Anna Kournikova: Was macht die 41-jährige heute?

Wie geht es Anna Kournikova?
Das Tennis-Wunderkind
Rekorde brechen
Andere Aktivitäten
Mehr Zeitschriftencover als Titel
Martina Hingis, ihre beste Partnerin
Aktiv bis 2007
Enrique und Anna
Von der Öffentlichkeit in die Privatsphäre
Von extremer Sichtbarkeit bis zur Abgeschiedenheit
Die Leute suchten nach Anna
Eine große Familie mit Enrique Iglesias
Haben sie jemals geheiratet?
Glücklich in Miami
Familienposts auf Instagram
Sport mit den Kindern
Kommerzielle und NGO-Projekte
Pionierin im Sportmarketing
Ein Cocktail, ein Pokerblatt ... sogar ein Virus!
Wie geht es Anna Kournikova?

Man mag es nicht glauben, aber diese Tennis-Ikone ist 41 Jahre alt geworden (am 7. Juni). Anna Kournikova sieht immer noch aus wie die Zwanzigjährige, die den Sport Ende der 1990er Jahre revolutionierte.

 

 

Das Tennis-Wunderkind

Nur um Ihr Gedächtnis aufzufrischen: Anna Kournikova war ein frühreifes Tennistalent in Moskau, das schon als Kind in die Vereinigten Staaten auswanderte. Im Alter von zehn Jahren begann sie bei Nick Bolletieri zu trainieren, der bereits mit Champions wie Monica Seles, Andre Agassi und Annas Landsfrau Maria Sharapova gearbeitet hatte.

 

Rekorde brechen

Im Alter von 15 Jahren erreichte Anna Kournikova bei den US Open 1996 die vierte Runde. Ein Jahr später erreichte sie das Halbfinale von Wimbledon. Und mit 17 Jahren war der russische Tennisstar in die Top 10 der WTA-Rangliste aufgestiegen.

Andere Aktivitäten

Als fotogene und charismatische Teenagerin zog Kournikova eine gewisse frivole Presse an und begann, in Modemagazinen zu erscheinen.

Mehr Zeitschriftencover als Titel

Zu einem bestimmten Zeitpunkt ihrer Karriere hatte sie mehr Titelseiten von Zeitschriften (z. B. Sports Illustrated, Vogue, FHM und Maxim) als Grand-Slam-Titel. Vielleicht war es sogar die Aufmerksamkeit der Medien, die diese junge Spielerin dazu veranlasste, ihre sportlichen Leistungen zu verringern.

Martina Hingis, ihre beste Partnerin

Ihre besten Ergebnisse erzielte Kournikova im Doppel. Sie gewann zwei Australian Open (1999 und 2002) und zwei WTA Tour Championships (1999 und 2000), zusammen mit Martina Hingis.

Aktiv bis 2007

Trotz des ausbleibenden Erfolgs im Einzel spielte Anna Kournikova bis 2007 weiter. Ihr Rücktritt wurde nicht durch schlechte Ergebnisse, sondern durch eine wiederholte Rückenverletzung verursacht.

 

Enrique und Anna

Zum Zeitpunkt ihres Rücktritts war die Tennisspielerin bereits seit sechs Jahren mit dem spanischen Sänger Enrique Iglesias liiert. Das Paar hatte sich bei den Dreharbeiten zu Iglesias' Videoclip "Escape" kennengelernt.

Von der Öffentlichkeit in die Privatsphäre

Im Gegensatz zu ihrer Tenniskarriere, bei der sie in den Medien zu sehr in den Vordergrund gerückt war, entwickelte sich ihre Beziehung zu Enrique Iglesias fast im Verborgenen.

Von extremer Sichtbarkeit bis zur Abgeschiedenheit

Nachdem Kournikova ständig auf den Titelseiten von Magazinen zu sehen war, das Bild von Kampagnen für Adidas, Omega und andere prägte und sogar die Tennisspielerinnen bei den Werbeaufträgen anführte, zog sie sich nun völlig zurück.

Die Leute suchten nach Anna

Anna Kournikova ist die meistgesuchte Sportlerin bei Google. Abgesehen von einem Gastauftritt in "Friends" verschwand der Tennisstar und die Modeikone fast vollständig aus den Medien.

Eine große Familie mit Enrique Iglesias

Enrique Iglesias und Anna Kournikova bekamen drei gemeinsame Kinder. Nicholas und Lucy wurden 2017 geboren, und Mary kam am 30. Januar 2020 zur Welt.

Haben sie jemals geheiratet?

Das Maß an Privatsphäre, das das Paar erreicht hat, ist so groß, dass die Welt nach 20 Jahren Beziehung immer noch keine Ahnung hat, ob sie jemals geheiratet haben oder nicht.

Glücklich in Miami

Was wir wissen, ist, dass die Familie Iglesias-Kournikova in einer spektakulären Villa mit einer privaten Bucht in einer exklusiven Wohngegend von Miami, Florida, lebt.

Familienposts auf Instagram

Wir wissen auch, dass der russische Star in den sozialen Medien aktiv ist. So können wir sehen, wie gut es ihr mit ihren drei hübschen Kindern geht. Ihre Posts zeigen auch, dass sie Hunde liebt. (Wie Max, zum Beispiel – von IG @annakournikova)

Sport mit den Kindern

Anna Kournikova ist weiterhin sportlich aktiv, sowohl allein als auch mit ihren Kindern oder Enrique Iglesias.

Kommerzielle und NGO-Projekte

Gleichzeitig ist Anna Kournikova, obwohl sie seit mehr als 14 Jahren im Ruhestand ist, Botschafterin der Sportbekleidungsmarke K-Swiss und der Stiftung "Five & Alive", die sich um die Gesundheit von Kindern unter fünf Jahren kümmert.

Pionierin im Sportmarketing

Unabhängig von ihren Erfolgen als Tennisspielerin kann sich Anna Kournikovas auch im Bereich Sportmarketings sehen lassen. David Beckham, Cristiano Ronaldo und Serena Williams sind einige Namen, die in der ehemaligen Tennisspielerin ein Beispiel für ein gut gemanagtes Sport-Branding haben.

Ein Cocktail, ein Pokerblatt ... sogar ein Virus!

Der Einfluss von Anna Kournikova war so groß, dass ein Cocktail nach ihr benannt wurde (ein White Russian mit Magermilch anstelle von Sahne). Auch ein Videospiel, ein Computervirus und ein Poker-Gewinnblatt (das Ass-König-Blatt) wurden nach der russischen Tennisspielerin benannt.

Lesen Sie auch: Die chinesische Tennisspielerin Peng Shuai taucht wieder auf

Más para ti