Der Kreisel aus 'Inception'/ 'The Origin'
Die Matrix-Pillen
Der Eine Ring aus 'Der Herr der Ringe'
Der Bernstein aus 'Jurassic Park'
Die Spielschachtel aus 'Jumanji'
Der Neuralisator aus 'Men in Black'
Die Lichtschwerter aus 'Star Wars'
Der DeLorean aus 'Zurück in die Zukunft'
Die Killer-Maske aus 'Scream'
Der Zauberstab aus 'Harry Potter'
Die Geisterfalle der 'Ghostbusters'
Amélies Löffel
Der Apfelkuchen aus 'American Pie'
Der Hut, die Lederjacke und die Peitsche aus 'Indiana Jones'
Das Herz des Ozeans aus 'Titanic'
Die rubinroten Schuhe aus 'Der Zauberer von Oz'
Kryptonit, der Feind von 'Superman'
Hannibal Lecters Zwangsmaske aus 'Das Schweigen der Lämmer'
Die 'V wie Vendetta'-Maske
Die Rose und der Spiegel aus 'Die Schöne und das Biest'
Die Wunderlampe aus 'Aladdin'
Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(1/21)
Der Kreisel aus 'Inception'/ 'The Origin'

Das Totem oder der Kreisel des Films 'Inception' (2010) ist ein wesentliches Objekt in der Handlung des Films mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle und unter der Regie von Christopher Nolan. Es handelt sich um ein Element, das sich in einer fiktiven Welt ständig dreht und in der realen Welt anhält, da ein Perpetuum mobile aufgrund der Grundsätze der Thermodynamik nicht möglich ist. So weiß der Protagonist, ob er gerade in der fiktiven oder in der realen Welt ist.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(2/21)
Die Matrix-Pillen

Die roten und blauen Pillen, die Morpheus Neo in 'Matrix' (1999) anbietet, sind ein echtes philosophisches Dilemma, das dem Protagonisten die Türen zu einer neuen Realität öffnet oder ihn sein eintöniges Leben weiterführen lässt...

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(3/21)
Der Eine Ring aus 'Der Herr der Ringe'

In der 'Herr der Ringe'-Trilogie, die auf dem Werk von J.R.R. Tolkien basiert und von Peter Jackson inszeniert wurde, gibt es einen Gegenstand, um den sich offensichtlich die ganze Geschichte dreht: den Einen Ring. Es handelt sich um den Meisterring, den der Dunkle Herrscher Sauron im Geheimen geschmiedet hat, um die anderen 'Ringe der Macht' zu kontrollieren und die Freien Völker von Mittelerde zu versklaven: "Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden. Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden. Im Lande Mordor, wo die Schatten drohn."

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(4/21)
Der Bernstein aus 'Jurassic Park'

Es gab etwas, das den Milliardär John Hammond in 'Jurassic Park' (1993) dazu brachte, die Dinosaurier wieder auferstehen zu lassen: Bernstein, in dem Moskitos eingeschlossen waren, die das Blut der verschiedenen Arten dieser prähistorischen Monster enthielten. Er ist so wichtig für den Film, dass er zu einem echten Kultobjekt mit hohem Wiedererkennungswert wurde. Der Bernstein ist sogar das dekorative Element von Hammonds eigenem Gehstock.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(5/21)
Die Spielschachtel aus 'Jumanji'

Die Schachtel mit dem Spielbrett des unglaublichsten Spiels der Welt ist ebenfalls eines dieser legendären Objekte. Es handelt sich um eine mehrfarbige Holzkiste, deren Äußeres die innere Fantasiewelt widerspiegelt, mit dem Namen "Jumanji" in großen Lettern, dem Bild des Dschungels, einem Affen, einem Elefanten, einem Nashorn und dem Jäger Van Pelt. Das sind nur einige Beispiele für all die Figuren, von denen Alan Parrish, Sarah Whittle sowie Judy und Peter Shepherd auf die Probe gestellt werden.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(6/21)
Der Neuralisator aus 'Men in Black'

Die Men in Black benutzten den Neuralisator, um die Erinnerungen armer, gewöhnlicher Menschen zu löschen, die durch eine Laune des Schicksals Zeugen der Anwesenheit von Außerirdischen auf unserem Planeten wurden. Die Agenten J (Will Smith) und K (Tommy Lee Jones) benutzen ihn mehr als einmal, mitten in ihren Missionen, und geben mehr als einem armen Passanten eine Ladung.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(7/21)
Die Lichtschwerter aus 'Star Wars'

