Die Sonne, der schlimmste Feind der Haut?
Die Gefahren der Sonne
Bereiten Sie Ihre Haut vor dem Sommer vor
Tipps zur Reduzierung von Sonnenschäden
Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel ein
Inhaltsstoffe, die reich an Carotinoiden sind
Wann sollten Sie mit der Einnahme beginnen?
Ernähren Sie sich gesund
Gründliches Peeling
Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen
Genug Wasser trinken
Wählen Sie einen guten Sonnenschutz
Welcher Schutzfaktor ist richtig?
30 oder 50 für die ersten Sonnentage
Vermeiden Sie es, Monoi zu verwenden!
Setzen Sie sich nach und nach der Sonne aus
Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(1/16)
Die Sonne, der schlimmste Feind der Haut?

Sie warten sehnsüchtig auf den Sommer? Sie lieben es stundenlang in der Sonne liegen zu können? Da gibt es ein Problem: die Sonne liefert uns zwar Energie, aber sie ist ein Feind für unsere Haut.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(2/16)
Die Gefahren der Sonne

Die UV-Strahlen der Sonne beschleunigen die Hautalterung und können Sonnenbrand, Allergien und in extremen Fällen sogar Hautkrebs verursachen. UV-Strahlen können auch unser Immunsystem schwächen. Kurz gesagt: Auch wenn wir die Sonne lieben, kann sie uns gefährlich werden.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(3/16)
Bereiten Sie Ihre Haut vor dem Sommer vor

Bevor Sie sich der Sonne aussetzen, ist es wichtig, Ihre Haut richtig darauf vorzubereiten. Dadurch wird vermieden, dass Ihre Haut zu sehr geschädigt wird, und Ihre Bräune hält länger an.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(4/16)
Tipps zur Reduzierung von Sonnenschäden

Es gibt kein magisches Rezept für eine perfekte Bräune oder zur Vermeidung eines Sonnenbrands. Vor allem, wenn Sie sehr weiße Haut haben! Aber hier finden Sie einige Tipps, die Ihrer Haut helfen, den ganzen Sommer über schön und gesund zu bleiben.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(5/16)
Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel ein

Mittlerweile gibt es für fast alles Nahrungsergänzungsmittel, und das ist gut so! Ob es darum geht, unsere Haare wachsen zu lassen, unsere Nägel stärker zu machen oder eine gebräuntere Haut zu bekommen, diese kleinen Kapseln machen unser Leben schöner. Aber wovon reden wir genau?

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(6/16)
Inhaltsstoffe, die reich an Carotinoiden sind

Es gibt Nahrungsergänzungsmittel, mit denen man seine Haut auf den Sommer vorbereiten kann. Die Inhaltsstoffe dieser Kapseln, die in Drogerien erhältlich sind, regen die Melaninproduktion in unserem Körper an, die für die Bräunung verantwortlich ist. Außerdem wird unser Körper gesträrkt, damit er sich besser gegen die Angriffe der UV-Strahlen wehren kann und wir so vor Sonnenbrand geschützt sind.

 

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(7/16)
Wann sollten Sie mit der Einnahme beginnen?

Es ist notwendig, mindestens zwei Wochen vor der ersten Sonnenexposition mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zu beginnen. Am besten nehmen Sie dann den ganzen Sommer über täglich eine Kapsel ein, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Aber Achtung, Nahrungsergänzungsmittel ersetzen nicht den Sonnenschutz!

Foto: Nahrungsergänzungsmittel Oenobiol

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(8/16)
Ernähren Sie sich gesund

Die Vitamine A, C und E werden empfohlen, um Ihre Haut gut auf die Sonne vorzubereiten.  Füllen Sie Ihre Teller mit Obst und Gemüse und achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, um Ihre Haut von innen heraus zu pflegen. Eine Kur mit Karottensaft verleiht Ihnen ein gutes Aussehen und einen leicht gebräunten Teint!

