Talent und Ausraster
Novak Djokovic und Covid
Diego Armando Maradora, illegale Substanzen und andere Probleme
Dennis Rodman, mit Kim Jung-Un befreundet
Paul Gasgoigne, vom Ruhm in die Armut
John McEnroe, der umstrittenste Tennisspieler
Vinnie Jones und seine Episode mit Paul Gascoigne
Mike Tyson biss Evander Holyfield ins Ohr
Mario Balotelli und seine schwierige Persönlichkeit
Oscar Pistorius zu fünf Jahren Haft verurteilt
Eric Cantona: Beleidigungen und Aggressionen
Lance Armstrong und das Doping
Charles Barkley und seine Probleme mit dem Gesetz
George Best und seine Alkoholabhängigkeit
José Canseco, einer der umstrittensten Baseballspieler
Romario: Partys und noch mehr Partys
Meta World Peace (Ron Artest) sprang auf die Tribüne und griff Fans an
Floyd Mayweather und ein exzessives Leben
Adriano Leite: erst erfolgreich, dann in den Favelas
Lamar Odom: Sucht und Untreue
Serena Williams und ihre Wutanfälle
Robbie Fowler: Provokation pur
O.J. Simpson wegen Mordes angeklagt
Megan Rapione gegen Donald Trump
Von Cassius Clay zu Muhammad Ali
Ronaldinho Gaucho, tausend und ein Exzess und seine Zeit im Gefängnis
Caster Semenya und ihr Hyperandrogenismus
Nick Kyrgios und die berühmten Tennisschläger
Allen Iverson hatte nie Lust auf Training
Yasiel Puig, The Wild Horse
Antonio Cassano, ein exzessiver Partygänger
Conor McGregor und seine Prügeleien, Übergriffe, Verbindungen zur Mafia
Tiger Woods: Scheidung und Sucht
Zlatan Ibrahimovics harte Worte
Pete Rose, Glücksspiel und Steuerhinterziehung
Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(1/35)
Talent und Ausraster

Wie alle Bereiche des Lebens ist auch der Sport nicht frei von Kontroversen und damit auch nicht frei von Menschen, die dazu neigen, diese zu schüren. Im Laufe der Geschichte gab es viele Sportlerinnen und Sportler aller Disziplinen, die sowohl durch ihr Talent als auch durch ihre Entgleisungen aufgefallen sind... Wir werfen einen Blick auf einige der berühmtesten Fälle!

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(2/35)
Novak Djokovic und Covid

Vorgetäuschte Verletzungen, umstrittene Imitationen, kaputte Schläger... Obwohl die letzte große Kontroverse des serbischen Tennisspielers Novak Djokovic um das Thema Covid-19 und seiner Weigerung, sich impfen zu lassen, zusammenhing - was dazu führte, dass er nicht an den Australian Open teilnehmen konnte und Probleme mit der australischen Justiz bekam -, zieht er solche Situationen anscheinend an.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(3/35)
Diego Armando Maradora, illegale Substanzen und andere Probleme

Das Leben des argentinischen Stars war wie ein russisches Roulette, das 2020 vorzeitig endete. Illegale Substanzen waren sein größter Feind. Darüber hinaus war er in weitere Kontroversen verwickelt. Unter anderem aufgrund seiner Alkoholsucht, Aggressionen gegenüber seiner Freundin und Angriffe auf Journalisten.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(4/35)
Dennis Rodman, mit Kim Jung-Un befreundet

Er ist wahrscheinlich der exzentrischste Spieler, der je in der NBA gespielt hat. Dennis Rodman war schon immer von Kontroversen umgeben, von seinen Anfängen im Basketball bis heute. Er war der Partner von Madonna, heiratete Carmen Electra in Las Vegas und heiratete sich selbst in einem Hochzeitskleid. Er war in Übergriffe verwickelt, liebäugelte damit, sich das Leben zu nehmen, debütierte im Wrestling und als Schauspieler und gilt als enger Freund von Kim Jung-Un, den er persönlich in Nordkorea besucht hat.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(5/35)
Paul Gasgoigne, vom Ruhm in die Armut

Paul Gascoigne wurde durch seine Exzesse von einem Beinahe-Erfolgsspieler in der Premier League zu einem armen Überlebenskünstler. Seine Alkoholprobleme beendeten seine vielversprechende Karriere als Fußballer, und seither hat er ernsthafte gesundheitliche Probleme. Dem Daily Mirror erklärte er, dass sein Leben aus drei Phasen bestand: "Die erste verbrachte ich auf Fußballplätzen, die zweite in Clubs und Bars und die dritte in Krankenhäusern und Kliniken."

