Alles begann in einer Bank
Der Check, der alles veränderte
Erfahrener Headhunter
Die Kundin, der über sich hinauswuchs
Wie das Schicksal spielt
Kindheit auf der Farm
Probleme auf der Straße und zu Hause
21. Juni 1991
Entweder sie oder er
Selbstverteidigung
 Charlize weicht dem Vorfall nicht aus
Johannesburg ist vorbei
Ihr Traum Tänzerin zu werden platzt!
Gerda tritt in Aktion
Sie will sich nicht in eine Schublade stecken lassen
Sie feuert ihren 'Entdecker'
Ihr Erfolg in der Werbebranche
Martini-Mädchen
Nächster Schritt: der Oscar
Eine eindrucksvolle Interpretation
Sprachlos
Kritik aus ihrer Heimat
Ein neuer Herbst (mit Nuancen)
Rückkehr zum Film
Die Rolle ihres Lebens
Unter den Bestbezahlten
Gerda, näher denn je
Mutter, Freundin und Nachbarin
Unbezwingbarer Charakter
Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(1/30)
Alles begann in einer Bank

Charlize Therons Erfolgsgeschichte begann sehr seltsam und weit weg von einem Filmstudio. Genauer gesagt in einer Bankfiliale in Los Angeles.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(2/30)
Der Check, der alles veränderte

Dort stand eine stattliche, 1,80 m große junge Frau, die einen Scheck über 500 Dollar einlösen wollte, also ihre gesamten Ersparnisse, weshalb sie nicht zögerte, dem überforderten Filialleiter eine Szene zu machen.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(3/30)
Erfahrener Headhunter

Niemand bemerkte das Talent und die Ausdrucksstärke dieser jungen Südafrikanerin, außer einem Schauspielagenten, der nicht zögerte, ihr einen Job anzubieten, als sie -immer noch nervös - die Bankfiliale verließ.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(4/30)
Die Kundin, der über sich hinauswuchs

Weder der Bankdirektor, noch der Agent, noch die Kunden, die an diesem Tag in der Filiale waren, konnten ahnen, dass diese junge Frau Charlize Theron war und dass sie Jahre später in der ganzen Welt bekannt sein würde.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(5/30)
Wie das Schicksal spielt

So wie ihr der Ruhm in den Vereinigten Staaten zuteil wurde, hätte sie auf der Farm in Johannesburg, Südafrika, auf der sie aufwuchs, der Tod treffen können.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(6/30)
Kindheit auf der Farm

Obwohl Charlize Theron eine der schönsten Frauen in der Geschichte Hollywoods war, erinnert sie sich, dass das in ihrer Kindheit keine Rolle spielte. Als Kind "hat mir meine Mutter nie gesagt, wie schön ich aussehe, aber sie hat mich gefragt, ob ich die Kühe gemolken habe.“

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(7/30)
Probleme auf der Straße und zu Hause

Zu dem harten Leben auf einer Farm kam hinzu, dass ihr Vater ein Alkoholproblem hatte, was das Leben in der südafrikanischen Hauptstadt noch gefährlicher machte. "75 % der Menschen, die auf der Straße lebten, auf der ich aufgewachsen bin, sind tot“, erinnerte sich Charlize Theron in einem Interview mit NPR. "Jeder in Südafrika hatte eine Waffe."

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(8/30)
21. Juni 1991

Gefahr bestand für Charlize Theron  auch zu Hause und sie wurde am 21. Juni 1991 unerträglich. An diesem Tag kam ihr Vater betrunken nach Hause und drohte, die damals 15-Jährige und ihre Mutter Gerda zu ermorden.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(9/30)
Entweder sie oder er

Ihre Mutter wusste, dass es kein Zurück mehr gab, als ihr Vater mehrere  Schüsse auf die Tür des Zimmers abfeuerte, in dem sich Charlize mit ihrer Mutter versteckte. "Keine dieser Kugeln hat uns getroffen, was einfach ein Wunder ist“, sagte sie NPR. Sekunden zuvor "lehnten meine Mutter und ich an der Tür und versuchten, ihn nicht hereinzulassen."

