Das ausgefallen und komplizierte Leben von Maye Musk, der Mutter von Elon Musk

Elon Musk, Mayes Sohn
Jahrgang 1948... und immer noch als Model aktiv!
Elon Musks regelmäßige Begleiterin
Seine Heldin
Ein kompliziertes und sehr hartes Leben
Von Kanada nach Südafrika
Berühmte und abenteuerlustige Eltern
Ein legendärer Vater
Die Reisen der Haldemans
Auf der Suche nach der verlorenen Stadt
Berühmt, aber bescheiden
Die Mutter ist eine Referenz für sie
Früh als Model gearbeitet
Sehr attraktiv
Ausbildung zur Ernährungswissenschaftlerin
Dann kam Errol Musk
Drei Kinder mit Errol
Scheidung mit 9 Jahren
Warum haben Sie sich von Ihrem Mann scheiden lassen?
Knallharte Aussagen
Ohne Geld zurück nach Kanada
Vorbildliche Studenten
Umzug nach Amerika
Vor der Kamera ohne Kleidung... und mit Beyoncé!
Ausgefallene Kampagnen
IMG Models... mit 67 Jahren!
Mutig auf Weiß gesetzt
Elon Musk, Mayes Sohn

Von Elon Musk zu sprechen, bedeutet, vom reichsten Mann der Welt und einem der berühmtesten Unternehmer der Zeitgeschichte zu sprechen.

 

Jahrgang 1948... und immer noch als Model aktiv!

Und trotzdem wissen nicht alle, dass Maye Musk, seine Mutter, ein gefragtes Model ist, das mit über 70 Jahren immer noch an vorderster Front steht.

Elon Musks regelmäßige Begleiterin

Diskret, elegant und sehr groß. Maye Musk war Elons Begleiterin bei zahlreichen Veranstaltungen. Eine der letzten, die 2022 MET Gala (auf dem Foto).

Seine Heldin

Offensichtlich ist die Mutter-Sohn-Beziehung ausgezeichnet. Schon vor Jahren  schrieb Elon Musk auf Twitter, dass  seine Mutter "die einzige Heldin“ ist, die er bewundert.

Ein kompliziertes und sehr hartes Leben

Doch bis Maye Musk zur Mutter des reichsten Mannes der Welt wurde, war ihr Lebensweg alles andere als einfach.

Von Kanada nach Südafrika

Maye Musk wurde 1948 in Kanada geboren. Als sie erst zwei Jahre alt war, zogen ihre Eltern (Joshua und Winnifred Haldeman) nach Südafrika, wo sie sich mit ihren fünf Kindern niederließen.

Berühmte und abenteuerlustige Eltern

Als Chiropraktiker und Abenteurer von Beruf wurden die Expeditionen der Haldemans Mitte des 20. Jahrhunderts berühmt.

Ein legendärer Vater

Joshua Haldeman war der erste Pilot, der es geschafft hat ohne elektronische Hilfsmittel von Südafrika nach Australien zu fliegen.

Die Reisen der Haldemans

Mit ihrer Operationsbasis in Pretoria wurden die Haldemans dank ihrer Vorträge und Präsentationen, in denen sie von ihren Expeditionen berichteten, zu einer Referenz für Abenteurer.

Auf der Suche nach der verlorenen Stadt

Besonderes Aufsehen erregten ihre regelmäßigen Besuche in der Kalahari-Wüste, wo sie intensiv nach der legendären 'verlorenen Stadt' suchten.

Berühmt, aber bescheiden

Trotz des Ruhms sind ihre Eltern "mit den Füßen auf dem Boden geblieben", erklärte Maye Musk in einem Interview mit der 'The New York Times'.

Die Mutter ist eine Referenz für sie

"Meine Eltern waren sehr berühmt, aber sie waren nie Snobs“, sagte sie. Genau wie sie für ihren Sohn Elon, ist auch für Maye Musk ihre Mutter etwas Besonderes. "Sie war eine weise und starke Frau."