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(6/35)
John McEnroe, der umstrittenste Tennisspieler

Er gilt als der umstrittenste Tennisspieler aller Zeiten. Er war die Nummer eins der Welt und Gewinner von sieben Grand-Slam-Turnieren, aber alle erinnern sich an John McEnroe wegen seines unorthodoxen Stils, seiner Wut und seiner Respektlosigkeit. Außerdem hat McEnroe in einem Interview für den Daily Telegraph enthüllt, dass er 1987 unbewusst Anabolika einnahm.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(7/35)
Vinnie Jones und seine Episode mit Paul Gascoigne

Die meisten werden sich an Vinnie Jones wegen seiner Rollen in Filmen wie 'Snatch – Schweine und Diamanten', '60 Seconds' und 'Passwort: Swordfish' erinnern, aber bevor er Schauspieler wurde, war er Fußballspieler. Und zwar nicht irgendein Fußballspieler, sondern einer der gewalttätigsten in der Geschichte des Sports, denn Jones zeichnete sich durch seine Härte gegenüber seinen Gegnern aus, die er nicht nur mit seinen Worten einzuschüchtern wusste. Welcher Fußballfan erinnert sich nicht daran, wie er Paul Gascoigne mit wütendem Gesichtsausdruck in den Schritt gefasst hat?

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(8/35)
Mike Tyson biss Evander Holyfield ins Ohr

Tyson ist einer der besten Boxer der Geschichte, aber seine Lebensweise ist auch sehr umstritten. Neben einigen sehr kontroversen Momenten im Ring, wie dem Kampf, in dem er Holyfield ein Stück Ohr abbiss, hat er eine lange Liste von Rechts- und Medienskandalen, darunter fast 40 Verhaftungen.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(9/35)
Mario Balotelli und seine schwierige Persönlichkeit

Mario Balotelli ist ein rebellischer, undisziplinierter und widerspenstiger Spieler. Der Italiener, der von vielen 'Super Mario' genannt wird, war schon immer dafür prädestiniert, ein Fußball-Superstar zu werden, aber seine Art war eine unüberwindbare Hürde für seinen Erfolg.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(10/35)
Oscar Pistorius zu fünf Jahren Haft verurteilt

Der südafrikanische Paralympics-Athlet hat sich einen Namen gemacht, nachdem er Weltrekorde in den Disziplinen 100, 200 und 400 Meter für Doppelamputierte aufgestellt und angeboten hatte, sich mit nicht-paralympischen Athleten zu messen. Seine Karriere als Sportler zerbrach jedoch, nachdem er seine Freundin, das Model Reeva Steenkamp, erschossen hatte. Nach mehreren Prozessen wurde er 2014 wegen Totschlags zu fünf Jahren Haft verurteilt.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(11/35)
Eric Cantona: Beleidigungen und Aggressionen

Der französische Fußballer ist als einer der besten Spieler seines Landes und von Manchester United, der Mannschaft, mit der er seine größten Erfolge feierte, in die Geschichte eingegangen. Er fiel jedoch immer als gewalttätiger Spieler auf, der vielen durch seinen Kung-Fu-Tritt gegen einen Fan während eines Spiels 1995 in Erinnerung geblieben ist. Eric Cantona beleidigte außerdem Trainer und griff Schiedsrichter an. In letzter Zeit hat er sich politisch sehr nachtragend verhalten.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(12/35)
Lance Armstrong und das Doping

