Whitney Houston (1963 - 2012)
Luxuriöser Abschied mit ihren letzten Dollars
George Best (1946 - 2005)
Ein letztes Bierchen zum Sterben? Kein Problem!
Judy Garland (1922 - 1969)
Schulden in Millionenhöhe
Corey Haim (1971 - 2010)
Gestohlene Kindheit, missglücktes Erwachsensein
Anita Ekberg (1931 - 2015)
Ihre Villa wurde geplündert
Marvin Gaye (1939 - 1984)
Ein unerwarteter Abschied und hohe Schulden
Billie Holiday (1915 - 1959)
Queen of YOLO
Joe Louis (1914 - 1981)
Gefährliche Großzügigkeit
Veronica Lake (1922 - 1973)
Vom Hollywood-Star zur Kellnerin
Michael Jackson (1958 - 2009)
Der King of Pop war ruiniert
Barbara Hutton (1912 - 1979)
Eine professionelle Verschwenderin
Sammy Davis Jr. (1925 - 1990)
Aufgrund fehlender Mittel konnte sein Kehlkopfkrebs nicht operiert werden
Bela Lugosi (1882 - 1956)
Eingeschlossen in einem Sarg
Mickey Rooney (1920 - 2014)
Vorsicht bei der Familie
Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(1/28)
Whitney Houston (1963 - 2012)

An dem Tag, an dem sie in der Badewanne eines Hotels in Los Angeles aufgefunden wurde, hatte sie Schulden in Höhe von fast 4 Millionen Dollar angehäuft. Im 21. Jahrhundert hatte sie ein Vermögen von schätzungsweise 100 Millionen Dollar verprasst.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(2/28)
Luxuriöser Abschied mit ihren letzten Dollars

Suchterkrankungen, Schmerzmittel und ein extravaganter Lebensstil brachten sie in diese Situation. Ihre letzte Million gab sie laut Fox News für eine Tour durch die besten Hotels in Sydney, Paris und London aus.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(3/28)
George Best (1946 - 2005)

"Ich habe den größten Teil meines Vermögens für Frauen und Alkohol ausgegeben. Den Rest habe ich verschwendet." Der Fußballspieler hinterließ einen ironischen (und nach heutigen Maßstäben vielleicht politisch inkorrekten) Satz, der einen Eindruck von seinem extremen Lebensstil vermittelt. Trotzdem wurde er sportlich gesehen von Pelé selbst gelobt.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(4/28)
Ein letztes Bierchen zum Sterben? Kein Problem!

Sein Arzt warnte ihn, er sei nur noch einen halben Liter Bier vom Tod entfernt, und der Legende nach begann er, Bier in 0,5l-Gläsern zu bestellen. Natürlich konnte ihn niemand in Sachen Großzügigkeit übertreffen, und er gehörte zu denjenigen, die gerne eine Lokalrunde bezahlten.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(5/28)
Judy Garland (1922 - 1969)

"Meine Eltern haben mir Leistungskultur und Sparsamkeit anerzogen", gestand die Schauspielerin 1939 gegenüber Variety. Das war eine Lüge. Mit 17 war sie bereits Multimillionärin, aber nicht gerade sparsam. Sie hatten den Ruf, dass sie bei exklusiven Dingen zu verschwenderisch war.

 

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(6/28)
Schulden in Millionenhöhe

Im Alter von 40 Jahren hatte sie Schulden in Höhe von 4 Millionen Dollar angesammelt, die zu ihrer Zwangsräumung führten. Sie starb an einer Überdosis von Barbituraten.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(7/28)
Corey Haim (1971 - 2010)

Corey Haims Kindheit war hart, auch seine Erwachsenenjahre waren nicht einfacher. Die Süchte ruinierten seine Karriere und sein Bankkonto.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(8/28)
Gestohlene Kindheit, missglücktes Erwachsensein

Da er nicht versichert war, kosteten ihn seine Reha-Aufenthalte ein Vermögen. Er starb im Alter von 38 Jahren mit Schulden in Millionenhöhe aufgrund der Behandlungen und mehr als 200.000 Dollar an unbezahlten Steuern.

Corey Haim, der Junge, dem Hollywood die Kindheit gestohlen hat

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(9/28)
Anita Ekberg (1931 - 2015)

Die erste Hälfte ihres Lebens war voll von Glamour, Eleganz, Ruhm und viel Geld. Sie war Miss Schweden (1951) und wurde dank Federico Fellini und 'La Dolce Vita' ('Das süße Leben') zur Filmikone.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(10/28)
Ihre Villa wurde geplündert

Die zweite Hälfte ihres Lebens war katastrophal. Sie verschwand Anfang der 1970er Jahre aus der Öffentlichkeit und sorgte erst 2011 wieder für Schlagzeilen, als in ihre Villa eingebrochen wurde. Da erfuhr die Welt, dass finanziell ruiniert, an den Rollstuhl gefesselt war und Millionen Schulden hatte. Ihre Villa lief nicht einmal auf ihren Namen.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(11/28)
Marvin Gaye (1939 - 1984)

Marvin Gaye wurde von seinem Vater erschossen, seine Drogensucht und eine teure Scheidung führten ihn in den Ruin.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(12/28)
Ein unerwarteter Abschied und hohe Schulden

Seine Schulden beliefen sich insgesamt auf über 2 Millionen Dollar, die Hälfte davon beim US-Finanzministerium, weshalb er sogar nach Europa auswanderte.

