Es war ein Pandemie-Erfolg für die ohnehin schon reichen
Jim Ratcliffe: $17 Milliarden
Flucht vor hohen Steuern
Wie gibt er also das Extrageld aus?
Superjachten und Abenteuer
Hinduja-Brüder: $15.3 Milliarden
Geschäftsmogule auf der ganzen Welt
Nicht gerade eine glückliche Familie
Familienzwist um Schweizer Bank
Ein ziemlich üppiges Anwesen
Londoner Hotels
Michael Platt: $13 Milliarden
Ein früher Start
Wohnsitz in der Schweiz
Kunstsammlung
James Dyson: $9.9 Milliarden
Dyson: ein bekannter Name
Dyson und Covid
Riesige Investitionen
Singapurs teuerste Wohnung
Denise Coates: $6.5 Milliarden
Eine beeindruckende Unterkunft
Weltraumzeitalter
Bono: $700 Millionen
Prominenter Wohltäter
J.K. Rowling: $1 Milliarde
Ihre Angelegenheiten sind privat
Eine schottische Lady?
Paul McCartney: $1.2 Milliarden
McCartney, der Immobilienmogul
Jodie Comer: $3 Millionen
Große Häuser? Luxus?
Maisie Williams: $6 Millionen
Daisie
Saorise Ronan: $7 Millionen
Ok, vielleicht nicht 100% britisch
Tom Holland: $15 Millionen
Kein Geld verschwenden
Reich und ein Herz aus Gold
Nicholas Hoult: $8 Millionen
Model-Leben
Sophie Turner: $8 Millionen
Nicht leichtsinnig
Daisy Ridley: $9 Millionen
Umzug
Sam Smith: $45 Millionen
Verärgerung der Öffentlichkeit
Emma Watson: $80 Millionen
Stalking-Probleme haben dazu geführt, dass sie sehr verschlossen ist
Ein guter Mensch
One Direction: $340 Millionen
Harry Styles: $80 Millionen
Riesige Kleidersammlung
Ed Sheeran: Über $200 Millionen
Manchmal gibt er das Geld auch aus
Vom Sofa zum Luxus-Bauernhaus
Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(1/56)
Es war ein Pandemie-Erfolg für die ohnehin schon reichen

Genau, die Reichen werden immer reicher.

Während wir uns darauf vorbereiten, dass Forbes bald seine Liste der Reichsten 2022 veröffentlichen wird, werfen wir einen Blick auf die Milliardäre Großbritanniens, die es als Ganzes geschafft haben, während der Pandemie mehr Geld zu verdienen. Diese Milliardäre, Berühmtheiten und jungen Stars haben durch ihre Jobs im Rampenlicht im Jahr 2020/2021 ein beträchtliches Vermögen gemacht. Und sie geben ihr hart verdientes Geld auch gut aus.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(2/56)
Jim Ratcliffe: $17 Milliarden

Ratcliffe wuchs in einem Sozialwohnheim auf, gründete das Petrochemieunternehmen Ineos und wurde zum reichsten Mann Großbritanniens. Er wurde von der Queen für seine Verdienste für die Wirtschaft und für Investitionen zum Ritter geschlagen und fand dann einen seltsamen Weg, sich für diese Ehre zu revanchieren...

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(3/56)
Flucht vor hohen Steuern

Ratcliffe verließ rasch das Land, um in Monaco zu leben, wo das Steuerparadies ihm 4 Milliarden Pfund an britischen Steuerzahlungen erspart hat. Eine interessante Art und Weise, das Steuer- und Sozialsystem des Landes zu entschädigen, das für sein Elternhaus und seine Schulausbildung bezahlt hat.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(4/56)
Wie gibt er also das Extrageld aus?