Für Lance Armstrong schien alles perfekt zu sein. Trotz seiner Herzprobleme war er zum größten Radsportler der Geschichte geworden und hatte nicht weniger als sieben Mal die Tour de France gewonnen. Doch 2012 kam der Schock: Er wurde des Dopings beschuldigt. Seine ganze Welt und die der Fans brach zusammen. Ihm wurden seine Titel aberkannt und er wurde auf Lebenszeit suspendiert.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(13/35)
Charles Barkley und seine Probleme mit dem Gesetz

Fat Barkley gilt als einer der besten NBA-Spieler der späten 1980er und frühen 1990er Jahre. Allerdings war er auch nach seinem Rücktritt immer wieder in Kontroversen auf und neben dem Platz verwickelt. Es gab große Kämpfe auf dem Platz und er gab zu, spielsüchtig zu sein. Außerdem hatte Charles Probleme mit dem Gesetz und wurde sogar wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verhaftet.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(14/35)
George Best und seine Alkoholabhängigkeit

Der geschickte britische Fußballspieler der 1960er- und 1970er-Jahre hatte ein exzessives Leben und Freude am Ball. Sein Verhältnis zum Alkohol zeigt sich in so historischen Zitaten wie "1969 gab ich Frauen und Alkohol auf; es waren die schlimmsten 20 Minuten meines Lebens", "Ich habe viel Geld für Frauen, Alkohol und Autos ausgegeben... den Rest habe ich vergeudet" und "Sein IQ niedriger als die Nummer auf seinem Trikot" (über Paul Gascoigne).

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(15/35)
José Canseco, einer der umstrittensten Baseballspieler

José Canseco war einer der besten Baseballspieler seiner Zeit, aber er war auch einer der umstrittensten auf und abseits des Spielfelds. Sein Privatleben stand immer im Blickpunkt der Öffentlichkeit,. Nach seinem Rücktritt verstärkte sich die Kontroverse durch sein Buch 'Juiced', in dem er behauptete, die Baseballwelt sei von Steroiden durchsetzt.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(16/35)
Romario: Partys und noch mehr Partys

Einer der größten Fußballprofis Brasiliens, der aber auch ein kontroverses Leben führte. In einem Artikel, der in 'Players Tribune' veröffentlicht wurde, behauptete er, dass er vor Spielen gerne Verkehr hatte und ein Partylöwe war - obwohl er weder Alkohol trank noch Drogen nahm. Romario, der in seiner Karriere mehr als 1.000 Tore schoss, erklärte sogar, dass er von einigen der Vereine, für die er spielte, die Erlaubnis zum Feiern hatte.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(17/35)
Meta World Peace (Ron Artest) sprang auf die Tribüne und griff Fans an

Metta World Peace, der früher als Ron Artest bekannt war, sorgte für die größte Schlägerei in der Geschichte der NBA, als er für die Indiana Pacers spielte und auf die Tribüne sprang, um mehrere Fans zu verprügeln. Es war eine Zeit in seinem Leben, in der die Exzesse ihren Tribut forderten, also beschloss er, sowohl seinen Namen als auch sein Leben für immer zu ändern.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(18/35)
Floyd Mayweather und ein exzessives Leben

Luxus, häusliche Gewalt, rassistische Kommentare und Spott haben das Leben dieses exzentrischen Boxchampions begleitet. Neben seiner üblichen Überheblichkeit war Mayweather schon immer dafür bekannt, seinen Reichtum zur Schau zu stellen, indem er in den sozialen Medien mit einer großen Menge an Bargeld, Frauen, Luxusautos, Schmuck und Alkohol angab.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(19/35)
Adriano Leite: erst erfolgreich, dann in den Favelas

Adriano war zu Beginn des 21. Jahrhunderts einer der herausragendsten brasilianischen Fußballspieler, bevor er in eine negative und gefährliche Spirale geriet, die ihn aufgrund seiner Süchte in finanzielle Schwierigkeiten brachte. Er verschwand aus der Welt des Fußballs und landete in den Favelas von Rio de Janeiro. Ein Abstieg, der, wie er selbst sagte, nach dem Tod seines Vaters begann.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(20/35)
Lamar Odom: Sucht und Untreue

