Madeleine McCann: Neue Entwicklungen in einem verstörenden Fall
2007 aus einem Hotel in Portugal verschwunden
2022: ein offizieller Verdächtiger
Eine wichtige Frist
Beweise, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind
'Wir wissen, was mit Madeleine passiert ist'
Ein geheimer Keller auf einem verlassenen Grundstück
Fasziniert vom Psychopathen Joseph Fritzl
Wurde Maddie McCann in diesen Keller gebracht?
Portugal: der Ort, an dem Maddie McCann verschwand
Ein junger Tourist in Portugal
Die Nacht, in der Maddie McCann verschwand
Aus dem Appartement verschwunden
Die Eltern im Fokus
15 Jahre später: Was geschah mit Madeleine?
Die Eltern von Maddie McCann fühlen sich schuldig
Kate und Gerry McCann suchten verzweifelt nach Madeleine
Lebt Madeleine McCann noch?
Die Verbindung zwischen Christian Brückner und Maddie McCann
Kann der Fall Maddie endlich gelöst werden?
Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(1/20)
Madeleine McCann: Neue Entwicklungen in einem verstörenden Fall

Die Suche nach Madeleine McCann, dem Mädchen, das 2007 in Portugal verschwand, ist in einer neuen Phase. Die Polizei hat einen offiziellen Verdächtigen benannt: den deutschen Straftäter Christian Brückner, der bereits 2020 ins Visier der Polizei geraten war.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(2/20)
2007 aus einem Hotel in Portugal verschwunden

Am 3. Mai 2007 verschwand Maddie aus einem Hotelzimmer in Praia da Luz, Südportugal, wo sie den Sommer mit ihrer Familie verbrachte. Es war kurz vor ihrem 4. Geburtstag. Die Polizei in Portugal und Deutschland geht davon aus, dass Brückner das Mädchen aus dem Hotel entführt und mit nach Deutschland gebracht hat.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(3/20)
2022: ein offizieller Verdächtiger

Im April 2022 gab die portugiesische Staatsanwaltschaft Christian Brückner als offiziellen Verdächtigen im Fall des Verschwindens von Madeleine McCann bekannt.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(4/20)
Eine wichtige Frist

Am 3. Mai 2022 ist es 15 Jahre her, dass Madeleine als vermisst gemeldet wurde. "Nach portugiesischem Recht", erklärt die BBC, "wäre es nicht mehr möglich, jemanden nach diesem Datum als Verdächtigen zu nennen. Dies ist ein notwendiger Schritt für jede strafrechtliche Verfolgung." Die Staatsanwaltschaft fügte jedoch hinzu, dass "der Schritt nicht von der Frist abhängig war, sondern von 'starken Hinweisen' auf das Begehen eines Verbrechens."

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(5/20)
Beweise, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind

Die deutsche und portugiesische Polizei scheint sich mit dem 45-jährigen Verdächtigen sehr sicher zu sein. Sie soll über mehr Informationen verfügen als die Beweise, die sie veröffentlicht hat.

(Bild: ein frühes Phantombild des Verdächtigen, basierend auf Zeugenaussagen in Praia da Luz)

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(6/20)
'Wir wissen, was mit Madeleine passiert ist'

Die Suche nach Maddie im Jahr 2020 hat Spuren eines verstörenden Verbrechens ans Licht gebracht. Hans Christian Wolter, der Staatsanwalt, der den Fall in Deutschland bearbeitet, formulierte dies ganz deutlich: "Wir wissen, wer Madeleine getötet hat und wie, aber wir können es nicht beweisen."

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(7/20)
Ein geheimer Keller auf einem verlassenen Grundstück

Die Polizei hat ein Grundstück in der Nähe von Hannover durchsucht, das der Verdächtige früher besaß. Sie fand beunruhigende Spuren, darunter die Überreste eines geheimen Kellers und einen USB-Stick mit illegalen Fotos von Kindern.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(8/20)
Fasziniert vom Psychopathen Joseph Fritzl

Was den Fall noch beunruhigender macht ist die Tatsache, dass der verdächtigte Christian Brückner einem Freund erzählt haben soll, dass er von dem berüchtigten österreichischen Psychopathen Joseph Fritzl fasziniert sei. Fritzl, der 2009 gefasst wurde, hatte seine Tochter 24 Jahre lang in einem geheimen Keller gefangen gehalten und missbraucht.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(9/20)
Wurde Maddie McCann in diesen Keller gebracht?

