich im April 2017. Im Dezember 2017 verlobte sie sich mit Andrew Joblon, im März 2018 hatte sie eine Fehlgeburt, im August 2018 heirateten sie und im März 2019 wurde ihr erstes Kind, James Joblon, geboren. Im September 2020 kam ihre Tochter Elle Joblon zur Welt. Es waren verrückte fünf Jahre.

Michael Trevino während 'The Vampire Diaries'

Tyler Lockwood war immer der direkte Konkurrent von Salvatore als Alphamännchen der Serie. Eine Position, die sich festigte, als er sich als Werwolf entpuppte. Tyler Lockwood verließ nach 144 Episoden das Vampirrudel.

Michael Trevino nach 'The Vampire Diaries'

Er war zu Beginn der Serie 24 und hatte beneidenswerte Muskeln. Im Laufe der Jahre hat er seine Attraktivität bewahrt, auch wenn er an Muskeln verloren hat. Er bekam die Rolle des Kyle Valenti in der neuen Version von 'Rosewood'.

Zach Roerig während 'The Vampire Diaries'

Matt Donovan war das Licht, das die Dunkelheit durchbrach. Seine Figur war das Gegenteil des klischeehaften Highschool-Football-Kapitäns. Freundlich, großzügig und ein guter Freund. Zach Roerig hingegen sah aus wie aus einem Tommy Hilfiger-Katalog.

Zach Roerig nach 'The Vampire Diaries'

Er war 24 Jahre alt, als er in die Rolle von Matt Donovan schlüpfte. Er spielte bei allen 171 Folgen der Serie mit. Mehr als ein Jahrzehnt später ist er reifer geworden und sieht eher aus wie ein Sugar Daddy als wie ein süßer Teenager.

Lauren Cohan während 'The Vampire Diaries'

Rose trat nur in sechs Episoden der Serie auf, aber ihre Geschichte mit Damon war wunderbar. Außerdem wurde sie von einer Lauren Cohan zum Leben erweckt, die sich mit 'The Walking Dead' noch keinen Namen gemacht hatte.

Lauren Cohan nach 'The Vampire Diaries'

Sie war 28 Jahre alt, als sie die unsterbliche Freundin von Damon Salvatore wurde und die Vampirfangemeinde begeisterte. Nach einem kurzen Auftritt in der Serie schlüpfte sie in die Rolle der Maggie in 'The Walking Dead' und schrieb damit Geschichte. Und sie ist immer noch aktiv und wartet auf interessantere Projekte als 'Whiskey Cavalier'.

Was wurde aus Andrew Lincoln, dem Rick Grimes von "The Walking Dead"?

Más para ti