Elvis, Marilyn Monroe, Willy Wonka: Welcher Schauspieler hat sie besser gespielt?

Kurt Russell als Elvis Presley
Austin Butler als Elvis Presley
Ana de Armas als Marilyn Monroe
Michelle Williams als Marilyn Monroe
Elvis und Marilyn: nicht die einzigen, bei denen sich die Schauspieler hin und wieder verändern
Wählen Sie Ihren Favoriten
Robert Pattinson als Batman
Ben Affleck als Batman
Christian Bale als Batman
George Clooney als Batman
Val Kilmer als Batman
Michael Keaton als Batman
Joaquin Phoenix als Joker
Jared Leto als Joker
Heath Ledger als Joker
Jack Nicholson als Joker
Johnny D epps Willy Wonka
Gene Wilder als Willy Wonka
Angelina Jolie als Lara Croft
Alicia Vikander als Lara Croft
Tom Holland als Spiderman
Andrew Garfield als Spiderman
Tobey Maguire als Spiderman
Richard Harris als Albus Dumbledore
Michael Gambon als Albus Dumbledore
Brie Larson als King Kongs Schwarm
Naomi Watts als King Kongs Schwarm
Jessica Lange als King Kongs Schwarm
Fay Wray als King Kongs Schwarm
Henry Cavill als Superman
Brandon Routh als Superman
Christopher Reeve als Superman
Amy Adams als Lois Lane
Kate Bosworth als Lois Lane
Margot Kidder als Lois Lane
Noomi Rapace als Lisbeth Salander
Rooney Mara als Lisbeth Salander
Claire Foy als Lisbeth Salander
Mark Ruffalo als Hulk
Edward Norton als Hulk
Eric Bana als Hulk
Tom Hardy als Mad Max
Mel Gibson als Mad Max
Kurt Russell als Elvis Presley

Es war 1979, aber einige erinnern sich vielleicht noch: Kurt Russell spielte Elvis Presley im Fernsehfilm 'Elvis' unter der Regie von John Carpenter, und die Darstellung vom King of Rock durch den Schauspieler wurde gut aufgenommen: Nominierungen für den Primetime Emmy für Russell und den Film sowie eine Golden Globe-Nominierung für den Film.

Austin Butler als Elvis Presley

Die Geschichte wird den Erfolg des 'Elvis'-Films aus dem Jahr 2022 noch beurteilen müssen, aber die ersten Kritiken über Austin Butlers Leistung sind insgesamt positiv. Er wird sogar als möglicher Oscar-Kandidat gehandelt.

Ana de Armas als Marilyn Monroe

Diese Marilyn Monroe ist noch nicht auf der Leinwand zu sehen, aber wir haben bereits eine Vorschau auf die kubanisch-spanische Schauspielerin Ana de Armas gesehen, die den legendären Filmstar spielt. 'Blonde' kommt im September 2022 in die Kinos.

Michelle Williams als Marilyn Monroe

In 'My Week with Marilyn' (2011) spielte Michelle Williams die legendäre Blondine. Für die Rolle gewann sie einen Golden Globe und war für einen Oscar nominiert. Nicht schlecht!

Elvis und Marilyn: nicht die einzigen, bei denen sich die Schauspieler hin und wieder verändern

Aus verschiedenen Gründen - ein Schauspieler hat aufgehört oder ist verstorben, oder die ganze Saga wurde neu verfilmt - wurde dieselbe Filmfigur manchmal von verschiedenen Hollywood-Stars gespielt. Am Ende hat das Publikum immer seinen Favoriten.

(Auf dem Bild: 'Elvis & Nixon', mit Michael Shannon in der ersten und Kevin Spacey in der zweiten Rolle)

Wählen Sie Ihren Favoriten

Welche der folgenden Figuren und Schauspieler sind Ihre Favoriten für die Rolle? Und wenn Ihr Favorit nicht dabei ist, wer sollte die Nummer eins für die mythische Figur sein?

(Auf dem Bild Helen Mirren, die 2006 Königin Elizabeth in 'The Queen' spielte und dafür einen Oscar gewann)

Robert Pattinson als Batman

2022 gab es einen neuen Batman im Kino. Robert Pattinson war der neue Bruce Wayne in der Filmtrilogie von Regisseur Matt Reeves. Im ersten Film taucht eine jüngere Version von Batman auf, und wir werden sehen, wie er sich mit jedem neuen Teil weiterentwickelt.

Ben Affleck als Batman

Zuvor wurde diese Figur von Ben Affleck gespielt, der die Rolle im Batman-Solofilm nach 'Batman vs. Superman: Dawn of Justice' (2016) und 'Justice League' (2017) aufgab. Affleck erklärte, dass er Batman fallen ließ, weil er keine gute Version von ihm in einem neuen Solofilm machen konnte, da er auch dessen Regisseur sein würde. Obwohl es eine weise Entscheidung zu sein scheint, haben die Zuschauer Affleck als Batman mit der Zeit immer mehr zu schätzen gewusst.

