Die Anschuldigungen gegen Ezra Miller häufen sich: die schockierende Liste

Eine unangenehme Begegnung
Aggressives und verstörendes Verhalten
Weitere Vorwürfe
Ezra Millers Drogen- und Waffenfarm
Von Hawaii nach Vermont eingeladen
Unbeaufsichtigte Schusswaffen in Reichweite von Kleinkindern
In Massachusetts wird Ezra Miller auch der Belästigung beschuldigt
Mit einer Waffe Mutter und Kind bedroht
Polizeilich gesucht
Beschuldigt, einen minderjährigen Fan zu nahe gekommen zu sein
Einstweilige Verfügung zum Schutz des Fans und seiner Eltern
Social Media Accounts gelöscht
Ezra Millers Zukunftsperspektive in Hollywood ist schlecht
Schriftliche Verwarnung oder Rote Karte?
Mehrere Festnahmen wegen Gewaltdelikten
Ordnungswidriges Verhalten auf Hawaii
Verhaftet und gegen Kaution freigelassen
Einstweilige Verfügung gegen Ezra Miller
Angriff in Island
Ezra Millers Skandal in Island
Schon früh auffällig
Nicht gut in der Schule
Nichtbinäre Person
Ezra Millers dunkle Seite
Für das Waffenrecht
Drohungen an den Ku Klux Klan
Probleme am Set von 'The Flash'
Wird Ezra ersetzt?
Wie sieht die Zukunft für Ezra Miller aus?
Eine unangenehme Begegnung

Eine weitere Geschichte über den 'The Flash'-Star ist aufgetaucht - dieses Mal geht es um eine Frau namens Nadia. Laut 'Variety' hatte sie im Jahr 2020 eine Beziehung mit Miller. Sie trennten sich einvernehmlich, doch Anfang dieses Jahres, wurde es unschön.

Aggressives und verstörendes Verhalten

Nadia hatte Miller gebeten, in ihrer Wohnung nicht zu rauchen. Daraufhin soll Miller aggressiv geworden sein und sie als "transphob" bezeichnet haben. Miller nannte Nadia sogar einen "Nazi" forderte sie heraus und fragte, wer mehr Verwandte habe, die beim Holocaust umgekommen seien.

Weitere Vorwürfe

Beim Gehen hatte Miller offenbar auch die mitgebrachte Jacke vergessen. Ezra beschuldigte daraufhin Nadia, den darin befindlichen Reisepass und Geld gestohlen zu haben.

Ezra Millers Drogen- und Waffenfarm

Aber der Schauspiel-Star ist in letzter Zeit wegen einer Reihe von Vorwürfen in die Schlagzeilen geraten. Ezra Miller wurde auch beschuldigt, eine Mutter und ihre drei Kinder gefährdet zu haben, denn sie waren auf einer Farm zusammen mit Drogen und Waffen untergebracht. Der Vater der Familie behauptet, dass er nicht in der Lage war, seine Frau und Kinder von der Farm zu abholen.

Von Hawaii nach Vermont eingeladen

Der 'Rolling Stone' berichtet, dass Miller die Frau auf Hawaii kennengelernt und Flugtickets für sie und ihre drei Kinder gebucht hatte, damit sie die Farm in Vermont im Juni besuchen konnten. Der Vater der drei Kinder sagt, er wolle die Kinder einfach nur wieder bei sich haben, mache sich aber Sorgen, was passieren könnte, wenn er Miller zur Rede stellt.

Unbeaufsichtigte Schusswaffen in Reichweite von Kleinkindern

Er behauptete gegenüber 'Rolling Stone', dass Miller auf der Farm nicht gesicherte Waffen hat und in einem Fall (wie von einem ungenannten Nachbarn berichtet) das einjährige Kind der Familie eine Kugel in den Mund genommen hat.

In Massachusetts wird Ezra Miller auch der Belästigung beschuldigt

Dieses Ereignis reiht sich ein in die bereits lange Liste von Millers schockierendem Verhalten im Jahr 2022. Wie 'The Daily Beast' berichtet, wurde am 15. Juni von einem Kind und seiner Mutter nach einem Vorfall im Februar in Massachusetts eine einstweilige Verfügung zur Verhinderung von Belästigung beantragt.