In den ersten Jahren seiner Karriere wurde Odom zweimal wegen Verstößen gegen die Drogenrichtlinien der NBA wegen der Einnahme illegaler Substanzen suspendiert. Er führte auch eine umstrittene Beziehung mit Khloé Kardashian und hatte ernsthafte Probleme mit Alkohol und Drogen, die so weit gingen, dass er in eine Entzugsklinik musste.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(21/35)
Serena Williams und ihre Wutanfälle

Das starke Temperament der amerikanischen Tennisspielerin hat ihr während ihrer gesamten Karriere Streiche gespielt. Die jüngste der Williams-Schwestern sorgte für Aufsehen, als sie einen Linienrichter einen Dieb nannte oder drohte, einen Richter zu töten. All das ging Hand in Hand mit regelmäßigen Wutausbrüchen auf dem Platz, wenn sie von ihren Gegnerinnen frustriert war.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(22/35)
Robbie Fowler: Provokation pur

Der aufmüpfige Fußballspieler hatte eine erfolgreiche Karriere, die in seiner Heimatstadt Liverpool begann. Er erregte bei den gegnerischen Fans so viel Aufsehen, dass er in einem Spiel des Konsums illegaler Substanzen beschuldigt wurde und keine bessere Antwort darauf fand, als sich nach einem Tor am Spielfeldrand weiter zu betrinken. Der Fußballverband sperrte Fowler für vier Spiele und belegte ihn mit einer Geldstrafe von 32.000 Pfund.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(23/35)
O.J. Simpson wegen Mordes angeklagt

Der ehemalige NBA-Star und Schauspieler O.J. Simpson wurde wegen zweifachen Mordes an seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihrem Freund Ronald Goldman am 12. Juni 1994 angeklagt.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(24/35)
Megan Rapione gegen Donald Trump

Im Fall der Amerikanerin Megan Rapione, einer der besten Fußballspielerinnen der Welt, kommt die Kontroverse aus politischer Richtung, da sie eine sehr klare Position im Kampf für die gleiche Bezahlung von Männern und Frauen im Fußball eingenommen hat. Sie bezog auch gegen Donald Trump Stellung: sie bezeichnete den ehemaligen amerikanischen Präsidenten als ignorant, unterdrückend und frauenfeindlich.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(25/35)
Von Cassius Clay zu Muhammad Ali

Um Muhammad Ali gab es im Laufe seines Lebens viele Kontroversen. Die erste war seine Konversion zum Islam und die Namensänderung von Cassius Clay zu Muhammad Ali. Auch seine Weigerung, in die Armee einzutreten, war damals umstritten. Im Ring wurde er für seinen Boxstil kritisiert, den er als "float like a butterfly, sting like a bee" (schweben wie ein Schmetterling, stechen wie eine Biene) bezeichnete.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(26/35)
Ronaldinho Gaucho, tausend und ein Exzess und seine Zeit im Gefängnis

Das Leben des brasilianischen Fußballstars, der zu den Besten in der Geschichte seines Landes gehört, ist voller Skandale um Partys, Frauen, Geld und - auf politischer Ebene - um seine Unterstützung für Jair Bolsonaro. Im Jahr 2020 verbrachte Ronaldinho einen Monat in einem paraguayischen Gefängnis, weil er mit einem gefälschten Reisepass eingereist war.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(27/35)
Caster Semenya und ihr Hyperandrogenismus

Semenya wurde 2009 im Alter von 18 Jahren durch ihre Schnelligkeit berühmt, als sie bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin das Finale über 800 Meter, ihre Spezialität, gewann. Diese Überlegenheit weckte bei ihren Konkurrenten und der IAAF (Internationaler Leichtathletikverband) Zweifel und führte zu einer Debatte darüber, ob sie ein Mann oder eine Frau war. Schließlich wurde bei ihr Hyperandrogenismus, also ein abnorm hoher Testosteronspiegel, festgestellt.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(28/35)
Nick Kyrgios und die berühmten Tennisschläger