Christian Bale als Batman

Christian Bale war auch das Gesicht von Batman. Er trug sogar dazu bei, den Erfolg des Franchise wiederzubeleben. Bale spielte die Hauptrolle in 'Batman Begins' (2005), 'The Dark Knight' (2008) und 'The Dark Knight Rises' (2012).

George Clooney als Batman

George Clooney trug das Superheldenkostüm in 'Batman & Robin' (1997), aber dieser Film überzeugte niemanden. Er erhielt satte 11 Nominierungen für die Razzie Awards, was bedeutet, dass er überzeugend schlecht war. Aber vielleicht gibt es ja einige Clooney-Fans, die anderer Meinung sind.
(Auf dem Foto begleiten Cat Woman Alicia Silverstone und Robin Chris O'Donnell den unglücklichen Batman)

Val Kilmer als Batman

Val Kilmer spielte die Hauptrolle in 'Batman Forever' (1995) unter Regie von Joel Schumacher.

Michael Keaton als Batman

Michael Keatons Interpretation von Batman ist in Erinnerung geblieben, denn sein düsterer Stil (mit Regisseur Tim Burton) machte den Film 1989 zu einem Hit. Anschließend spielte er auch in 'Batman Returns' (1992).

Joaquin Phoenix als Joker

Joaquin Phoenix sorgte 2019 mit seiner psychologischen Interpretation des 'Jokers' für Aufsehen. Er gewann dafür den Golden Globe als bester Schauspieler und wurde für einen Oscar nominiert.

Jared Leto als Joker

Jared Leto spielte diesen Bösewicht in 'S****** Squad' (2016). Obwohl sein mögliches Comeback in einem zukünftigen Joker-Film angedeutet worden war, kam sie nie zustande. DC Comics hat das Projekt gestrichen.

Heath Ledger als Joker

Natürlich ist der verstorbene Schauspieler Heath Ledger noch immer für seine meisterhafte Darstellung des Jokers in 'The Dark Knight' (2008) in Erinnerung. Es war eine seiner besten und letzten Rollen vor seinem Tod. Für diesen Film wurde Ledger 2009 posthum mit dem Oscar für den besten Nebendarsteller ausgezeichnet.

Jack Nicholson als Joker

Aber wir sollten auch diesen meisterhaften Joker nicht vergessen! Jack Nicholson verkörperte ihn im Film 'Batman" (1989) mit seiner charakteristischen fiesen Stimme, seinen Grimassen und seinem Lachen.

Johnny D epps Willy Wonka

Im Jahr 2005 drehte Johnny den Film 'Charlie und die Schokoladenfabrik', in dem er den legendären Willy Wonka spielte.

Gene Wilder als Willy Wonka

Diese Rolle wurde durch Gene Wilder in dem Film 'Charlie und die Schokoladenfabrik'(1971) berühmt gemacht. Zwei sehr unterschiedliche, aber gleichermaßen ikonische Willy Wonka's: Wer ist Ihr Favorit?

Angelina Jolie als Lara Croft

Wenn es eine Rolle gibt, die Angelina Jolie geprägt hat, dann ist es die in 'Lara Croft: Tomb Raider' (2001) und 'Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens' (2003). Sie erweckte die attraktive Videospielfigur, die sich in großartige Actionszenen stürzt, zum Leben.

Alicia Vikander als Lara Croft

Fünfzehn Jahre später schlüpft Alicia Vikander in dem Film 'Tomb Raider' (2018) in die Rolle der Lara Croft und schafft es, die Heldin zum Leben zu erwecken.

Tom Holland als Spiderman

Spiderman gehört zu den Superhelden, die in den Filmen schon mehrere Gesichter hatten. Der neueste Spiderman ist Tom Holland. Er spielte die legendäre Rolle in den Filmen 'The First Avenger: Civil War' (2016), 'Spider-Man Homecoming' (2017), 'Avengers: Infinity War' (2018), 'Avengers: Endgame' (2019), und 'Spider-Man: Far from Home' (2019).

Andrew Garfield als Spiderman

Andrew Garfield spielte Peter Parker in den Filmen 'The Amazing Spider-Man' (2012) und 'The Amazing Spider-Man 2' (2014).

Tobey Maguire als Spiderman

Tobey Maguire spielte in der Trilogie mit, die der Filmemacher Sam Raimi aus diesem Superhelden gemacht hat: 'Spider-Man' (2002), 'Spider-Man 2' (2004) und 'Spider-Man 3' (2007).

Richard Harris als Albus Dumbledore

Ursprünglich war Richard Harris Professor Albus Dumbledore in der Harry-Potter-Saga. Er spielte nur in 'Harry Potter und der Stein der Weisen' (2001) und 'Harry Potter und die Kammer des Schreckens' (2002) mit. Leider verstarb Richard Harris im Jahr 2002.

Michael Gambon als Albus Dumbledore

Nach Harris Tod wurde für die Harry-Potter-Saga Michael Gambon als Dumbledore engagiert. Er spielte den ikonischen Zauberer in den nächsten sechs Filmen. Der letzte war 'Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2' (2011).

