Rangliste der Länder mit den meisten Covid-19-Todesfällen in der Welt

Mehr als 6,7 Millionen Tote
Dritthäufigste Todesursache weltweit
Ein globales Massaker
In welchen Ländern sind die meisten Menschen an Covid-19 gestorben?
Vereinigte Staaten
Brasilien
Indien
Russland
Mexico
Peru
Verinigtes Königreich
Italien
Indonesien
Frankreich
Iran
Deutschland
Kolumbien
Argentinien
Polen
Ukraine
Spanien
Südafrika
Türkei
Rumänien
Philippinen
Mehr als 6,7 Millionen Tote

Im Dezember 2020, also vor einer gefühlten Ewigkeit, hörten wir erstmals von Coronaviren, Covid-19 und einer sich anbahnenden Pandemie. Mehr als zweieinhalb Jahre später ist die Bilanz düster: Im Juli 2022 waren es laut Roylab Stats weltweit 6.372.000 Tote.

Foto: Unsplash - Taylor Brandon

Dritthäufigste Todesursache weltweit

Laut dem Magazin TIME ist Covid-19 in weniger als zwei Jahren nach Herzerkrankungen und Schlaganfällen weltweit zur dritthäufigsten Todesursache geworden.

Ein globales Massaker

Um dies in die richtige Perspektive zu rücken, übersteigt die Zahl der Todesfälle weltweit die gesamte Bevölkerung von Nicaragua oder fast die gesamte Bevölkerung des US-Bundesstaates Indiana. Ein echtes Massaker, und es ist möglich, dass die Zahlen nicht ganz korrekt sind.

Foto: Unsplash - John Cameron

In welchen Ländern sind die meisten Menschen an Covid-19 gestorben?

Diese Millionen von Todesfällen verteilen sich natürlich auf die 233 von Roylab Stats analysierten Länder der Welt. Die Frage ist, in welchen Ländern sind die meisten Menschen an Covid-19 gestorben?

Foto: Unsplash - Mat Napo

Vereinigte Staaten

Todesfälle: 1.043.000 Personen

Erkrankt: 89.567.000 Personen

Genesen: 85.286.000 Personen

Brasilien

Todesfälle: 671.500 Personen

Erkrankt: 32.526.000 Personen

Genesen: 30.967.000 Personen

Indien

Todesfälle: 525.200 Personen

Erkrankt: 43.532.000 Personen

Genesen: 42.891.000 Personen

Russland

Todesfälle: 381.200 Personen

Erkrankt: 18.442.000 Personen

Genesen: 17.869.000 Personen

Mexico

Todesfälle: 325.700 Personen

Erkrankt: 6.093.000 Personen

Genesen: 5.244.000 Personen

Foto: Unsplash - Frederik Trovatten

Peru

Todesfälle: 213.500 Personen

Erkrankt: 3.640.000 Personen

Genesen: 3.390.000 Personen

Verinigtes Königreich

Todesfälle: 180.330 Personen

Erkrankt: 22.741.000 Personen

Genesen: 22.182.000 Personen

Italien

Todesfälle: 168.350 Personen

Erkrankt: 18.805.000 Personen

Genesen: 17.618.000 Personen

Warum Übergewicht einen schweren Krankheitsverlauf bei Covid verursachen kann

Indonesien

Todesfälle: 156.700 Personen

Erkrankt: 6.095.000 Personen

Genesen: 5.922.000 Personen

Frankreich

Todesfälle: 149.500 Personen

Erkrankt: 31.452.000 Personen

Genesen: 29.774.000 Personen

Iran

Todesfälle: 141.390 Personen

Erkrankt: 7.240.000 Personen

Genesen: 7.063.000 Personen

Deutschland

Todesfälle: 141.200 Personen

Erkrankt: 28.542.000 Personen

Genesen: 26.886.000 Personen

Kolumbien

Todesfälle: 140.070 Personen

Erkrankt: 6.175.000 Personen

Genesen: 5.984.000 Personen

Argentinien

Todesfälle: 129.070 Personen

Erkrankt: 9.394.000 Personen

Genesen: 9.184.000 Personen

Polen

Todesfälle: 116.429 Personen

Erkrankt: 6.016.000 Personen

Genesen: 5.335.000 Personen

Ukraine

Todesfälle: 108.368 Personen

Erkrankt: 5.018.000 Personen

Genesen: 4.906.000 Personen

Spanien

Todesfälle: 107.906 Personen

Erkrankt: 12.818.000 Personen

Genesen: 12.243.000 Personen

Südafrika

Todesfälle: 101.793 Personen

Erkrankt: 3.995.000 Personen

Genesen: 3.884.000 Personen

Türkei

Todesfälle: 99.032 Personen

Erkrankt: 15.180.000 Personen

Genesen: 15.035.000 Personen

Rumänien

Todesfälle: 65.739 Personen

Erkrankt: 2.927.000 Personen

Genesen: 2.847.000 Personen

Philippinen

Todesfälle: 60.565 Personen

Erkrankt: 3.709.000 Personen

Genesen: 3.638.000 Personen

Diese Prominenten sind im Juni 2022 gestorben

Más para ti