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(9/16)
Gründliches Peeling

Bevor Sie anfangen, sich der Sonne auszusetzen, sollten Sie daran denken, ein gründliches Peeling Ihrer Haut durchzuführen. So entfernen Sie abgestorbene Hautzellen und erhalten eine ganz neue, weiche Haut. Das Peeling hilft Ihnen auch, Ihre Bräune später länger zu erhalten.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(10/16)
Die Haut mit Feuchtigkeit versorgen

Es ist wichtig, die Haut das ganze Jahr über mit Feuchtigkeit zu versorgen, besonders aber vor und während des Sommers. Je trockener die Epidermis, desto empfindlicher ist die Haut und desto anfälliger ist sie für Sonneneinstrahlung. Wenn Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen, hält Ihre Bräune auch länger an. Tragen Sie morgens und abends eine Feuchtigkeitscreme auf Ihren Körper und Ihr Gesicht auf.

 

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(11/16)
Genug Wasser trinken

Und vergessen Sie nicht, Ihre Haut auch von innen mit Feuchtigkeit zu versorgen! Laut dem Ernährungswissenschaftler Laurence Plumey, Autor von 'Zucker, Fett und Salz: Was unsere Nahrung wirklich enthält', sollten Sie jeden Tag durchschnittlich zwischen 1,5 und 2 Liter Wasser trinken.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(12/16)
Wählen Sie einen guten Sonnenschutz

Ein Sonnenschutzmittel, als Gel oder Creme ist UNVERZICHTBAR, um Ihre Haut vor den ultravioletten Strahlen (UVB und UVA) der Sonne zu schützen. Ein adäquater Schutz ist Ihr bester Verbündeter im Sommer und beugt Hautproblemen vor. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Sonnencreme auf vertrauenswürdige Marken, die für die Qualität ihrer Produkte bekannt sind.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(13/16)
Welcher Schutzfaktor ist richtig?

Je höher der Lichtschutzfaktor einer Sonnencreme ist, desto größer ist ihre Wirksamkeit und desto länger hält sie an. Sie können den Lichtschutzfaktor je nach Ihrem Hauttyp wählen. Je heller und sonnenempfindlicher Ihre Haut ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Sonnenbrand bekommen: Wählen Sie daher einen LSF 50. Auch die Intensität der Sonneneinstrahlung  sollte bei der Wahl Ihrer Creme berücksichtigt werden, z. B. wenn Sie in ein sehr heißes Land oder in die Berge reisen.

 

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(14/16)
30 oder 50 für die ersten Sonnentage

Bringen Sie für Ihre ersten Tage in der Sonne immer eine Creme mit einem Schutzfaktor von 30 oder 50 mit. Und vergessen Sie nicht, Ihre Sonnencreme/Öl/Gel mehrmals täglich aufzutragen, wenn Sie sich tagsüber regelmäßig in der Sonne aufhalten, und natürlich nach jedem Schwimmen.

Foto: Laroche Posay Sonnencreme SPF 50+

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(15/16)
Vermeiden Sie es, Monoi zu verwenden!

Obwohl es wunderbar riecht, wird von Monoi-Öl, wie auch von allen anderen Bräunungsölen, dringend abgeraten. Dieses Öl kann Sie zwar schneller braun werden lassen, aber es schützt Sie nicht vor ultravioletten Strahlen - ganz im Gegenteil. Ihre Haut kann rot werden oder sogar Blasen werfen, wenn Sie diese Art von Produkten auftragen.

Lifestyle
Tipps und Ratschläge, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten
(16/16)
Setzen Sie sich nach und nach der Sonne aus

Ein weiterer Tipp, um Ihre Haut auf den Sommer vorzubereiten, ist, sich nach und nach der Sonne auszusetzen. Verbringen Sie nicht drei Stunden am Strand in der prallen Sonne, wenn Sie sich zum ersten Mal in diesem Jahr der Sonne aussetzen! Gehen Sie schrittweise vor, indem Sie sich zunächst nur einige Minuten in die Sonne legen und die Zeit meiden, in der sie am höchsten am Himmel steht.

Más para ti