Der australische Tennisspieler liebt Polemik. Dazu gehören sein übliches schlechtes Benehmen gegenüber seinen Rivalen und der Presse, unflätige Gesten, Beleidigungen, Aggressionen... Zu seinen am meisten kritisierten Entgleisungen gehören das Zertrümmern von Schlägern, der Streitereien mit Schiedsrichtern, das Spielen von 'Pokemon Go' vor dem Training, die Verachtung von Rivalen wie Murray oder das Sich-schlagen-lassen von Zverev. Und keiner weiß warum.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(29/35)
Allen Iverson hatte nie Lust auf Training

Allen Iverson, ein weiterer großartiger NBA-Spieler, war kein großer Fan des Trainings. Einer der umstrittensten Momente in Allen Iversons Karriere ereignete sich nicht auf dem Spielfeld, sondern in einer Pressekonferenz, wo er klarstellte, dass das Training für ihn "eine Nebensache" sei, und erklärte, dass am Ende nur die Ergebnisse der Spiele zählten. Es wurde auch gesagt, dass er ein Problem mit Alkohol hatte.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(30/35)
Yasiel Puig, The Wild Horse

Der bekannte Baseballspieler mit dem Spitznamen 'The Wild Horse', der gerne seinen Schläger ableckte, wurde 2013 zweimal wegen rücksichtslosen Fahrens verhaftet. Neben seiner Entgleisungen während der Spiele gab es auch solche abseits des Spielfelds, wie zum Beispiel 2015, als er sich mit dem Türsteher einer Bar in Miami prügelte.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(31/35)
Antonio Cassano, ein exzessiver Partygänger

Der italienische Fußballspieler war ein großer Freund von Partys und Essen. Und mit einer für einen Sportler unorthodoxen Einstellung durchlief er trotz seines großen Talents mehrere europäische Mannschaften erfolglos. Als er in den Ruhestand ging, erinnerte er sich an seine Zeit bei Real Madrid mit einem Satz, der seine Karriere gut zusammenfasst: "In Madrid hätte ich es verdient, umgebracht zu werden, denn ich war unausstehlich."

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(32/35)
Conor McGregor und seine Prügeleien, Übergriffe, Verbindungen zur Mafia

Der irische UFC-Kämpfer, ein wahrer Sammler von Kontroversen, erlebte ein Jahr 2019 voller Polemiken aufgrund verschiedener Ereignisse, die die Aufmerksamkeit der Behörden in New York, Miami und Dublin auf ihn lenkten. Schlägereien, Übergriffe, Verbindungen zur Mafia? Der Lebenslauf von McGregor ist wie aus einem Film.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(33/35)
Tiger Woods: Scheidung und Sucht

Wie bei Lance Armstrong war alles perfekt, bis es das nicht mehr war. Tiger Woods makellose Karriere änderte sich 2009 nach seiner Scheidung radikal, als der Skandal um seine Liebesaffären ans Licht kam. Seine Alkoholsucht und seine exzessive Vorliebe für Frauen machten ihm zu schaffen und er wurde in eine Entzugsklinik eingewiesen.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(34/35)
Zlatan Ibrahimovics harte Worte

Der schwedische Fußballprofi hat eine Vorliebe für Polemik, vor allem durch seine Äußerungen, die niemanden unberührt lassen und bei denen Rivalen, Teamkollegen, Trainer und Journalisten zu Opfern werden.

Unterhaltung
Die umstrittensten Sportlerinnen und Sportler der Geschichte
(35/35)
Pete Rose, Glücksspiel und Steuerhinterziehung

Der Baseballspieler Pete Rose, eine starke und dynamische Persönlichkeit, erlebte, wie die Spielsucht sein Leben dominierte. Sein Hang zum Glücksspiel, der zur Sucht wurde, beendete seine Karriere und führte zu zahlreichen Konflikten. Er wurde aus der Baseballwelt verbannt und ein Jahr später wegen Steuerhinterziehung zu fünf Monaten Gefängnis verurteilt.

Nicht nur Djokovic: ungeimpfte Sportler, die ihre Karriere riskieren

Más para ti