Mit einer Waffe Mutter und Kind bedroht

Bei dem Vorfall stürmte Miller in das Haus und bedrohte laut 'The Daily Beast' die Familie mit den Worten: "Wenn ihr so redet, könntet ihr in eine wirklich ernste Situation geraten", berichtete ein Nachbar. In dem Bericht heißt es, der TV-Star sei bewaffnet gewesen und habe eine kugelsichere Weste getragen.

Polizeilich gesucht

Dies sind nur zwei von vielen fragwürdigen und kriminellen Handlungen, die Ezra im Jahr 2022 begangen hat. Miller ist in der Tat auf der Flucht vor den Behörden und der Polizei.

Beschuldigt, einen minderjährigen Fan zu nahe gekommen zu sein

Die Behörden suchen nach dem Star, nachdem ihm vor kurzem vorgeworfen wurde, "einen minderjährigen Fan zu nahe gekommen zu sein und manipuliert zu haben", berichtet 'Marca'.

Einstweilige Verfügung zum Schutz des Fans und seiner Eltern

Ein Richter unterzeichnete den Antrag auf eine Schutzverfügung, die besagt, dass Miller keinen Kontakt zur Familie des Fans aufnehmen und sich nicht näher als 100 Meter an deren Wohnsitz aufhalten darf. Der Fan hat unterdessen auf Instagram geschrieben, dass er sich durch das Verhalten Millers nicht belästigt fühlte. Eine Anhörung zur Verfügung wurde für den 12. Juli angesetzt.

Social Media Accounts gelöscht

Den Behörden ist es nicht gelungen, Miller ausfindig zu machen. Anstatt sich zu stellen, hat Ezra die Polizei auf Instagram verhöhnt und dann das Konto gelöscht.
All diese Probleme zusammen lassen eine zukünftige Schauspielkarriere sehr unwahrscheinlich erscheinen.

Ezra Millers Zukunftsperspektive in Hollywood ist schlecht

Der große Durchbruch gelang Miller 2011 in dem brillanten und düsteren Drama 'We Need to Talk About Kevin'. Dann wurde der Name durch die Rolle des Flash in DCs 'Justice League' bekannt. Doch nach einer Reihe von Vorfällen, in die Ezra verwickelt war, ist es nicht sicher, ob es Zukunftsperspektiven in dieser Branche gibt.

Schriftliche Verwarnung oder Rote Karte?

Das 'Rolling Stone Magazine' berichtet, dass sich die Führungskräfte von Warner und DC getroffen haben, um über die Zukunft des Stars und dessen auffälligen Verhaltens zu sprechen.

Mehrere Festnahmen wegen Gewaltdelikten

Am 19. April wurde Miller wegen Körperverletzung zweiten Grades in Hawaii verhaftet und in Polizeigewahrsam genommen. Miller hatte angeblich einen Stuhl nach einer Frau geworfen, der sie an der Stirn traf und eine etwa fünf Zentimeter lange Schnittwunde hinterließ, berichtet der 'Rolling Stone'.

Ordnungswidriges Verhalten auf Hawaii

Es war nicht das erste Mal. Miller war am 28. März ebenfalls verhaftet worden. Grund war ordnungswidriges Verhalten in einer Bar auf Hawaii. 'Rolling Stone' zitiert einen Polizeibericht, in dem es heißt, Miller habe "einer [Karaoke-]Sängerin das Mikrofon entrissen und sich später auf einen Dart spielenden Mann gestürzt."

Verhaftet und gegen Kaution freigelassen

Der am 30. September 1992 geborene Filmstar wurde verhaftet, in zwei Fällen angeklagt und später gegen eine Kaution von 500 Dollar freigelassen. Wie sich jedoch herausstellte, war das nicht das Ende.