 

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(13/28)
Billie Holiday (1915 - 1959)

Die große Jazzdiva trieb 'Carpe Diem' auf die Spitze. Sie war alkohol- und drogenabhängig und starb in einem Harlemer Krankenhaus an Leberzirrhose - mit 70 Cent in der Tasche.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(14/28)
Queen of YOLO

Lily Rothman erinnerte im Time Magazine an den Lebensstil der Sängerin, die es vorgezogen hätte, "ihre letzten Dollars für Alkohol, Drogen oder eine letzte Sauftour auszugeben, denn ihre Philosophie war es, nichts auf morgen zu verschieben und durch das Leben zu eilen." Sie starb im Alter von 44 Jahren.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(15/28)
Joe Louis (1914 - 1981)

Für viele war er der beste Boxer der Welt. Im Ring ein Fels in der Brandung, außerhalb des Rings ein selbstbewusster und hilfsbereiter Mensch. Er wuchs in einem schwierigen Vorort von Detroit auf und gönnte sich nie allzu viel Luxus, außer um (erhebliche) Schulden seiner Verwandten zu übernehmen.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(16/28)
Gefährliche Großzügigkeit

Angesichts dessen trieben ihn Familie und Freunde Ende der 1950er Jahre in den Ruin, sodass er seine letzten 30 Jahre in bitterer Armut und mit Schulden von fast einer Million Dollar verbrachte.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(17/28)
Veronica Lake (1922 - 1973)

Die große Diva des klassischen Hollywoods glänzte in den 1940er Jahren, wurde aber aufgrund ihres schwierigen Charakters arbeitslos.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(18/28)
Vom Hollywood-Star zur Kellnerin

Nach ihrer Scheidung und dem Konkurs des Regisseurs André De Toth arbeitete Veronica Lake als Kellnerin, lebte in schlechten Motels in den Vororten von New York und hatte viele Probleme mit dem Gesetz. Sie starb im Alter von 50 Jahren mit Schulden, die sie über Jahrzehnte angehäuft hatte.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(19/28)
Michael Jackson (1958 - 2009)

Es ist kaum zu glauben, aber der King of Pop verstarb mit einem Schuldenberg von 500 Millionen Dollar. Heute, trotz seines Todes, haben sich die Tantiemen aus seinen Liedern verfünffacht - 500 Millionen Dollar Gewinn seit seinem Ableben.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(20/28)
Der King of Pop war ruiniert

Autos, Kunst, exotische Tiere, Schmuck, Villen und millionenschwere Spenden führten zu Jackos Untergang in einem Konkurs, den sich kaum jemand hätte vorstellen können.

Stars, die auch nach ihrem Tod noch ein Vermögen machen

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(21/28)
Barbara Hutton (1912 - 1979)

Das berühmteste 'Poor Little Rich Girl' der Geschichte hatte es geschafft, in vier Jahrzehnten mehr als 100 Millionen Dollar des Familienvermögens zu verprassen.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(22/28)
Eine professionelle Verschwenderin

Ihr dritter Ehemann Cary Grant sagte über sie: "Wenn deine Möglichkeiten fast unendlich sind, braucht es echtes Talent, um sie mehr als auszuschöpfen." Sie starb völlig ruiniert.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(23/28)
Sammy Davis Jr. (1925 - 1990)

"Ich habe ein reines Gewissen, ich schulde niemandem Geld, der es braucht", sagte der Sänger seinen Freunden. In Wirklichkeit hatte er bei der US-Regierung 15 Millionen Dollar Schulden.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(24/28)
Aufgrund fehlender Mittel konnte sein Kehlkopfkrebs nicht operiert werden

Er verdiente eine Million im Jahr und war Teil der 'Rat Pack'-Gruppe, aber sein exzentrischer Luxus führte dazu, dass er keine Steuern zahlte und sang, um zu überleben. Das machte seine Operation wegen Kehlkopfkrebs unmöglich, sodass er daran starb.

 

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(25/28)
Bela Lugosi (1882 - 1956)

Der mythische Graf Dracula aus den Anfangsjahren des Kinos wurde in seiner Rolle so typisiert, dass er schließlich immer dafür engagiert wurde, im Schatten von Boris Karloff in der Hauptrolle.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(26/28)
Eingeschlossen in einem Sarg

Am Ende drehte er Filme von geringer Qualität, war alkohol- und drogenabhängig und starb ohne Ersparnisse, obwohl er mehr als 50 Filme gedreht hatte.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(27/28)
Mickey Rooney (1920 - 2014)

Interessanterweise hinterließ Mickey Rooney seine letzten 18.000 Dollar dem Sohn, der ihm angeblich zuvor schon 8,5 Millionen Dollar abgenommen hatte.

Celebrities
Stars, die bei ihrem Tod hochverschuldet waren
(28/28)
Vorsicht bei der Familie

In seinen letzten Tagen belasteten den legendären Schauspieler Arzt- und Steuerrückstände.

Mel Gibson mit 66 Jahren: Aufstieg, Skandale und (teilweise) Rehabilitierung

Más para ti