Er kaufte eine Fußballmannschaft - die Schweizer Mannschaft Lausanne - und übernahm auch den französischen Verein OGC Nizza. Er hat in den America's Cup, den Radsport, Marathonläufe und Mercedes für die Formel 1 investiert. Aber er bleibt nicht beim Sport stehen, sondern hat auch die britische Modemarke Belstaff gekauft.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(5/56)
Superjachten und Abenteuer

Der Wirtschaftsmagnat besitzt zwei Superjachten, Hampshire I und Hampshire II, und wohnt in der Nähe von Prinzessin Alix Napoleon auf dem Anwesen Bonaparte Imperial in Genf. Ratcliffe lässt sich auch gerne auf Abenteuer ein und hat sowohl den Nord- als auch den Südpol besucht. 2015 unternahm er eine einmonatige Motorradtour durch Südafrika. Herr Ratcliffe hat ein riesiges Grundstück mit einem hübschen Haus im rauen, ländlichen Teil Islands gekauft, wohin er sich gerne zurückzieht, um ein wenig zu angeln.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(6/56)
Hinduja-Brüder: $15.3 Milliarden

Die Hinduja-Gruppe besteht aus den Hinduja-Brüdern, die ihr Vermögen durch den Kauf von so ziemlich allem gemacht haben. Ihr Geschäftsfeld reicht von Lastwagen über Schmiermittel bis hin zu Banken und sogar ins Fernsehen.

Foto: Der Prinz von Wales trifft Gopichand Hinduja bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(7/56)
Geschäftsmogule auf der ganzen Welt

Die Geschwister Srichand und Gopichand leben in London, Prakash wohnt in Monaco, während der jüngste Bruder, Ashok, die indischen Aktivitäten von Mumbai aus leitet.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(8/56)
Nicht gerade eine glückliche Familie

Die Geschwister haben immer nach der goldenen Regel ihrer Familie gelebt: "Alles gehört allen und nichts gehört irgendjemandem." Doch im Jahr 2020 gab es Anzeichen dafür, dass hinter den Kulissen nicht alles so harmonisch ist.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(9/56)
Familienzwist um Schweizer Bank

Es gab einen Rechtsstreit um die Schweizer Bank des Unternehmens, für die der älteste Bruder, Srichand, versucht, das alleinige Eigentum zu beanspruchen (für ihn, seine Tochter - die Vorsitzende - und ihren Sohn - den CEO)

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(10/56)
Ein ziemlich üppiges Anwesen

Sie haben einen großen Teil ihres Geldes in Londoner Immobilien investiert. Eines ihrer Häuser ist die Carlton House Terrace in der Nähe des Buckingham Palace. Das Anwesen ist schätzungsweise 500 Millionen Dollar wert und damit das drittteuerste Privathaus der Welt.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(11/56)
Londoner Hotels

Ihnen gehört auch das historische Gebäude des alten Kriegsministeriums in Whitehall, in dem ein Fünf-Sterne-Hotel und eine Reihe von Privatwohnungen entstehen sollen. Trotz ihres offensichtlichen Reichtums haben die Brüder im vergangenen Jahr Steuergelder verwendet, um das Personal ihres Busunternehmens zu entlassen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(12/56)
Michael Platt: $13 Milliarden

Platt arbeitete früher für JP Morgan, bis er sich mit seinem BlueCrest-Fonds den Investitionen zuwandte. Das Unternehmen ist heute ein sehr erfolgreiches Hedgefonds-Büro, das mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigt und es ihm ermöglicht hat, seine Einnahmen seit dem letzten Jahr um 5 Milliarden Dollar zu steigern.

(Foto: Bloomberg)

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(13/56)
Ein früher Start

Platt wurde von seiner Großmutter in die Welt des Investierens eingeführt und investierte dann als 14-Jähriger 500 Pfund in eine Reederei, deren Preis sich anschließend verdreifachte. Er hat ein Auge für Investitionen und schaffte es sogar, die Finanzkrise von 2008 zu vermeiden, indem er sie 2007 vorhersah und alle notwendigen Vorkehrungen traf.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(14/56)
Wohnsitz in der Schweiz

Er ist jetzt verheiratet und lebt in Genf, Schweiz, besitzt aber auch Immobilien in anderen Teilen der Welt, darunter ein großes Penthouse in London und eine Wohnung am Central Park South in New York (im Wert von 14 Millionen Dollar).

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(15/56)
Kunstsammlung

Michael Platt hat auch eine beeindruckende Kunstsammlung - und zwar nicht in seinem Haus, sondern in einem privaten Ausstellungsraum in der Krypta einer entweihten Kirche in One Marylebone. Die Kunstwerke gibt er bei bekannten Künstlern wie dem Bildhauer Keith Tyson und der Tierpräparatorin Polly Morgan in Auftrag. Eines seiner größten Kunstwerke ist seine Superyacht Arrow, die 2020 gebaut wurde und eine wahre Schönheit ist.

