Abschied von einem revolutionären Genie
Ein besonderer Abschied
Über Instagram
Ein Visionär der Mode
Sein Erbe wird bleiben
Begleitet von den größten
Seine Beziehung zu David Bowie
'Zumanity'
Der Mann vom Parfüm
Einer der Bestseller der Geschichte
Ein halbes Jahrhundert voller Abenteuer
LGTBIQ+ Pionier
Models liebten ihn
Innovativ wie kaum ein anderer
Ein klares Markenzeichen
Ein verantwortungsbewusster Designer
Ein Showman der Modebranche
Eintritt verlangen, um die Modenschauen zu sehen?
Von seinem eigenen Unternehmen losgelöst
Weil er es wert ist
Muskelaufbau und Schönheitschirurgie
Forever young
Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(1/23)
Abschied von einem revolutionären Genie

"Wir sind am Boden zerstört, den Tod von Herrn Manfred Thierry Mugler am Sonntag, dem 23. Januar 2022, bekannt geben zu müssen. Möge seine Seele in Frieden ruhen"

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(2/23)
Ein besonderer Abschied

Das Instagram-Konto des Designers und das offizielle Konto seines Unternehmens teilten dieselbe Nachricht. Der einzige Unterschied war das Foto.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(3/23)
Über Instagram

Während das offizielle Profil des Designers sich für ein schwarzes Foto entschied, begleitete die Firma die traurige Ankündigung mit einem Foto von Thierry Mugler vor einigen Jahren, auf dem er absolut umwerfend aussieht.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(4/23)
Ein Visionär der Mode

Thierry Mugler war ein Revolutionär, kühn, anders und vor allem mit einem Sinn für Unterhaltung, den man bis zu seinem Beginn in der Modewelt nicht kannte. Er starb im Alter von 73 Jahren.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(5/23)
Sein Erbe wird bleiben

Der Mensch geht, aber sein Vermächtnis bleibt. Ein Vermächtnis, das weit über die Modewelt hinausgeht, denn das Straßburger Genie hat überall, wo er war, einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(6/23)
Begleitet von den größten

Und er gehörte zur Entourage von Stars wie Beyoncé, Lady Gaga (auf dem Foto), Kim Kardashian, Rihanna, Linda Evangelista und George Michael, um nur einige zu nennen, die er eingekleidet hat.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(7/23)
Seine Beziehung zu David Bowie

Eine besondere Erwähnung verdient Thierry Muglers Beziehung zu David Bowie, den er während seiner gesamten Karriere einkleidete und sogar seinen Hochzeitsanzug entwarf.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(8/23)
'Zumanity'

Darüber hinaus beriet er den Cirque du Soleil bei "Zumanity" und arbeitete im Filmbereich mit Regisseuren wie Robert Altman zusammen.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(9/23)
Der Mann vom Parfüm "Angel"

Es wahrscheinlich, dass viele Menschen Thierry Mugler für sein berühmtes Parfum "Angel" kennen, logischerweise...

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(10/23)
Einer der Bestseller der Geschichte

Es wurde 1992 anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums auf den Markt gebracht und gehört nach wie vor Jahr für Jahr zu den Bestsellern. Sein süßer und kräftiger Geruch ist für jeden, der ihn kennt, unverkennbar.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(11/23)
"Couturissime"

Das Schicksal wollte es, dass Manfred Thierry Mugler an dem Tag starb, an dem "Couturissime" im Musée des Arts Décoratifs in Paris gezeigt wurde. Es handelt sich um eine Ausstellung, die auf seine produktive Karriere zurückblickt und über ein Jahr lang für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(12/23)
Ein halbes Jahrhundert voller Abenteuer

Die Ausstellung begann im Jahr 1973, als Manfred Thierry Mugler als einer der avantgardistischen Designer in die Modewelt einbricht, in einer Zeit, in der alles avantgardistisch war.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(13/23)
LGTBIQ+ Pionier

Thierry Mugler war so fortschrittlich, dass er in den frühen 1980er Jahren nicht zögerte, Transgender-Modelle zu kreieren.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(14/23)
Models liebten ihn

Sein Aufstieg kam jedoch in den 1990er Jahren, als er für die Apotheose der Haute Couture und den Aufstieg einiger Models, die ihn verehrten, mitverantwortlich war. Seine Kreationen waren wahre Meisterwerke.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(15/23)
Innovativ wie kaum ein anderer

Außerdem war Thierry Mugler der erste, der Materialien auf den Laufsteg brachte, die bis dahin undenkbar gewesen wären. Gummi, Kristalle, Latex, sogar eine Rüstung im Roboterstil, inspiriert vom deutschen Film "Metropolis", fügten seinem langen Weg (im Jahr 1995) in der Modegeschichte ein weiteres Kapitel hinzu.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(16/23)
Ein klares Markenzeichen

Unter seinen Beiträgen finden Sie auch unmögliche Schulterpolster, Korsette oder XXL-Silhouetten, die bereits Teil der Geschichte der 80er Jahre sind.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(17/23)
Ein verantwortungsbewusster Designer

Thierry Muglers Ziel war es, die Frauen, die er kleidete, kraftvoll und selbstbewusst erscheinen zu lassen. Eine Verbindung von Sinnlichkeit gepaart mit Stärke, die Hunderte von Designern inspiriert hat.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(18/23)
Ein Showman der Modebranche

Seine futuristische Vision von Mode, sein Mut, etwas zu behaupten und anzubieten, was noch niemand ausprobiert hatte, und sein Sinn für Unterhaltung machten ihn zu einer unumgänglichen Figur in der zeitgenössischen Mode.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(19/23)
Eintritt verlangen, um die Modenschauen zu sehen?

Tatsächlich betrachtete er seine Modenschauen als Spektakel oder Vorstellung, dass er es als erster Designer wagte, Eintritt zu verlangen. Zum ersten Mal tat er das, als er seinen zehnten Jahrestag feierte, und die Eintrittskarten waren im Nu weg.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(20/23)
Von seinem eigenen Unternehmen losgelöst

Trotz allem war Thierry Mugler seit 20 Jahren nicht mehr in seinem Unternehmen tätig. Das war auch der Grund, warum "Manfred" vor seinen Namen gesetzt worden war, damit er sich in andere Projekte stürzen konnte, wie zum Beispiel Auftritte im Pariser Kabaretts.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(21/23)
Weil er es wert ist

Seine Formel wurde von Clarins übernommen, funktionierte aber nicht. Seit 2020 gehören sowohl die Mode- als auch die Parfümeriesparte zur L'Oréal-Gruppe.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(22/23)
Muskelaufbau und Schönheitschirurgie

In den letzten Jahren hatte sich Manfred Thierry Muglers Aussehen extrem verändert, und das aus zwei Gründen. Der erste: seine Leidenschaft für das Bodybuilding. Zum anderen wegen seiner möglichen ästhetischen Eingriffe.

Modelegende Manfred Thierry Mugler im Alter von 73 Jahren gestorben
(23/23)
Forever young

Wie dem auch sei, einer der großen Meister der Mode ist von uns gegangen. Möge er in Frieden ruhen.

Más para ti