Beim Abschied von Robert Morse
Bestätigt durch seinen Sohn
Ein Broadway-Klassiker
Theater, Film und Fernsehen: Naturtalent
Von Massachusetts nach NY, über Korea
Ein Debüt mit Starbesetzung
Begegnungen der Vergangenheit
Ein süßes Wiedersehen am Broadway
Ein Tony, fast 30 Jahre später
Und dann kam
Bertam Cooper
Fünf Emmy-Nominierungen
Von Don Draper und O.J. Simpson
Er ging im Alter von 85 Jahren in den Ruhestand
Er hat seine Verabredung in der Weihnachtszeit nicht verpasst
Ruhe in Frieden, Bobby
Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(1/17)
Beim Abschied von Robert Morse

Es war Larry Karazszewski, der Vizepräsident der Hollywood Academy, der die schlechte Nachricht verkündete: Robert Morse ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(2/17)
"Mein guter Freund Bobby"

"Mein guter Freund Bobby Morse ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Ein großes Talent, ein schöner Geist. Ich sende all meine Liebe an seinen Sohn Charlie und seine Tochter Allyn", twitterte Larry Karaszewski.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(3/17)
Bestätigt durch seinen Sohn

Sein Sohn Charlie Morse (im Bild mit seinem Vater) hat den Tod gegenüber dem südafrikanischen Sender "Eyewitness News" bestätigt.

 

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(4/17)
Ein Broadway-Klassiker

Der Schauspieler ist eine Legende am Broadway, wo er seit mehr als einem halben Jahrhundert regelmäßig zu sehen ist. Seine bekannteste Rolle war die des J. Prepont Finch in dem Broadway-Musical "How to Succeed in Business Without Really Trying" von 1961.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(5/17)
Theater, Film und Fernsehen: Naturtalent

Für diese Rolle eines jungen New Yorker Geschäftsmannes erhielt er einen Tony Award und die Möglichkeit, seine Rolle in der Verfilmung von Frank Loesser und Abe Burrows wieder aufzunehmen.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(6/17)
Von Massachusetts nach NY, über Korea

Bevor er am Broadway bekannt wurde, hatte Robert Morse in Korea gedient und war nach seiner Rückkehr aus seinem Heimatstaat Massachusetts nach New York gegangen, um an der Neighborhood Playhouse Academy zu lernen.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(7/17)
Ein Debüt mit Starbesetzung

Seine erste Rolle, wenn auch nicht im Film, spielte er in "Heroes Cry Too" (1956) an der Seite von Deborah Kerr und William Holden.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(8/17)
Begegnungen der Vergangenheit

Im selben Jahr erhielt er die Rolle des Barnaby Tucker in der Theaterproduktion "The Matchmaker", die er 1958 an der Seite von Shirley McLaine (im Bild 2009 mit Robert Morse), Shirley Booth und Anthony Perkins erneut spielte.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(9/17)
Ein süßes Wiedersehen am Broadway

Nachdem er sich in den 1960er Jahren dem Film und dem Fernsehen gewidmet hatte, kehrte Robert Morse 1972 mit "Sugar", einer Adaption von "With Skirts and Madness", an den Broadway zurück, wo er erneut zum Star avancierte.

 

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(10/17)
Ein Tony, fast 30 Jahre später

Es sollte jedoch bis 1989 dauern, bis er einen weiteren Tony Award erhielt, diesmal für seine Darstellung von Truman Capote in "Tru".

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(11/17)
Und dann kam "Mad Men

Kurioserweise wurde er erst spät durch das Fernsehen und die legendäre AMC-Serie "Mad Men" weltweit bekannt.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(12/17)
Bertam Cooper

In 74 Episoden und in sieben der acht Staffeln der Serie spielte Robert Morse Bertam Cooper, einen der Gründer der Werbeagentur Sterling Cooper.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(13/17)
Fünf Emmy-Nominierungen

Seine Rolle brachte ihm bis zu fünf Emmy Award-Nominierungen ein (2008, 2010, 2011, 2013 und 2014), obwohl er keinen einzigen Preis mit nach Hause nehmen konnte.

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(14/17)
Von Don Draper und O.J. Simpson

Nach "Mad Men" kehrte er zu einer anderen weltberühmten Serie zurück, "American Crime Story: The People v OJ Simpson", wo er Dominick Dunne spielte.

 

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(15/17)
Er ging im Alter von 85 Jahren in den Ruhestand

Nach dem Ende des Films gab Robert Morse seinen offiziellen Rücktritt bekannt, obwohl er die Schauspielerei nie ganz aufgegeben hat.

 

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(16/17)
Er hat seine Verabredung in der Weihnachtszeit nicht verpasst

In den letzten Jahren war Robert Morse in der bekannten Zeichentrickserie "Teen Titans Go" zu sehen, wo er den Weihnachtsmann verkörperte, was einen Eindruck von seinem lustigen und großzügigen Charakter vermittelt.

 

Kino
Der Schauspieler Robert Morse (Mad Men) ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
(17/17)
Ruhe in Frieden, Bobby

Gibt es eine bessere Art, sich von Hollywood zu verabschieden, als dem Weihnachtsmann eine Stimme zu geben? Ruhe in Frieden

 

Más para ti