(Foto: SuperYachtFan)

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(16/56)
James Dyson: $9.9 Milliarden

Obwohl das Unternehmen rund 10 Millionen Dollar pro Woche in die Produktentwicklung investiert, hat James Dyson selbst fast 10 Milliarden Dollar beiseite gelegt.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(17/56)
Dyson: ein bekannter Name

Alles begann, als er sich als kleiner Junge darüber ärgerte, dass der Staubsauger seiner Familie nicht so gut saugte, wie er es könnte. Er hat zwar keinen Ingenieurabschluss, aber er hat einige der beliebtesten Produkte der Welt entwickelt, vom Staubsauger über Haarglätter bis hin zu Luftreinigern.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(18/56)
Dyson und Covid

"Danke, aber nein danke", sagte die britische Regierung zu James Dyson im Jahr 2020, kurz nachdem die erste Welle des Coronavirus ausgebrochen war. Das Projekt, das Dyson 24 Millionen Dollar (und den öffentlichen Steuerzahler 0 Dollar) kostete, kam zustande, als der NHS während der ersten Welle der Pandemie Schwierigkeiten hatte, in den Krankenhäusern Beatmungsgeräte bereitzustellen. Doch die Regierung, die ursprünglich 10.000 Stück des neuen CoVent-Beatmungsgeräts von Dyson bestellt hatte, stornierte die Bestellung und beschuldigte Dyson der " Weichenstellung ".

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(19/56)
Riesige Investitionen

James Dyson hat einen prächtigen Landsitz in einem georgianischen Anwesen in Dodington Park. Es ist einfach riesig, mit 300 Hektar landschaftlicher Schönheit, und groß genug, um fast 18 normalgroße Häuser unterzubringen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(20/56)
Singapurs teuerste Wohnung

Er kaufte auch die 'teuerste Wohnung Singapurs' - ein dreistöckiges Penthouse mit fünf Schlafzimmern an der Spitze des 64-stöckigen Guoco Tower für 44 Millionen Dollar, verkaufte es aber Berichten zufolge Ende 2020.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(21/56)
Denise Coates: $6.5 Milliarden

Denise ist zusammen mit ihrem Bruder John Co-CEO von Bet365, einer der größten Glücksspielseiten der Welt. Sie begann mit dem Kauf des Domain-Namens und dem Start der Website. Seitdem hat sie ihr Gehalt jedes Jahr erhöht und wird im Jahr 2020 700 Millionen Dollar verdienen, was sie zur bestbezahlten britischen CEO (und zum obersten Steuerzahler in Großbritannien) macht.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(22/56)
Eine beeindruckende Unterkunft

Frau Coates ist mit dem Bau ihres neuen Hauses in Cheshire gut vorangekommen. Mit jeder Wette in der App helfen Sie Denise bei der Verwirklichung ihres Traumhauses, für das sie allein 5,5 Millionen Pfund ausgegeben hat, um die 12 verschiedenen Grundstücke zu kaufen und dann die besten Architekten mit der Planung zu beauftragen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(23/56)
Weltraumzeitalter

Mit viel Glas und Stahl wird das Haus modern und weltraumartig aussehen (kein Wunder, wenn man bedenkt, dass die Architekten für Wolkenkratzer und Flughäfen bekannt sind). Es gibt einen 7.000 Quadratmeter großen künstlichen See, ein Bootshaus, einen versenkten Tennisplatz mit Aussichtsbereich, Stallungen, Radwege und ein gläsernes Seehaus. Beeindruckend.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(24/56)
Bono: $700 Millionen

Bono, der Leadsänger von U2, hat mit seinen Tourneen und seiner Musik gutes Geld verdient, aber das meiste Geld hat er mit Immobilien (und Facebook-Investitionen) verdient. Er hat das Clarence Hotel in Dublin in ein Fünf-Sterne-Luxuslokal umgewandelt und besitzt viele andere Immobilien in Irland.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(25/56)
Prominenter Wohltäter

Bono hat die ONE-Kampagne, DATA, (RED) und EDUN ins Leben gerufen und wurde für seine Arbeit bei Debt AIDS Trade Africa (DATA) in die Forbes-Liste der Großzügigkeit aufgenommen. Letztes Jahr spendete er 10 Millionen Euro für den Kampf gegen das Coronavirus in Irland. Das Geld wurde für den Kauf von persönlicher Schutzausrüstung für das Personal verwendet.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(26/56)
J.K. Rowling: $1 Milliarde