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(10/30)
Selbstverteidigung

Die Mutter der Schauspielerin war eine bessere Schützin und zögerte nicht, eine andere Waffe im Haus zu nehmen und ihren Mann aus nächster Nähe zu erschießen. Er starb auf der Stelle .

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(11/30)
Charlize weicht dem Vorfall nicht aus

"Ich schäme mich nicht“, über das Geschehene zu sprechen, sagt Charlize Theron, wenn sie auf die Angelegenheit angesprochen wird. Die Polizei bestätigte Notwehr und sprach die Mutter frei.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(12/30)
Johannesburg ist vorbei

An diesem Tag wurde Mutter und Tochter klar, dass sie, wenn sie überleben wollten, weggehen mussten. Die Entscheidung war einfach: Charlize Theron würde nach New York gehen und eine Ausbildung zur Tänzerin machen, die sie durch ihre Arbeit als Model finanzieren würde.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(13/30)
Ihr Traum Tänzerin zu werden platzt!

Doch das Schicksal hielt einen weiteren Rückschlag für sie bereit: eine Knieverletzung, die den Traum vom Tanzen beendete. Die junge Frau beschloss, der Welt den Rücken zu kehren und sich in ihrer tristen, dunklen Wohnung einzuschließen.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(14/30)
Gerda tritt in Aktion

Wieder musste ihre Mutter Gerda eingreifen. Sie flog in die USA und stellte ihrer Tochter ein Ultimatum: "Wenn du weinen willst, geh zurück nach Südafrika." Der Scheck über 500 Dollar, den ihre Mutter ihr gab, war der, mit dem ihre Erfolgsgeschichte begann.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(15/30)
Sie will sich nicht in eine Schublade stecken lassen

Aber ihre Situation verbesserte sich nicht sofort, denn der Agent, der Charlize Theron entdeckt hatte, bot ihr nur die typischen Rollen für blonde Frauen an, von denen sich die Schauspielerin aber fernhalten wollte.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(16/30)
Sie feuert ihren 'Entdecker'

In der Zwischenzeit war die junge Südafrikanerin in ein billiges Motel in Los Angeles gezogen, wo sie sich nach zwei Jahren entschied, den Agenten zu feuern und andere Optionen wie zum Beispiel Werbung auszuprobieren.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(17/30)
Ihr Erfolg in der Werbebranche

Mitte der 1990er Jahre hatten Supermodels wie Cindy Crawford und Claudia Schiffer die Werbung und die Mode zu einer Kunstform erhoben. Genau in dieser Branche schaffte es Charlize Theron im Alter von 20 Jahren zur Fernsehikone zu werden.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(18/30)
Martini-Mädchen

1995 wurde sie von Martini in einem Werbespot besetzt, der nun Geschichte ist. Ihre Geste, mit der sie sich über die Lippen strich, ihr Wollkleid, das sich am Stuhl verfing, und ihr Wegschreiten von der Kamera brachten die Welt zum Staunen und bescherten Charlize Theron den Ruhm, den sie seit fünf Jahren gesucht hatte.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(19/30)
Nächster Schritt: der Oscar

Dank ihres Ruhmes und ihrer Einnahmen war es für Charlize Theron einfacher, Rollen zu finden, aber sie war sich bewusst, dass ihre Figur sie in eine Schublade stecken konnte. Als sie die Chance bekam, Alice Wuornos in 'Monster' zu spielen, kämpfte sie hart, um die Rolle zu bekommen.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(20/30)
Eine eindrucksvolle Interpretation

Ihre Leistung, gepaart mit einem spektakulären Make-up, verhalf ihr zu einer der größten Rollen in der Geschichte des Kinos. Nicht umsonst hat sie fast per Akklamation den Oscar als beste Schauspielerin gewonnen. Das war im Jahr 2004.

