Sofía de Borbón, Prinzessin von Spanien
Sofia wird nicht regieren
Geboren am 29. April 2007
Sie wurde im Zarzuela-Palast getauft
Der Jungfrau von Atocha präsentiert
Pure Spontaneität
Erster Schultag
Königliche Hoheit
Letizia geht voll in der Erziehung ihrer Töchter auf
Ein glückliches Kind
Sie wurde nach ihrer Großmutter väterlicherseits benannt.
Die ersten Sommer in Palma
Königlicher Unfug
Sehr eng mit ihrer Mutter und Schwester verbunden
Leonor und Sofia, so verschieden, aber trotzdem vereint
Sofia ist sehr fröhlich und witzig
Drei Generationen von Prinzessinnen
Am Krönungstag
Erstkommunion
Verschiedene Stilrichtungen
Vom Kind zum Teenager
Sofia teilt mit ihrer Schwester die Leidenschaft für Ballett
Andere Hobbys
Immer präsenter im öffentlichen Leben
Selbstbewusst
Offizielles Foto
Ihre ersten Worte in der Öffentlichkeit
Ein turbulenter Sommer
Was ist passiert?
Sofia und Leonor haben die gleiche Ausbildung erhalten
Letztes gemeinsames Jahr
Die Trennung der Schwestern
Alleinflug
Eine Frage des Stils
Ihre Persönlichkeit
Unterschiede zu Leonors Stil
Gewagte Looks
Bunt
Weihnachtsgruß
Immer mehr im Rampenlicht
Wichtige Rolle
Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(1/41)
Sofía de Borbón, Prinzessin von Spanien

Sofía de Borbón ist die spanische Prinzessin und die zweite in der spanischen Thronfolge hinter ihrer Schwester, Prinzessin Leonor von Asturien.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(2/41)
Sofia wird nicht regieren

Wenn alles nach Plan läuft, wird die zweite Tochter von König Felipe und Königin Letizia nicht regieren, aber sie wird dennoch eine wichtige Rolle spielen, sowohl auf institutioneller als auch auf persönlicher Ebene, um ihre Schwester zu unterstützen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(3/41)
Geboren am 29. April 2007

Die Infantin Sofia wurde am 29. April 2007 in Madrid im Krankenhaus Ruber Internacional in Madrid geboren, demselben Krankenhaus, in dem zwei Jahre zuvor Leonor geboren wurde.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(4/41)
Sie wurde im Zarzuela-Palast getauft

Sie wurde am 17. Juli im Zarzuela-Palast getauft. Ihre Taufpaten waren Prinz Konstantin-Assen von Bulgarien und ihre Großmutter mütterlicherseits, Paloma Rocasolano.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(5/41)
Der Jungfrau von Atocha präsentiert

Wie bereits ihre Schwester Leonor wurde auch die Infantin Sofia der Jungfrau von Atocha vorgestellt, die als Schutzpatronin des spanischen Königshauses gilt. Deshalb ist es Tradition, Säuglinge kurz nach ihrer Geburt zu ihr zu bringen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(6/41)
Pure Spontaneität

Quellen aus dem näheren Umfeld des spanischen Königshauses zufolge ist Sofia im Gegensatz zu ihrer Schwester Leonor, die vielleicht aufgrund des Drucks ihrer Position eher schüchtern ist, eher extrovertiert.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(7/41)
Erster Schultag

Auf diesem Foto sehen wir sie an ihrem ersten Schultag an der Schule Santa María de los Rosales in Aravaca, Madrid, wo auch ihr Vater, König Felipe, und ihre Schwester, Prinzessin Leonor, zur Schule gingen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(8/41)
Königliche Hoheit

Sofia, die Tochter des spanischen Königs, hat die Würde einer spanischen Prinzessin (Infanta) und den Titel einer königlichen Hoheit.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(9/41)
Letizia geht voll in der Erziehung ihrer Töchter auf

Es ist bekannt, dass Königin Letizia sehr auf die Erziehung ihrer Töchter bedacht ist, mit denen sie sich immer gut versteht und sehr liebevoll umgeht.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(10/41)
Ein glückliches Kind

Letizia hat immer versucht, dafür zu sorgen, dass ihre Töchter glücklich aufwachsen, als Kinder mit einem möglichst normalen Leben, innerhalb der außergewöhnlichen Umstände, die ihr Titel mit sich bringt.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(11/41)
Sie wurde nach ihrer Großmutter väterlicherseits benannt.