Die Schöpferin von Harry Potter, J. K. Rowling, hatte es nicht leicht: Sie zog nach Portugal, heiratete, bekam ein Kind, ließ sich scheiden und kehrte arbeitslos und von der Sozialhilfe abhängig nach Großbritannien zurück. Sie reichte das Buch bei verschiedenen Verlagen ein, die es ablehnten. Schließlich wurde es aufgegriffen und zu dem milliardenschweren Imperium, das wir heute kennen. Rowling ist heute eine der reichsten Frauen im Vereinigten Königreich.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(27/56)
Ihre Angelegenheiten sind privat

Obwohl J.K. Rowling die erste Autorin der Welt ist, die den Status einer Milliardärin erreicht hat, hält sie sich über ihre privaten Angelegenheiten und Finanzen sehr bedeckt. Sie hat sogar geleugnet, Milliardärin zu sein.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(28/56)
Eine schottische Lady?

J.K. Rowling hat heimlich mehr als 150 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke gespendet und einen Teil des Geldes auch für sich selbst ausgegeben, indem sie eine 2,25 Millionen Pfund teure Villa in Edinburgh kaufte.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(29/56)
Paul McCartney: $1.2 Milliarden

Die Beatles. Eine Ikone, bedeutsam und eine der erfolgreichsten Gruppen der Geschichte. Sie brachen mehrere Verkaufsrekorde und McCartney schrieb neben Lennon die meisten Lieder der Band. Nach den Beatles hatte er als Solist mehr Erfolg als alle anderen Mitglieder der Gruppe, und seine Konzerte sind auch heute noch in kürzester Zeit ausverkauft. Heute verdient er den größten Teil seines Geldes mit Lizenzgebühren, obwohl er immer noch 70 Millionen Dollar pro Tournee einstreicht.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(30/56)
McCartney, der Immobilienmogul

Paul besitzt Immobilien im Wert von mindestens 100 Millionen Dollar rund um den Globus, darunter ein Stadthaus in New York mit Blick auf das Museum of Modern Art, eine Villa in Beverly Hills im Wert von 4 Millionen Dollar, eine Ranch in Arizona und ein Penthouse in Manhattan im Wert von 15,5 Millionen Dollar.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(31/56)
Jodie Comer: $3 Millionen

Die 28-jährige Schauspielerin ist vor allem für ihre Rolle in "Killing Eve" bekannt, wo sie für jede Folge 100 000 Pfund kassierte. Zuvor hatte sie bereits in einer Reihe von Fernsehsendungen und Miniserien mitgewirkt und kann auf eine lange Reihe von Auszeichnungen verweisen, darunter den BAFTA für die beste Schauspielerin. Es wird erwartet, dass sie mit ihrem kommenden Film "Free Guy", in dem sie an der Seite von Ryan Reynolds spielt, weitere 1,5 Millionen Pfund einnehmen wird.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(32/56)
Große Häuser? Luxus?

Nichts von alledem. Jodie Comer lebt immer noch in ihrem Elternhaus mit ihren Eltern und ihrem Bruder. Sie ist gerne zu Hause und genießt es, Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, wenn sie nicht gerade vor der Kamera steht oder arbeitet. "... Ich konnte tatsächlich nach Hause kommen, sieben Koffer auspacken, weil ich nicht hier war, und ich habe so viel Müll weggeworfen... Ein bisschen Ruhe zu haben und irgendwo anzukommen, ist echt... Es ist mir ein bisschen peinlich zu sagen, dass ich es irgendwie genieße."

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(33/56)
Maisie Williams: $6 Millionen

Sie ist erst 23 Jahre alt und hat es dank ihrer Rolle in 'Game of Thrones' auf die Liste der britischen Millionäre geschafft. Berichten zufolge verdiente sie für jede Folge von 'Game of Thrones' 158 000 Pfund. Tatsächlich hat sie ursprünglich für die Rolle der Arya in GOT vorgesprochen, weil sie sich unbedingt einen neuen Laptop kaufen wollte. Jetzt kann sie sich viele kaufen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(34/56)
Daisie

Masie hat sich mit Dom Santry, einem Filmproduzenten, getroffen, der ihre Leidenschaft für eine neue App zur Entdeckung von Talenten teilte. Man erstellt ein Profil und sucht dann nach Projekten auf der Grundlage des Standorts oder anderer Faktoren und präsentiert seine Arbeit. Santry sagte über seine Mitbegründerin: "Ich denke, ihre Rolle wird eine kulturelle sein, wie: Wofür steht Daisie? Wofür stehen wir? Mit wem arbeiten wir zusammen? Was repräsentieren wir? Wie helfen wir den Künstlern überall? Das ist es, was Maisie hauptsächlich mit Daisie erreichen will."

