Die schönsten Schlösser Europas
Schloss Hunedoara - Rumänien
Schloss Colomares - Spanien
Schloss Bojnice - Slowakei
Schloss Chenonceau - Frankreich
Schloss Neuschwanstein - Deutschland
Schloss Dunrobin - Schottland
Burg Hohenzollern - Deutschland
Burg Trakai - Litauen
Festung Dunnottar - Schottland
Burg Hochosterwitz - Österreich
Schloss Scaliger - Italien
Schloss Vianden - Luxemburg
Schloss von Versailles - Frankreich
Schloss Schönbrunn - Österreich
Palais de Pena - Portugal
Burg Ashford - Irland
Schloss Vajdahunyad - Ungarn
Schloss Peles - Rumänien
Schloss Chambord - Frankreich
Schloss Moritzburg - Deutschland
Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(1/21)
Die schönsten Schlösser Europas

Entdecken Sie heute unsere Auswahl der schönsten Schlösser Europas! Gebäude voller Geschichte und Schönheit, die vielleicht Ihre zukünftigen Reisepläne inspirieren werden.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(2/21)
Schloss Hunedoara - Rumänien

Haben Sie schon einmal vom Schloss Hunedoara gehört? Dieses prächtige Gebäude aus dem 14. Jahrhundert ist das größte Schloss in Rumänien. Um zum Schloss zu gelangen und seine gotische Architektur zu bewundern, müssen Sie eine Brücke über den Fluss Zlaști überqueren. Ein Ort, den Sie bei einer Reise nach Transsylvanien nicht verpassen sollten.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(3/21)
Schloss Colomares - Spanien

Das Castillo de Colomares steht in Benalmádena, Andalusien, im Süden Spaniens. Das Denkmal wurde in den späten 1980er Jahren von Esteban Martin zu Ehren von Christoph Kolumbus errichtet. Das Bauwerk ist im neoromanischen, neomudejarischen, neobyzantinischen und neogotischen Stil erbaut. Ein wahres Meisterwerk.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(4/21)
Schloss Bojnice - Slowakei

Das prächtige mittelalterliche Schloss Bojnice steht auf einem Hügel in der Nordslowakei. Die ersten Spuren seiner Errichtung gehen auf das 12. Jahrhundert zurück, aber es wird angenommen, dass es ein Jahrhundert später vollständig umgebaut wurde. Mit seiner romanischen Architektur wirkt es wie aus einem Märchen!

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(5/21)
Schloss Chenonceau - Frankreich

Das Schloss Chenonceau, das sich durch seine Eleganz und Geschichte auszeichnet, ist eines der beliebtesten und schönsten Schlösser an der Loire. Es gehörte vielen Frauen wie Catherine de Medicis, Diane de Poitiers, Katherine Briçonnait, Louise Dupin u.a. und wird auch als das "Schloss der Damen" bezeichnet.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(6/21)
Schloss Neuschwanstein - Deutschland

Schloss Neuschwanstein liegt in Bayern inmitten einer unglaublichen Naturkulisse und ist das berühmteste Schloss Deutschlands. Es wurde 1869 von König Ludwig II. von Bayern erbaut. Seine Architektur, insbesondere seine Türme, inspirierten Walt Disney, als er das Schloss von Dornröschen entwarf. Viel später inspirierte es auch die Schöpfer der Serie Game of Thrones.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(7/21)
Schloss Dunrobin - Schottland

Dunrobin Castle ist der Privatbesitz der Gräfin von Sutherland. Es befindet sich in der Bergregion der Highlands in Schottland. Das Schloss wurde im Mittelalter erbaut und 1845 von Charles Barry, dem Architekten des Palace of Westminster in London, erweitert.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(8/21)
Burg Hohenzollern - Deutschland

Dieses prächtige neogotische Bauwerk liegt auf dem Gipfel des Hohenzollernbergs, etwa 50 km von Stuttgart entfernt. Es ist eines der meistbesuchten Schlösser des Landes, und wenn man es sieht, versteht man schnell, warum. In einem Wort: majestätisch.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(9/21)
Burg Trakai - Litauen

Trakai ist die ehemalige Hauptstadt von Litauen. Jahrhundert zurück und ist das einzige Schloss in Osteuropa, das auf einer Insel errichtet wurde. Heute ist es eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes! Ein Muss, wenn Sie in die baltischen Staaten reisen.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(10/21)
Festung Dunnottar - Schottland

Die mittelalterliche Festungsruine Dunnottar Castle überragt das Meer in 50 Metern Höhe an der Nordostküste Schottlands. Dieser Ort bietet seinen Besuchern, die jedes Jahr zu Tausenden kommen, eine totale Abwechslung. Es ist auch ein außergewöhnlicher Ort, um zahlreiche Vogelarten zu bewundern.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(11/21)
Burg Hochosterwitz - Österreich