Sofia wurde nach ihrer Großmutter, Königin Sofia von Griechenland, benannt.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(12/41)
Die ersten Sommer in Palma

Hier, in den ersten Sommern auf Palma de Mallorca, wo der König und die Königin von Spanien einen Teil ihrer Ferien im Palast Marivent verbringen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(13/41)
Königlicher Unfug

Obwohl sie eine Prinzessin ist, konnte Sofia nicht widerstehen, ihre Hand in die Trophäe zu stecken, die die spanische Fußballnationalmannschaft bei der Europa Weltmeisterschaft 2012 gewonnen hatte.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(14/41)
Sehr eng mit ihrer Mutter und Schwester verbunden

Diejenigen, die sie gut kennen, sagen, dass die Beziehung zwischen Letizia, Leonor und Sofia sehr eng und besonders ist, was bei jedem ihrer öffentlichen Auftritte deutlich wird.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(15/41)
Leonor und Sofia, so verschieden, aber trotzdem vereint

Trotz ihrer sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten ergänzen sich Sofia und Leonor perfekt und verstehen sich prächtig.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(16/41)
Sofia ist sehr fröhlich und witzig

Während Leonor etwas ernster und introvertierter ist, ist Sofia eher ein Spaßvogel. Tatsächlich liebt sie es zu lachen und Witze zu erzählen, wie Chronisten, die der spanischen Königsfamilie nahe stehen, berichten.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(17/41)
Drei Generationen von Prinzessinnen

Auf dem Bild sehen wir sie am Tag der Abdankung ihres Großvaters, König Juan Carlos I., zusammen mit der Prinzessin Elena und ihren Großtanten, den Prinzessinnen Pilar und Margarita de Borbón. Drei Generationen von Prinzessinnen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(18/41)
Am Krönungstag

Sympathische Geste: sie winkt vom Balkon des Königspalastes in Madrid am Tag der Krönung ihres Vaters, König Felipe VI.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(19/41)
Erstkommunion

Am Tag ihrer Erstkommunion, die sie zusammen mit ihren Klassenkameraden in der Kirche Nuestra Señora de la Asunción in Aravaca feierte, war sie von ihren Eltern und Großeltern umgeben. Sofía war in ihrer Schuluniform gekleidet.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(20/41)
Verschiedene Stilrichtungen

Was den Stil betrifft, ist Sofia vielleicht ein bisschen risikofreudiger als ihre Schwester, sowohl was die Haare als auch die Kleidung betrifft.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(21/41)
Vom Kind zum Teenager

Und nach und nach wuchs die junge Prinzessin zu einem Teenager heran, der sogar ihre Mutter und ihre ältere Schwester an Größe übertrifft.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(22/41)
Sofia teilt mit ihrer Schwester die Leidenschaft für Ballett

Obwohl der König und die Königin versucht haben, ihre Töchter nicht zu früh den Medien auszusetzen, sind einige ihrer persönlicheren Bereiche ans Licht gekommen, wie zum Beispiel die Tatsache, dass beide Schwestern das klassische Ballett lieben.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(23/41)
Andere Hobbys

Weitere Hobbys, die Sofía mit ihrer Schwester teilt, sind Reiten, Skifahren und Lesen - eine Leidenschaft, die ihre Mutter, Königin Letizia, ihnen zweifellos von klein auf mitgegeben hat.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(24/41)
Immer präsenter im öffentlichen Leben

Nach und nach, und obwohl Leonor als Thronfolgerin mehr Verantwortung übernommen hat, wurde auch Sofia mit einer eigenen Rolle in das öffentliche Leben integriert.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(25/41)
Selbstbewusst

Und Sofia scheint sehr selbstbewusst zu sein, wie sie mit ihrem Verhalten bei den Veranstaltungen, die sie besucht, beweist.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(26/41)
Offizielles Foto