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(35/56)
Saorise Ronan: $7 Millionen

Die vierfach für den Oscar nominierte Saorise Ronan hat in einer Reihe von bekannten Filmen und Serien mitgespielt. Wirklich ins Rampenlicht gerückt ist sie durch ihre Rolle in 'Abbitte', aber sie hat in allen Filmen, in denen sie mitgespielt hat, geglänzt. Als Peter Jackson sie für die Hauptrolle in seinem Film 'In meinem Himmel' (2009) besetzte, war man so beeindruckt von dem Vorsprechvideo, das sie eingesandt hatte, dass man ihr die Rolle anbot, ohne sie vorher getroffen zu haben.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(36/56)
Ok, vielleicht nicht 100% britisch

Saoirse Ronan wurde in New York geboren, zog dann aber nach Dublin, als sie drei Jahre alt war. Ihre Eltern sind beide Iren und sie besitzt nur die irische Staatsbürgerschaft; sie wohnt jedoch in London, UK (in einem sehr protzigen 1,5-Millionen-Dollar-Haus) und hat es deshalb auf unsere Liste geschafft. Saoirse ist Botschafterin der "Irish Society for the Prevention of Cruelty to Children" (Irische Gesellschaft zur Verhinderung von Grausamkeiten an Kindern) und hat sich zu politischen und sozialen Themen in Irland geäußert.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(37/56)
Tom Holland: $15 Millionen

15 Millionen Dollar im Alter von nur 24 Jahren, fragen Sie? Das hat man davon, wenn man Spiderman ist. Es ist vor allem den Filmen der Marvel Studios zu verdanken, dass Tom Holland einen Platz auf unserer Liste bekommen hat. Allein für seinen Auftritt in 'Avengers' hat er 3 Millionen Dollar verdient: 'Endgame'. Seit seinem ersten Job in der West End-Produktion von 'Billy Elliot das Musical' hat er einen langen Weg hinter sich. Er ist sogar im Rennen, um den nächsten James Bond zu spielen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(38/56)
Kein Geld verschwenden

Tom Holland gab einen Teil seines Geldes aus, um eine Wohnung ganz in der Nähe seines Londoner Elternhauses zu kaufen. Er erzählte Ellen DeGeneres humorvoll, dass der stressigste Teil darin bestand, alle Möbel zu besorgen, aber er sorgte dafür, dass die Wohnung mit Spiderman-POP-Figuren dekoriert wurde.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(39/56)
Reich und ein Herz aus Gold

Abgesehen von ein paar Audis und einem Motorrad hat Tom Holland einen großen Teil seines Geldes für wohltätige Zwecke gespendet und Schulbusse für Kinder in Afrika gekauft, damit diese zur Schule gehen können, und weniger bekannte Krankheiten bekämpft. Reich und ein Herz aus Gold. Oh, und er ist Spiderman.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(40/56)
Nicholas Hoult: $8 Millionen

Natürlich kennen wir alle Nicholas Hoult aus einer Reihe von großen Rollen, einschließlich der X-Men-Filmreihe, in der er Beast spielt. Aber wer kann schon sein Babygesicht vergessen, als er als kleines Kind neben Hugh Grant in 'About a Boy' spielte. Aber in letzter Zeit haben alle die neue Serie 'The Great' gesehen, in der Hoult und Elle Fanning die Geschichte von Katharina der Großen zum Leben erwecken.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(41/56)
Model-Leben

Nicholas Hoult hat definitiv kein Problem, seine Rechnungen zu bezahlen. Er ist auch das Gesicht von Emporio Armani Parfums, was ihm wahrscheinlich ein gutes Gehalt einbringt. Über sein Privatleben schweigt er sich aus, aber wahrscheinlich gibt er sein überschüssiges Geld für seine Familie aus. Er hat einen dreijährigen Sohn mit seiner Model-Partnerin Bryana Holly.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(42/56)
Sophie Turner: $8 Millionen