Lassen Sie uns nun in den Norden Österreichs reisen, um die Burg Hochosterwitz zu entdecken! Ihre Lage auf einem 175 Meter hohen Gipfel ist beeindruckend und ermöglicht es, sie bei klarem Himmel aus einer Entfernung von fast 30 km zu sehen. Die mittelalterliche Burg wurde im 9. Jahrhundert erbaut und bis zum 16.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(12/21)
Schloss Scaliger - Italien

In der Provinz Brescia, in der Lombardei, befindet sich das Schloss Scaliger am Eingang von Sirmione. Die Burg wurde im 14. Jahrhundert erbaut, um das Dorf und den Hafen zu schützen. Die eckigen Türme, die hohen Mauern, die Innenhöfe und die Sammlung mittelalterlicher Steine machen die Anlage zu einem Ort von außergewöhnlicher Schönheit.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(13/21)
Schloss Vianden - Luxemburg

Die Burg Vianden liegt im Osten von Luxemburg, nahe der deutschen Grenze. Die Ursprünge der Burg gehen auf die Mitte des 5. Jahrhunderts zurück und diese wurde im Laufe der Zeit mehrfach umgebaut, insbesondere im 11. und 14. Jahrhundert. Heute ist sie eine der meistbesuchten historischen Stätten des Großherzogtums.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(14/21)
Schloss von Versailles - Frankreich

Das Schloss von Versailles muss nicht mehr vorgestellt werden! Dieses Juwel in der Nähe von Paris repräsentiert einen Teil der französischen Geschichte. Als Symbol der Macht war der Palast die königliche Residenz von Ludwig XIV, Ludwig XV und Ludwig XVI. Seine Gärten, die von André Le Nôtre entworfen wurden, sind ein wahres Meisterwerk, das einen Besuch wert ist.

Foto: Mathias P.R. Reding on Unsplash

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(15/21)
Schloss Schönbrunn - Österreich

Das Schloss Schönbrunn, ein Klassiker der europäischen Kultur, ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Wien, Österreich. Es ist bekannt als die Residenz von Kaiserin Sissi und der Habsburger im Allgemeinen. Es verfügt über einen riesigen Park, in dem sich der älteste Zoo der Welt befindet, der 1752 gegründet wurde.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(16/21)
Palais de Pena - Portugal

Dieses wunderschöne historische Gebäude befindet sich in Sintra, in der Nähe von Lissabon. Seine kräftigen Farben, gelb und rot, verleihen dem Palast von Pena einen einzigartigen Charakter. Der Palast wurde erst vor relativ kurzer Zeit erbaut und stammt aus der Mitte des 19.  Jahrhunderts. Damals gehörte der Palast König Ferdinand II. von Portugal. Nach der Ausrufung der Republik im Jahr 1910 wurde der Palast in Staatsbesitz überführt und ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(17/21)
Burg Ashford - Irland

Ashford Castle ist ein mittelalterliches Herrenhaus, das in Irland in der Nähe des Dorfes Cong errichtet wurde. Es wurde in ein 5-Sterne-Hotel umgewandelt und diente auch als Drehort für die Serie Reign. Das Schloss ist jedoch weiterhin für Touristen geöffnet.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(18/21)
Schloss Vajdahunyad - Ungarn

Das Schloss Vajdahunyad wurde 1896 zur Feier des tausendjährigen Bestehens von Ungarn errichtet. Ursprünglich war das Denkmal nur für eine vorübergehende Ausstellung gedacht, aber es war bei den Besuchern so beliebt, dass es schließlich dauerhaft eingerichtet wurde. Das Denkmal befindet sich auf der Széchenyi-Insel in Budapest. Seine Architektur ist von dem bereits erwähnten Schloss Hunedoara inspiriert, dem es auch seinen ungarischen Namen verdankt.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(19/21)
Schloss Peles - Rumänien

Wir kehren nach Rumänien zurück, um uns diesmal für das wunderschöne Schloss von Peles zu interessieren. Es wurde Ende des 19. Jahrhunderts für König Carol I. von Rumänien erbaut und war das erste Schloss in Europa, das mit Elektrizität versorgt wurde. Im Inneren des Schlosses befinden sich heute fast 2000 Gemälde.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(20/21)
Schloss Chambord - Frankreich

Das Schloss Chambord ist das größte der Loire-Schlösser. Der französische König Franz I. ließ es ab 1519 errichten, aber in den 32 Jahren seiner Herrschaft lebte er nur 42 Tage dort. Danach machten viele Könige aus ganz Europa auf ihrem Weg hier Halt.

Die 20 schönsten Schlösser Europas, die Sie unbedingt besuchen sollten
(21/21)
Schloss Moritzburg - Deutschland

In Sachsen, wurde das Schloss Moritzburg inmitten eines künstlichen Sees errichtet. Mitte des 16. Jahrhunderts war es ein Jagdschloss, das im Renaissance-Stil erbaut wurde. Im Jahre 1703 wurde das Schloss im Barockstil umgebaut. Seine großen runden Türme beherbergen heute ein Museum für Barockkunst.

Más para ti