Dieses Foto entspricht einem offiziellen Foto, das von der spanischen Fotografin Estela de Castro aufgenommen wurde.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(27/41)
Ihre ersten Worte in der Öffentlichkeit

Das erste Mal, dass er öffentlich sprach, war während der Covid-19-Pandemie, als sie am Internationalen Tag des Buches, dem 23. April 2020, ein paar Zeilen aus 'Don Quijote' las.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(28/41)
Ein turbulenter Sommer

Im selben Jahr, während ihres Sommerurlaubs auf Mallorca, konnten sie mit einem Verband an einem ihrer Beine sehen und gestützt von einer Krücke.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(29/41)
Was ist passiert?

Spanischen Medienberichten zufolge soll die Prinzessin im Marivent-Palast gestürzt sein und musste mit fünf Stichen genäht werden, bevor ihr Bein verbunden werden konnte.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(30/41)
Sofia und Leonor haben die gleiche Ausbildung erhalten

Bislang hat Letizia dafür gesorgt, dass die Ausbildung ihrer beiden Töchter gleichberechtigt ist, auch wenn Sofia nicht die Aufgaben von Leonor übernehmen muss.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(31/41)
Letztes gemeinsames Jahr

2021 war das letzte Jahr, in dem die Schwestern gemeinsam die Schule Santa Maria de los Rosales besuchten.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(32/41)
Die Trennung der Schwestern

Im August 2021 mussten sich die beiden trennen, da Leonor ihr Internationales Abitur in einem Internat in Wales begann. Der Abschied fand am Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas statt.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(33/41)
Alleinflug

Kurz vor ihrer Trennung besuchten die beiden Schwestern ihre erste gemeinsame öffentliche Veranstaltung. Es war die Veranstaltung 'Ein Baum für Europa', bei der 35 junge Menschen aus verschiedenen Ländern der Europäischen Union in der Madrider Stadt Hayedo de Montejo de la Sierra Bäume pflanzten, um den Klimawandel zu bekämpfen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(34/41)
Eine Frage des Stils

Nach und nach wird Sofia zu einem Stil-Vorbild, das von verschiedenen internationalen Medien mit dem Stil ihrer Mutter, Königin Letizia, verglichen wurde.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(35/41)
Ihre Persönlichkeit

Bei der Verleihung der Premios de la Fundación Princesa de Girona 2021 überraschte Sofia mit einem kurzen Kleid mit Puffärmeln von der spanischen Marke High Spirits. Ihre 'Millennial'-Halb-Hochsteckfrisur zog ebenfalls die Blicke auf sich. Alle Stilexperten waren sich einig, dass dieser Look Ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(36/41)
Unterschiede zu Leonors Stil

Wenn wir Sofias Stil mit dem ihrer Schwester Leonor vergleichen, ist Sofias Stil vielleicht ein wenig gewagter.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(37/41)
Gewagte Looks

2021 sahen wir sie bei den Verleihungen der premios Princesa de Asturias mit einem auffälligen Tüll-Ballerina-Rock von Psophí.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(38/41)
Bunt

Es gibt aber auch viele Gelegenheiten, bei denen die Schwestern perfekt harmonieren.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(39/41)
Weihnachtsgruß

In den letzten Jahren sind sowohl Leonor als auch Sofia präsenter geworden, wie in diesem Weihnachtsgruß aus dem Jahr 2020, in dem sie ohne ihre Eltern erscheinen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(40/41)
Immer mehr im Rampenlicht

Seit der Abreise von Leonor nach Wales steht Sofia immer mehr im Rampenlicht. In zwei Jahren wird sie vielleicht in die Fußstapfen ihrer Schwester treten und auf dasselbe Internat gehen.

Sofía, die Tochter des spanischen Königshauses, die nicht regieren wird
(41/41)
Wichtige Rolle

Klar ist, dass die Rolle der Infantin Sofía innerhalb der spanischen Königsfamilie von entscheidender Bedeutung sein wird, sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der (hypothetischen) zukünftigen Herrschaft ihrer Schwester Leonor.

Más para ti