Nicht nur Trump: Politiker mit Covid 19

Donald Trump
Prinz Charles von England
Boris Johnson
Silvio Berlusconi
Friedrich Merz
Cem Özdemir
Jeanine Añez
Jair Bolsonaro
Diosdado Cabello
Albert II. Prinz von Monaco
Begoña Gómez
Sophie Grégoire Trudeau
Rand Paul
Alexander Lukaschenko
Juan Orlando Hernández
Weitere Politiker mit Covid 19
Donald Trump

Nachdem Trump die weltweite Pandemie systematisch kleingeredet hatte, ist er nun selbst daran erkrankt. Seine vorschnelle und medienwirksame Entlassung aus dem Militärkrankenhaus sowie die widersprüchlichen Informationen, die aus dem Weißen Haus zu vernehmen sind, machen den Präsidenten kurz vor der Wahl am 3. November mal wieder zum Thema Nr. 1. Doch seit Beginn der Pandemie sind noch weitere Regierungschefs, Minister und Mitglieder europäischer Königshäuser an Covid 19 erkrankt.

Prinz Charles von England

Er steckte sich noch während der ersten Infektionswelle an, von der Großbritannien besonders heftig betroffen war. Nachdem er die Krankheit mit nur leichten Symptomen überstanden hatte, hielt er eine bewegte Rede an das britische Volk, in der er das öffentliche Gesundheitssystem verteidigte. Ganz anders dagegen die Haltung eines anderen berühmten Covid-Infizierten in Großbritannien...

 

Boris Johnson

Der britische Premier maß dem Virus zu Beginn der Panemie nur geringe Bedeutung bei: "Ausgiebiges Händewaschen reicht." Er wurde schließlich selbst krank und hatte einen relativ schweren Krankheitsverlauf, der ihn für einige Tage sogar auf die Intensivstation brachte. Einigen Medien zufolge hat Johnson auch mit Folgewirkungen zu kämpfen. Die Rede ist etwa von Gedächtnisschierigkeiten, auch wenn Johnson schon vorher für seine Zerstreutheit bekannt war.

 

 

Silvio Berlusconi

Der ehemalige Regierungschef von Italien hat nach einem relativ schweren Krankheitsverlauf scheinbar seine Meinung über das Virus geändert. Hielt er zu Beginn der Pandemie nicht viel von Schutzmaßnahmen, plädierte er nach seiner Entlassung aus einem Mailänder Krankenhaus für die strikte Einhaltung der Hygienevorschriften.

Friedrich Merz

Unter den deutschen Politikern hat sich der CDU-Politiker Friedrich Merz schon Mitte März mit Corona infiziert. Über sein Befinden berichtete er während des etwa zehntägigen Krankheitsverlaufs regelmäßig auf Twitter.

Cem Özdemir

Kurz danach steckte sich auch Grünen-Politiker Cem Özdemir mit dem Virus an. Die Krankheit verlief bei ihm zwar harmlos, er warnte jedoch davor, dass dies nicht bei jedem der Fall sei und man die Krankheit nicht auf die leichte Schulter nehmen solle.

Jeanine Añez

Auch die bolivianische Präsidentin Jeanine Añez musste die Krankheit durchmachen.

Jair Bolsonaro

Neben Trump und Johnson neigt auch der brasilianische Regierungsschef zum Negationismus. Nicht einmal seine eigene Infektion mit Covid 19 konnte den Populisten von seinem Kurs abbringen, die Gefährlichkeit des Virus stetig kleinzureden.

Diosdado Cabello

Die Nummer Zwei von Nicolás Maduro hatte einen ganzen Monat lang mit Covid 19 zu kämpfen, überstand die Krankheit aber schließlich.

Albert II. Prinz von Monaco

Wie beim Großteil der weltweit Infizierten, war auch beim Prinz von Monaco der Krankheitsverlauf mild. Er überstand Corona mit nur leichten Symptomen.

Begoña Gómez

Spanien gehört seit Beginn der Pandemie zu den am härtesten betroffenen Ländern und auch in Politikerkreisen gab es zahlreiche Infektionen. So erkrankten unter anderem die Frau von Präsident Pedro Sánchez an Covid 19 sowie die Vizepräsidentin Carmen Calvo und die Ministerin für Gleichstellung und Lebensgefährtin von Pablo Iglesias: Irene Montero.

Sophie Grégoire Trudeau

Die Ehefrau von Justin Trudeau, Primerminister von Kanada, steckte sich bei einer Reise nach London mit dem Coronavirus an.

Rand Paul

Einer der Ersten, die von der Corona-Pandemie persönlich betroffen waren, war der republikanische Senator Rand Paul, eine einflussreiche Figur der amerikanischen Rechten.

Alexander Lukaschenko

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat sich immer wieder über Corona und die Maßnahmen anderer Staaten zur Eindämmung der Pandemie lustig gemacht. Kurz vor der Präsidentschaftswahl im Juli ließ der Autokrat dann plötzlich verlauten, die Krankheit angeblich selbst überstanden zu haben, und zwar ohne Symptome.

Juan Orlando Hernández

Auch der Präsident von Honduras, Juan Orlando Hernández, gehört zu denen, die die Krankheit durchgemacht haben. Er musste sogar ins Krankenhaus eingewiesen werden.

Weitere Politiker mit Covid 19

Weitere, zum Glück nicht tödliche, Opfer des Coronavirus sind der guatemaltekische Präsident Alejandro Giammatei, der russische Premierminister Mikhail Mishustin, Australiens Innenminister Peter Dutten und Brexit-Chefverhandler Michel Barnier.

Más para ti