Ein weiterer 'Game of Thrones'-Charakter, der auf unserer Liste steht. Sie ist 24 Jahre alt und hat vor kurzem ihr erstes Kind mit Joe Jonas zur Welt gebracht. Zusammen haben sie ein beträchtliches Nettovermögen von 48 Millionen Dollar. Kein Wunder, wenn man sich den Erfolg der Jonas Brothers ansieht und die Tatsache, dass Turner in GOT schätzungsweise 175.000 Dollar pro Folge verdient hat.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(43/56)
Nicht leichtsinnig

Sophie ist auch eines der Gesichter von Louis Vuitton, aber wie viel sie dafür verdient, wurde nicht bekannt gegeben, aber sie trägt regelmäßig Kleider von Louis Vuitton auf dem roten Teppich und hat ein paar Instagram-Werbungen für Louis Vuitton geschaltet, so dass man davon ausgehen kann, dass sie auch einen ordentlichen Anteil daran hat. Sie hat etwas Geld investiert und hat ihr Geld nur für zwei Hochzeiten ausgegeben: eine in L.A. (wo sie von Elvis getraut wurden) und eine in einem Chateau in Frankreich.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(44/56)
Daisy Ridley: $9 Millionen

Obwohl viele Quellen uns sagen, dass ihr Nettovermögen eher bei 20 Millionen Dollar liegen könnte, ist eines ganz klar: Ridely gab ihr Schauspieldebüt in den Star-Wars-Filmen und erlangte sehr schnell Ruhm und Reichtum. Bevor sie die Rolle der Rey in der Star-Wars-Franchise bekam, arbeitete sie in einer Kneipe für einen Mindestlohn.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(45/56)
Umzug

Daisy Ridley hat sich ein schönes Haus in Primrose Hill, London, gekauft. Sie versuchte, den Ort geheim zu halten, postete aber ein paar Fotos der Wohnung auf Instagram, so dass die Fans einen kleinen Einblick in das Anwesen bekamen. Daraufhin begannen die Fans, vor ihrer Tür zu stehen. Natürlich ist sie umgezogen und hat nicht verraten, wohin.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(46/56)
Sam Smith: $45 Millionen

Unter den Top 10 der reichsten britischen Prominenten unter 30 Jahren ist Sam Smith. Dieser ist nur deshalb so reich, weil er ein außergewöhnlich talentierter und brillanter Musiker und Künstler ist. Allein durch Werbeeinnahmen erhält der Sänger und Entertainer rund 1,8 Millionen Dollar pro Jahr.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(47/56)
Verärgerung der Öffentlichkeit

Sam Smiths Popularität nahm jedoch im Jahr 2020 ab, als die Pandemie ausbrach. In der Anfangsphase des Lockdowns postete der Sänger über die verschiedenen Stadien des Lockdowns, was die Fans verärgerte, da Sam Smith definitiv privilegierter ist als die meisten. Smith antwortete auf Heart Breakfast: "Ich habe versucht humorvolle Beiträge zu verfassen, aber sie kamen nicht gut an, aber ich habe es nicht böse gemeint".

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(48/56)
Emma Watson: $80 Millionen

Von der Oxford Stagecoach Theatre School, zu einer der beliebtesten Schauspielerinnen unserer Zeit. Und sie ist erst 30 Jahre alt. Watson wurde keineswegs in eine Schublade gesteckt. Nachdem sie einen Großteil ihres Lebens mit der Rolle der Hermine Granger in der Harry-Potter-Reihe verbracht hat, arbeitete sie an vielen verschiedenen Filmen und Projekten mit. Allein für ihre Rolle als Belle in 'Die Schöne und das Biest' erhielt sie die unglaubliche Summe von 17 Millionen Dollar.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(49/56)
Stalking-Probleme haben dazu geführt, dass sie sehr verschlossen ist

In einem Interview mit Vanity Fair aus dem Jahr 2017 verriet Watson, dass sie aus Sorge um ihre Privatsphäre ein Haus mit einem paparazzisicheren Eingang gekauft hat. Sie ist so vorsichtig, dass sie das Haus über Skype mit einem Immobilienmakler gekauft hat, ohne es jemals zuvor gesehen zu haben. (Sie hatte im Laufe der Jahre zahlreiche Situationen mit Stalkern erlebt.)