Einstweilige Verfügung gegen Ezra Miller

Laut Gerichtsunterlagen, die dem 'Rolling Stone' vorliegen, beging Miller fast direkt nach seiner Freilassung eine weitere Gewalttat. Ezra brach in dieser Nacht in das Schlafzimmer eines Paares ein, bedrohte es und stahl den Reisepass der Frau und die Brieftasche des Mannes. Am nächsten Morgen beantragte das Paar eine einstweilige Verfügung gegen Miller.

Angriff in Island

Die Vorfälle auf Hawaii sind die jüngsten in einer Reihe von negativen und beunruhigenden Berichten über den DC-Star. Im April 2020 kursierten in den sozialen Medien Aufnahmen, auf denen zu sehen war, wie Miller offenbar eine Frau in einer Bar in Island würgte.

Ezra Millers Skandal in Island

Miller soll aus dem Gebäude begleitet worden sein, und 'ET Canada' fügte hinzu, dass Personen am Tatort behaupteten, Miller habe sie und Mitarbeiter bespuckt.

Schon früh auffällig

Ezra Miller war schon als Kind in Schwierigkeiten geraten. In einem Interview mit 'MTV' kam zur Sprache, dass Ezra im Alter von 10 Jahren verhaftet wurde, weil Miller ein GAP-Ladenlokal mit "Stoppt Ausbeutung" besprüht hatte.

Nicht gut in der Schule

Miller besuchte die Hudson School in Hoboken, New Jersey, brach diese aber ab, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. 2008 spielte Miller in dem Drama 'Afterschool' mit und bekam dann eine Rolle in der Serie 'Californication'. Am bekanntesten ist jedoch die Rolle von 'The Flash' in den DC-Comicverfilmungen.

Nichtbinäre Person

Ezra Miller identifiziert sich als nichtbinär und verwendet die Pronomen they/them , um über sich selbst zu sprechen. In einem Interview mit einem bekannten Männermagazin sagte Miller: "Ich versuche, queere Wesen zu finden, die mich auf Anhieb als queeres Wesen verstehen."

Ezra Millers dunkle Seite

Im Laufe von Millers Karriere gab es immer wieder beunruhigende Bemerkungen. Nachdem Miller den Highschool-Killer Kevin gespielt hatte, sprach der heutige Star in der 'Vogue', über die "Befriedigung", wenn Menschen sich mit Zögern oder Angst nähern.

Für das Waffenrecht

In einem Interview mit dem Hollywood Reporter im Jahr 2018 verteidigte Miller auch das Waffenrecht. "Die Menschen müssen sich selbst schützen", sagte Ezra und fügte hinzu, dass es kein Problem gäbe, wenn Menschen halbautomatische Waffen besitzen.

Drohungen an den Ku Klux Klan

Ende Januar 2022 veröffentlichte Miller einen seltsamen (inzwischen gelöschten) Instagram-Post, der einer bestimmten Kleinstadtgruppe des Ku-Klux-Klan Gewalt androhte.

Probleme am Set von 'The Flash'

Wie mehrere Medien, darunter auch der 'Rolling Stone', berichteten, kam es zu einigen beunruhigenden Ereignissen, als Ezra Miller mit den Dreharbeiten zum eigenständigen 'Flash'-Film begann. Einem Insider zufolge hatte Miller häufig Nervenzusammenbrüche. Diese waren offenbar nicht gewalttätig, aber dennoch besorgniserregend.

Wird Ezra ersetzt?

Nach der jüngsten Serie von Verhaftungen auf Hawaii haben einige DC-Fans und Kritiker das Studio aufgefordert, den 'Justice League'-Star durch Grant Gustin zu ersetzen, der in der langjährigen CW-Serie 'The Flash' spielt.

Wie sieht die Zukunft für Ezra Miller aus?

Allerdings wird 'The Flash' als Spielfilm nicht vor Juni 2023 in die Kinos kommen. Das gibt den Verantwortlichen Zeit, eine Lösung für das heikle Problem zu finden. Aber kann das beschädigte Image von Ezra Miller in Hollywood wiederhergestellt werden?

Diese Stars befürworten Schusswaffen

Más para ti