'Star Wars' schockierte die Filmwelt 1977, als der Film mit unglaublichen Effekten inmitten einer außergewöhnlichen Geschichte die Saga einleitete. In dieser Science-Fiction-Welt sind die Lichtschwerter, die Waffen der Jedi-Ritter, entstanden. Sie haben ihren Ursprung in fotografischen Blitzgriffen, auf die der Bühnenbildner Roger Christian bei seiner Suche nach den ultimativen Waffen stieß. Von da an wurden sie zu einem der kultigsten Objekte der Filmgeschichte.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(8/21)
Der DeLorean aus 'Zurück in die Zukunft'

Der DMC DeLorean war ein Sportwagen, der zwischen 1981 und 1982 von der DeLorean Motor Company (DMC) hergestellt wurde, das einzige Modell, das das Unternehmen produzierte. Ein Auto, das in die Geschichte einging, weil es die von Dr. Emmett Brown erfundene Zeitmaschine war, mit der er zusammen mit Marty McFly in der Trilogie 'Zurück in die Zukunft' seine Reisen unternahm. Die wahre Ikone des Films... genau wie Martys Skateboard, seine Jacke und seine Turnschuhe.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(9/21)
Die Killer-Maske aus 'Scream'

Mehr als einen Schreck haben wir bekommen, als wir diese Maske gesehen haben, die uns an Munchs 'Der Schrei' erinnert. Der Film 'Scream' kam 1996 in die Kinos und wurde, obwohl er kein Meisterwerk ist, zu einem erfolgreichen Horrorfilm der neunziger Jahre, in dem vor allem die Figur des Mörders und diese ikonische Maske im Mittelpunkt stehen. Sie wurde nach langer Suche ausgewählt. Sie wurde in einer Kiste in einer Garage gefunden, und nachdem die Firma Fantastic Faces für die Rechte daran bezahlt hatte, wurde diese Maske sehr bekannt un weit verbreitet.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(10/21)
Der Zauberstab aus 'Harry Potter'

Die 'Harry Potter'-Saga ist voller Symbolik. Die verschiedenen Gegenstände, die Horkruxe, die Kostüme der verschiedenen Häuser von Hogwarts... aber wenn wir uns auf einen bestimmten Gegenstand beschränken wollen, um ihn in eine Ikone zu verwandeln, ist es Harrys Zauberstab. Ein "schöner und biegsamer" 28 cm langer Zauberstab aus Stechpalme mit einer Phönixfeder in der Mitte, die von Fawkes, dem Haustier von Albus Dumbledore, gespendet wurde.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(11/21)
Die Geisterfalle der 'Ghostbusters'

Bei 'Ghostbusters' (1984)  könnten wir zwar wie bei 'Zurück in die Zukunft' vorgehen, uns also wieder auf das Auto als legendäres Filmobjekt konzentrieren - was es auch ist -, oder auf die mythischen braunen Affen. Doch diesmal fällt die Wahl auf die Falle, mit der die Geister gefangen wurden. Ein merkwürdiges Gerät, das mit einem Kabel an ihnen befestigt ist und in dem die Jäger die Geister unter Druck setzen, indem sie sie mit den Strahlen ihrer Pistolen anstoßen.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(12/21)
Amélies Löffel

Es ist nicht so, dass der Löffel, den Amélie Poulain in diesem Bild in der Hand hält, sehr wichtig für die Geschichte ist, aber dieses Bild ist legendär für den Film - dank dieser Requisite. Er ist genau in dem Moment sichtbar, in dem Audrey Tautou, die Protagonistin dieses Films von Jean-Pierre Jeunet aus dem Jahr 2001, von den kleinen Freuden des Lebens erzählt, wie zum Beispiel wie sie die Kruste der Crème brûlée mit einem Löffel knackt...