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(50/56)
Ein guter Mensch

Aber abgesehen von hübschen Immobilien und einigen sehr hilfreichen Ratschlägen gibt sie einen Teil ihres Geldes für ihre Aktivistenprojekte aus, denn sie ist Botschafterin des Wohlwollens für die Rechte der Frauen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(51/56)
One Direction: $340 Millionen

Die Jungs, die bei der Talentshow X-Factor angefangen haben, haben sich in der Tat sehr gut geschlagen. Zusammen kommen sie auf ein Nettovermögen von 340 Millionen Dollar. Sie alle haben es mit ihren Solokarrieren und ihrem Branding usw. zu etwas gebracht, aber eines der Gruppenmitglieder hat den Rest in Bezug auf seinen Wert bei weitem übertroffen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(52/56)
Harry Styles: $80 Millionen

Styles hat ein angebliches Nettovermögen von 80 Millionen Dollar. Das meiste davon hat er seit dem Start seiner Solokarriere zugelegt. Da er seine eigene Plattenfirma besitzt, hat er bereits über 28 Millionen £ allein mit diesem Projekt eingenommen, ganz zu schweigen von seiner Gesangs- und Modelkarriere (und jetzt auch der Schauspielerei!). Wegen der Pandemie konnte er noch nicht auf Tournee gehen, aber wenn das Geld reinkommt, wird er wirklich ganz oben auf der Liste der reichsten britischen Stars unter 30 stehen.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(53/56)
Riesige Kleidersammlung

Er hat drei Immobilien in der gleichen Gegend in London - Hamstead - gekauft, von denen eine, wie es heißt, nur für seinen umfangreichen Kleiderschrank genutzt wird. Das Anwesen steht unter ständiger Überwachung und er kann jedes Stück seines riesigen Kleiderarchivs auf seinem iPad ansehen. Zu seiner Sammlung gehören auch einige bemerkenswerte Autos, darunter ein Ferrari California, ein klassisches rotes Jaguar E-Type Cabriolet, ein klassischer Mercedes-Benz, ein Range Rover Sport und ein Audi R8 Coupe. Beeindruckend

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(54/56)
Ed Sheeran: Über $200 Millionen

Der reichste junge Musiker im Vereinigten Königreich. Allein mit seinen Tourneen kann er in einem Jahr bis zu 100 Millionen Dollar verdienen. Seine 'Divide'-Tour hat zwischen März 2017 und August 2019 780 Millionen Dollar eingespielt. Er hat es weit gebracht seit dem Beginn in dem lokalen Chor, in dem er sang, als er in Framingham aufwuchs.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(55/56)
Manchmal gibt er das Geld auch aus

Sheeran hat zugegeben, dass er sich vor Sportwagen fürchtet, weil sie so schnell fahren, obwohl er schon einige Luxusautos gekauft hat, darunter einen Aston Martin DB9. Aber er ist eher ein Teddybär/Spielzeug-Typ. Bei einem Einkaufsbummel bei Toys R Us im Jahr 2016 hat er 2.000 Pfund für ein Piratenschiff, Rollschuhe, eine Nerf-Gun und andere lustige Dinge ausgegeben.

Reiches Großbritannien: Wer sind die reichsten Briten und wie geben sie ihr Geld aus?
(56/56)
Vom Sofa zum Luxus-Bauernhaus

Noch vor zehn Jahren übernachtete Ed auf den Sofas seiner Kumpels, doch inzwischen besitzt er wahnsinnige 27 Immobilien in ganz Großbritannien, darunter sein 16 Hektar großes Anwesen in Suffolk. Es ist der Spielplatz eines Millionärs, mit einem riesigen Baumhaus, einem Teich, einem Whirlpool, einem Swimmingpool - und sogar seinem eigenen PUB, der durch einen Tunnel mit dem Haus verbunden ist. Außerdem hat er auf der anderen Seite einen Bungalow und auf der Vorderseite ein Haus mit vier Schlafzimmern gebaut. Er legt sein Vermögen gut an, um sicherzustellen, dass seine neugeborene Tochter Lyra ein gutes Erbe erhält.

LESEN SIE HIER: Wer sind die Reichsten in Deutschland und Österreich?

Más para ti