 

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(21/30)
Sprachlos

Nachdem sie ein halbes Leben lang für ihren Traum gekämpft hatte, war Charlize Theron ganz oben angekommen. Das wurde deutlich, als Nelson Mandela ihr dafür dankte, dass sie Südafrika auf die Weltkarte gesetzt hatte. Es war das erste Mal, dass die Schauspielerin sprachlos war.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(22/30)
Kritik aus ihrer Heimat

In ihrem Heimatland wurde sie kritisiert, weil sie ihren südafrikanischen Akzent verloren hatte und nach Los Angeles gezogen war. Charlize Theron lernte, die Kritiker zu ignorieren und ihr Leben zu genießen. Sie war in Bestform. Offensichtlich konnte es nicht besser werden. Und das wurde es auch nicht.

 

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(23/30)
Ein neuer Herbst (mit Nuancen)

Filme wie 'Aeon Flux', 'Hancock' oder 'Im Tal von Elah' liefen nicht wie erwartet und die Schauspielerin entschied sich für eine dreijährige Pause, in der sie ihre beiden Kinder Jackson und August adoptierte. Darüber hinaus engagierte sie sich für verschiedene soziale Belange wie LGTBIQ+-Rechte, Tierrechte, HIV-Prävention und die Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen, die sie zur Botschafterin des Friedens ernannten.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(24/30)
Rückkehr zum Film

Im Jahr 2011 kehrte sie zum Film zurück und bestätigte, dass sie eine der besten Schauspielerinnen der Gegenwart ist und über eine beneidenswerte Vielseitigkeit verfügt. Charlize Theron ist gleichermaßen glaubwürdig als Actionheldin, als Hauptdarstellerin in einer romantischen Komödie oder als böse Königin in 'Schneewittchen und der Jäger'.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(25/30)
Die Rolle ihres Lebens

Im Jahr 2015 wurde die Schauspielerin mit einer Rolle gekrönt, die noch relevanter war als die von Alice Wuornos. Ihre Rolle als 'Imperator Furiosa' in 'Mad Max: Fury Road' war eine Hymne an die weibliche Macht in Hollywood und machte sie zu einer der relevantesten Figuren der jüngeren Filmgeschichte.

 

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(26/30)
Unter den Bestbezahlten

Damit hatte Charlize Theron einen Qualitätssprung geschafft. Sie kassierte 15 Millionen Dollar für jeden ihrer Auftritte in der 'Fast and Furious'-Saga (8 und 9) und weitere 10 Millionen Dollar für einen legendären Auftritt in 'The Legend of the Huntsman and the Ice Queen'.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(27/30)
Gerda, näher denn je

Und ihre Mutter? Nun, Gerda Maritz wohnt in der Wohnung neben Charlize Theron und begleitet sie häufig bei Veranstaltungen, Präsentationen und diversen Partys.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(28/30)
Mutter, Freundin und Nachbarin

Die Frau, die Charlize Theron zweimal das Leben und die Karriere gerettet hat, ist weiterhin eine große Unterstützung.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(29/30)
Unbezwingbarer Charakter

Und zum Schluss noch ein Beispiel für den Charakter von Charlize Theron. Während der Dreharbeiten zu 'Mad Max: Fury Road' kamen die Schauspielerin und Tom Hardy nie miteinander aus. In den sieben Monaten der Dreharbeiten prallten die Charaktere der beiden Protagonisten immer wieder aufeinander, was das schauspielerische Niveau beider anhob.

Celebrities
Die schwere Kindheit von Charlize Theron: Ihre Mutter ermordete ihren Vater
(30/30)
"Du bist ein absoluter Alptraum, aber du bist auch unglaublich"

Am Ende der Dreharbeiten hatte Tom Hardy eine Zeichnung von Charlize Theron angefertigt, die folgende Widmung enthielt. "Du bist ein absoluter Albtraum, aber du bist auch unglaublich. In gewisser Weise werde ich dich vermissen.“ Diese Zeichnung hängt in ihrem Büro, im Trophäenschrank. Kein Wunder.

 

Más para ti