Die Suche in Deutschland machte weltweit Schlagzeilen. Zeitungen beschrieben den geheimen Keller als Kerker und stellten die Hypothese auf, dass Madeleine McCann aus Portugal entführt und in diesem Keller festgehalten wurde.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(10/20)
Portugal: der Ort, an dem Maddie McCann verschwand

Christian Brückner lebte 2007 in der Küstenregion der Algarve, Portugal. Er besaß ein Wohnmobil, das mit dem übereinstimmt, das Zeugen in den Tagen vor dem Verschwinden von Madeleine McCann gesehen haben.

(Foto: Küstenlinie an der Algarve, von Toni Sciacca / Unsplash)

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(11/20)
Ein junger Tourist in Portugal

Mit 18 Jahren machte sich Brückner auf, um Südportugal zu erkunden. Personen, die mit dem Mann vertraut sind, sagen, dass er sein Geld mit dem An- und Verkauf von Gebrauchtwagen sowie mit anderen, nicht legalen Geschäften verdiente. Er ließ sich mit seinem Lieferwagen in der Nähe der Stadt Praia da Luz nieder, dem Ort, an dem die Familie McCann 2007 ihren Urlaub verbrachte.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(12/20)
Die Nacht, in der Maddie McCann verschwand

Gerry und Kate McCann ließen Madeleine und ihre zweijährigen Zwillingsgeschwister schlafend in ihrem Hotelzimmer zurück, während sie mit Freunden in einem etwa 50 Meter entfernten Restaurant zu Abend aßen.

 

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(13/20)
Aus dem Appartement verschwunden

Laut ihrer Aussage sahen sie alle 20 bis 30 Minuten nach den Kindern. Alles schien in Ordnung zu sein, aber als sie anschließend in das Zimmer zurückkehrten, war die kleine Madeleine verschwunden.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(14/20)
Die Eltern im Fokus

Anfänglich gab es viel Kritik und sogar Zweifel an Gerry und Kate McCann. Die Geschichte einer Dreijährigen, die aus einem Hotelzimmer verschwindet, schien schwer zu glauben. Am Ende waren sich die Behörden jedoch einig, dass die Eltern nichts mit dem Verschwinden ihrer Tochter zu tun hatten.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(15/20)
15 Jahre später: Was geschah mit Madeleine?

Trotz intensiver Suche in Portugal und darüber hinaus gab es lange Zeit keine Spur des Mädchens. Es dauerte 13 lange Jahre, bis die Polizei Hinweise auf das Verbrechen und einen Hauptverdächtigen hatte.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(16/20)
Die Eltern von Maddie McCann fühlen sich schuldig

Kate und Gerry McCann standen sich in all den Jahren sehr nahe und kämpften unermüdlich darum, eine Spur ihrer Tochter zu finden. In einem Interview mit der BBC gaben sie zu, dass sie sich "schuldig" fühlen an dem, was mit Madeleine passiert ist.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(17/20)
Kate und Gerry McCann suchten verzweifelt nach Madeleine

Wie jeder, dessen Kind vermisst wird, haben Kate und Gerry McCann gehofft, dass ihre Tochter noch am Leben ist. Sie haben sich sogar mit dem Papst getroffen, um ihn um Unterstützung und Gebete zu bitten.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(18/20)
Lebt Madeleine McCann noch?

Die Eltern veröffentlichen regelmäßig eine Rekonstruktion, wie Madeleine aussehen würde, wenn sie heute noch am Leben wäre. In ihren Pressekonferenzen im Jahr 2020 hat die deutsche Polizei jedoch versichert, dass sie davon ausgeht, dass das Mädchen nicht mehr am Leben ist.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(19/20)
Die Verbindung zwischen Christian Brückner und Maddie McCann

Warum haben die deutschen Ermittler Christian Brückner mit dem Fall in Verbindung gebracht? Nach Berichten des ZDF hat Brückner in den Tagen vor dem Verschwinden des Mädchens mehrere Anrufe in der Umgebung des Hotels der McCanns getätigt. Diese Information bringt ihn in die Nähe des Tatortes. Er ist außerdem wegen Kindesmissbrauchs vorbestraft und soll in Portugal eine 72-jährige Frau angegriffen haben.

Unterhaltung
Der Vermisstenfall Maddie McCann: ein offizieller Verdächtiger, ein geheimer Keller und andere wichtige Beweise
(20/20)
Kann der Fall Maddie endlich gelöst werden?

Viele Jahre sind seit jener schicksalhaften Nacht vergangen. Jetzt könnte der offizielle Verdacht gegen Christian Brückner zum letzten Kapitel des Leidensweges der McCanns führen. Jede Antwort wird den Eltern von Madeleine helfen, die Tragödie des vermissten Kindes zu verarbeiten.

Más para ti