Brie Larson als King Kongs Schwarm

Es gab schon viele verschiedene Schauspielerinnen für die "Frauen von King Kong". Brie Larson stahl das Herz des beliebten Riesen in dem Film 'Kong: Skull Island' (2017), in dem sie die Kriegs-Fotojournalistin Mason Weaver spielte. Ihre Interpretation des "King-Kong-Schwarms" ersetzte seinen früheren "Schwarm", Ann Darrow.

Naomi Watts als King Kongs Schwarm

Naomi Watts erweckte Ann Darrow in der Neuverfilmung des Kinoklassikers 'King Kong' (2005) zum Leben.

Jessica Lange als King Kongs Schwarm

In der ersten Neuverfilmung von King Kong im Jahr 1976 hatte Jessica Lange die weibliche Hauptrolle gespielt.

Fay Wray als King Kongs Schwarm

Fay Wray war 1933 die erste Frau, die Ann Darrow spielte. Sie war die erste, die das Herz von King Kong stahl.

Henry Cavill als Superman

In Superheldenfilmen werden die Hauptdarsteller häufig gewechselt. Vielleicht liegt es daran, dass es einfach so viele von ihnen gibt. Manche Schauspieler wollen vielleicht auch andere Rollen als den ewigen Superhelden spielen.
Superman wurde schon von mehreren Schauspielern im Fernsehen und im Kino verkörpert. Henry Cavill ist ein neuer Superman: Er debütierte 2013.

Brandon Routh als Superman

Vor Cavill spielte Brandon Routh die Hauptrolle in 'Superman Returns' (2006). Regisseur Bryan Singer wählte ihn aus, weil er nicht zu viele bekannte Gesichter in seinem Film wollte.

Christopher Reeve als Superman

Christopher Reeve verkörperte in den 1970er und 1980er Jahren den legendären Superman. Er drehte vier Filme: 'Superman' (1978), 'Superman II' (1980), 'Superman III' (1983) und 'Superman IV: Die Welt am Abgrund' (1987).

Amy Adams als Lois Lane

Wenn wir über Superman sprechen, müssen wir auch die verschiedenen Schauspielerinnen erwähnen, die seine Freundin Lois Lane gespielt haben. Die letzte war Amy Adams, die die Partnerin von Henry Cavills Superman in 'Justice League' (2017), 'Batman vs Superman: Dawn of Justice' (2016) und 'Man of Steel' (2013) spielte.

Kate Bosworth als Lois Lane

Vor Adams spielte Kate Bosworth die Rolle der Lois Lane in 'Superman Returns' (2006). Sie war die Partnerin von Brandon Routh.

Margot Kidder als Lois Lane

Margot Kidder war die Freundin von Clark Kent in allen vier Filmen von Christopher Reeve.

Noomi Rapace als Lisbeth Salander

Noomi Rapace spielte Lisbeth Salander, die weibliche Figur in Stieg Larssons berühmter 'Millennium'-Saga. Die Filme des Jahres 2009 wurden in ihrer Muttersprache Schwedisch gedreht.

Rooney Mara als Lisbeth Salander

Die amerikanische Version wurde von der Schauspielerin Rooney Mara gespielt, die nur einen einzigen Film gedreht hat: 'Verblendung' (2011).

Claire Foy als Lisbeth Salander

Jahre später spielte Claire Foy die Rolle der Lisbeth Salander in einem neuen Teil der Saga, 'Verschwörung' (2018).

Mark Ruffalo als Hulk

Mark Ruffalo hat sich durch seine Rolle als Bruce Banner/Hulk in den Avengers-Filmen die Sympathien vieler Menschen erworben. Er trat erstmals 2012 in der Rolle auf und kehrte dann in 'Avengers: Endgame' (2019) zurück.

Edward Norton als Hulk

Vor Ruffalo wurde der Superheld von Edward Norton in 'Der unglaubliche Hulk' (2008) gespielt, einem Film von Louis Leterrier.

Eric Bana als Hulk

Unvergessen ist auch die Darstellung des grünen Riesen durch den australischen Schauspieler Eric Bana, der 2003 in dem Film 'Hulk' von Ang Lee mitspielte.

Tom Hardy als Mad Max

Regisseur George Miller hat die Mad-Max-Saga mehr als 30 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung wiederbelebt. Und er tat dies mit dem Schauspieler Tom Hardy, der in 'Mad Max: Fury Road' (2015) die Hauptrolle spielte. Nach diesem Film folgte 'Mad Max: The Wasteland' (2018).

Mel Gibson als Mad Max

Doch ursprünglich wurde 'Mad Max' 1979 von Mel Gibson gespielt. Nach dem Erfolg des Films drehte er 1981 'Mad Max 2' und 1985 'Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel'.

Disney-Figuren, die von Berühmtheiten inspiriert sind - Sie werden überrascht sein!

Más para ti