Auch interessant: Die traumatischsten Filme der Kinogeschichte

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(13/21)
Der Apfelkuchen aus 'American Pie'

Der Kuchen aus 'American Pie', der 1999 begonnenen Saga von Teenager-Komödien, ist nicht nur namensgebend für den Film, sondern auch das ikonischste Symbol für den ausgeprägten Charakter der Figuren. Junge Menschen, deren Hormone außer Kontrolle geraten sind. Jim Levensteins Szene mit dem Kuchen ist.... naja...was auch immer.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(14/21)
Der Hut, die Lederjacke und die Peitsche aus 'Indiana Jones'

Indiana Jones ohne seinen Hut, seiner Lederjacke und seiner Peitsche ist unvorstellbar. Das sind die drei kultigen Requisiten der Figur und des Films. Harrison Ford übernahm die Rolle des unerschrockenen Abenteurers. Seine Fedora-Hüte wurden für die verschiedenen Folgen von den Designern Herbert Johnson, Eddy Baron und Steven Delk entworfen. Darüber hinaus wurden mehr als 30 Peitschen verwendet, die alle von David Morgan in Handarbeit hergestellt wurden.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(15/21)
Das Herz des Ozeans aus 'Titanic'

Es ist der Schmuck, den Rose in 'Titanic' (1997) um den Hals trug. Das großartige ikonische Objekt des Films von James Cameron, das die Protagonist am Ende des Films ins Meer wirft und für immer versinken lässt. Nach Abschluss der Dreharbeiten wurde das Herz von einem anonymen Käufer erworben, der 1,4 Millionen Euro unter der Bedingung zahlte, dass die Sängerin Céline Dion es bei der Oscar-Gala 1998 tragen würde.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(16/21)
Die rubinroten Schuhe aus 'Der Zauberer von Oz'

Die rubinroten Schuhe, die Dorothy in 'Der Zauberer von Oz' (1939) trug, sind wahrscheinlich die berühmtesten der Filmgeschichte. Darin ging sie den gelben Ziegelsteinweg zum Schloss des Zauberers von Oz, der den Anfang und das Ende des magischen Landes Oz markiert, wo sie mit der Vogelscheuche, dem Blechmann und dem Feigen Löwen große Abenteuer erlebt.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(17/21)
Kryptonit, der Feind von 'Superman'

Kryptonit ist das leuchtend grüne Material vom Planeten Krypton, das Superman durch eine Art Strahlung in die Knie zwingt. Es ist das einzige, was den Mann aus Stahl schwächt. Eine tödliche Gefahr für den Protagonisten, aber auch ein Symbol für die Saga und die Comics.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(18/21)
Hannibal Lecters Zwangsmaske aus 'Das Schweigen der Lämmer'

Nach der 'Scream'-Maske mussten wir Platz für eine weitere Maske auf der Liste machen. In diesem Fall geht es um den Maulkorb, der Hannibal Lecter in "Das Schweigen der Lämmer" (1991) angelegt wurde. Ein unheimliches Element, das einen Blick in den Mund des berühmtesten Kannibalen des Kinos ermöglicht und zu einem Kultobjekt des Films geworden ist... Auch gerne genutzt, um an Halloween Schrecken zu verbreiten...

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(19/21)
Die 'V wie Vendetta'-Maske

Aller guten Dinge sind drei. Deshalb ist auch die nächste Requisite unserer Liste eine Maske. 'V wie Vendetta', stellt den katholischen Verschwörer Guy Fawkes dar, der an der so genannten 'Gunpowder Plot' 1605 beteiligt war, bei der versucht wurde, das Oberhaus in die Luft zu sprengen. Im Film ist die Maske ein Symbol für den Dissens und die Revolution, Eigenschaften der Hauptfigur.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(20/21)
Die Rose und der Spiegel aus 'Die Schöne und das Biest'

Auch im Animationsbereich gibt es Filme, an die man sich wegen des einen oder anderen ikonischen Objekts erinnern kann. Bei "Die Schöne und das Biest" (1991), einer der Perlen unter den Zeichentrickfilmen der Disney-Fabrik, kommen uns wahrscheinlich zuerst die Rose, die den Rhythmus des Zaubers markiert, und der Zauberspiegel in den Sinn, der das zeigt, was man sehen will, und der das einzige Fenster zur Außenwelt des Schlosses ist.

Legendäre Requisiten der Filmgeschichte
(21/21)
Die Wunderlampe aus 'Aladdin'

Ein weiteres gutes Beispiel für die legendärsten Objekte der Filmgeschichte in der Welt des Animationsfilms und, wiederum von Disney, ist zweifellos die Wunderlampe aus 'Aladdin' (1992). Diese Lampe, bei der durch Reiben der Flaschengeist erscheint und drei Wünsche erfüllt... Und nicht zu vergessen der Teppich, der sofort an den Film erinnert...

Erinnern Sie sich noch an diese Schauspielerinnen und Schauspieler aus den 80er Jahren?

Más para ti