Philip Baker Hall, der Schauspieler mit dem "Basset-Hound-Look", ist gestorben.

Der Abschied von Philip Baker Hall
Er war 90 Jahre alt.
Zu Hause mit der Familie
Ein Hollywood-Klassiker
185 Film- und Fernsehaufnahmen
Debüt im Jahr 1970
Ein halbes Jahrhundert Filmografie
Gratulieren Sie Ihrem Agenten
Spektakulär im Kino
Jimmy Gator
Noch besser im Fernsehen
Ein beliebter Schauspieler
Bewunderung für Larry David
Legendario Joe Bookman
Der Abschied von Freunden
Patton Oswalt
Der Abschied von Philip Baker Hall

Es war John C. Reilly, der Philip Baker Hall "den Mann mit dem Basset-Hound-Blick" nannte. Vielleicht der treffendste Spitzname in der Geschichte Hollywoods.

Er war 90 Jahre alt.

Eine Hollywood-Geschichte, die nach dem Tod von Philip Baker Hall im Alter von 90 Jahren nun am Firmament um einen Star reicher ist.

Zu Hause mit der Familie

Der Schauspieler ist in seinem Haus in der Stadt Glendale (Los Angeles) gestorben, wie Fachmedien wie "Variety" berichten.

Ein Hollywood-Klassiker

Dieser außergewöhnliche Nebendarsteller gehört zu den Schauspielern, die man in Hunderten von Filmen und Serien gesehen hat, deren Namen man sich aber nicht merken kann.

185 Film- und Fernsehaufnahmen

Und wenn wir von Hunderten sprechen, dann übertreiben wir nicht, denn im Laufe seiner Karriere hatte Philip Baker Hall nicht weniger als 185 Auftritte in Film und Fernsehen.

 

Debüt im Jahr 1970

Und er hatte einen späten Start in die Schauspielerei - er war 39 Jahre alt, als er 1970 in 'Love-In '72' debütierte.

 

Ein halbes Jahrhundert Filmografie

In den folgenden 50 Jahren war er Nebendarsteller. Zuletzt war er 2020 in der Serie "Messiah" (Netflix) zu sehen, wo er die Rolle des Zelman Katz spielte.

 

Gratulieren Sie Ihrem Agenten

Das Beste an Philip Baker Hall ist nicht, dass er in 185 Serien und Filmen mitgewirkt hat, sondern dass er in den besten und größten Film- und Fernsehproduktionen des letzten halben Jahrhunderts mitgewirkt hat.

Spektakulär im Kino

Im Film kann Philip Baker Hall auf Auftritte in "Hard Eight", "Boogie Nights", "The Truman Show", "Zodiac" und "Dogville" verweisen.

Jimmy Gator

Nun, es war seine Rolle in "Magnolia" (1999) und sein unvergesslicher Jimmy Gator, die ihm den Ruhm und den Respekt von ganz Hollywood einbrachte.

Noch besser im Fernsehen

Jetzt kommt der große Wurf im Fernsehen. 'Falcon Crest', 'Miami Vice', 'MASH', 'Seinfeld', 'Modern Family' oder 'Mord ist ihr Hobby', um nur einige zu nennen.

Ein beliebter Schauspieler

Neben seinem Talent gehört Philip Baker Hall zu den Schauspielern, die jeder Verfilmung ihren Stempel aufdrücken und über die niemand je ein schlechtes Wort sagen wird.

Bewunderung für Larry David

Larry David, mit dem er bei 'Seinfeld' und 'Lass es, Larry!' zusammenarbeitete, sagte sogar, dass Philip Baker Hall ihn "lauter lachen ließ als jeder andere Schauspieler, mit dem ich je gearbeitet habe".

 

Legendario Joe Bookman

Der Schauspieler trat nur in zwei Episoden von "Seinfeld" auf (Die Bibliothek und Das Finale), in denen er den Leutnant Joe Bookman spielte, aber die Figur bleibt eine der denkwürdigsten Nebenfiguren der Serie.

 

Der Abschied von Freunden

Viele Prominente haben sich in den sozialen Netzwerken von Philip Baker Hall verabschiedet und ihren Respekt und ihre Bewunderung zum Ausdruck gebracht.

 

Patton Oswalt

Patton Oswalt gehörte zu den Sympathisanten und schrieb in den sozialen Medien: "Ich hoffe, er ist im Himmel und isst ein Sandwich, trinkt ein Glas Milch und macht irgendetwas".

LESEN SIE HIER: Schauspielerin Marnie Schulenburg stirbt im Alter von 37 Jahren

Más para ti