Früh als Model gearbeitet

Maye Musk begann im Alter von 15 Jahren in der Modellagentur einer Freundin ihrer Mutter zu arbeiten, wo sie für Modekataloge vor der Kamera stand.

Sehr attraktiv

Im Alter von 20 Jahren nahm sie an der Wahl zur Miss Südafrika teil, wo sie es bis ins Finale schaffte.

Ausbildung zur Ernährungswissenschaftlerin

Neben ihrer Arbeit als Model studierte Maye Musk Diätetik. Heute ist sie eine der renommiertesten Ernährungswissenschaftlerinnen der Welt.

Dann kam Errol Musk

Im Alter von 21 Jahren, im Jahr 1970, heiratete Maye Errol Musk, ihre Highschool-Liebe, der später ein herausragender Ingenieur wurde und sein Vermögen mit Smaragden und dem Baugewerbe machte.

Drei Kinder mit Errol

Maye und Errol Musk bekamen drei Kinder: Elon (1971), Kimbal (1972) und Tosca (1974, im Bild mit ihrer Mutter).

Scheidung mit 9 Jahren

1979, neun Jahre nach ihrer Heirat, trennten sich Errol und Maye Musk, obwohl das Fotomodel die Scheidung erst 1981 unterschrieb, nachdem sie bereits zwei Jahre lang mit ihren Kindern in Durban gelebt hatte.

Warum haben Sie sich von Ihrem Mann scheiden lassen?

Der Grund für die Scheidung war die physische und psychische Aggression, die Errol Maye zufügte. Elon Musk selbst bezeichnete seinen Vater in einem Interview mit 'Rolling Stone' als "einen bösen Menschen, der Böses plante“.

Knallharte Aussagen

"Er war ein böser Mensch. Sie haben keine Vorstellung. Mein Vater bereitete sorgfältig bösartige Pläne vor. Er plante das Böse. Sie haben keine Ahnung, wie schlecht er war. Er hat fast jedes Verbrechen begangen, das man sich vorstellen kann. Er hat fast alles Böse getan, was man sich vorstellen kann." So lautet das harte Urteil von Elon Musk über seinen Vater.

Ohne Geld zurück nach Kanada

1989 zog Maye Musk nach Kanada, wo Elon Musk ein Jahr zuvor sein Studium begonnen hatte. Sie war mittellos, ihr Mann hatte die Konten gesperrt, und sie musste als Ernährungswissenschaftlerin an der Universität von Toronto und als Model arbeiten.

Vorbildliche Studenten

In der Zwischenzeit griffen ihre Kinder auf Stipendien, Darlehen und Jobs zurück, um an der Universität zu studieren. Es waren harte Zeiten, in denen Maye Musk alles getan hat, um ihre Kinder zu unterstützen.

Umzug nach Amerika

Als es wieder aufwärts ging, zog Maye Musk nach San Francisco, dann nach New York, und seit 2013 ist sie in Los Angeles zu Hause.

Vor der Kamera ohne Kleidung... und mit Beyoncé!

Zu ihren bekanntesten Arbeiten gehören die Aufnahme ohne Kleidung, die sie im Alter von 62 Jahren für die Zeitschrift 'New York' gemacht hat, oder ihr Auftritt in Beyoncés Musikvideo 'Haunted' (2013).

Ausgefallene Kampagnen

Darüber hinaus war sie die erste Ernährungsberaterin, die auf einer Special-K-Müslipackung abgebildet war, erschien nackt im Time Magazine in einer Sonderausgabe über Gesundheit und war in Kampagnen für Unternehmen wie Target und Virgin America zu sehen.

IMG Models... mit 67 Jahren!

Im Jahr 2015 unterzeichnete sie im Alter von 67 Jahren einen Vertrag mit der Exklusivagentur IMG Models, und zwei Jahre später schrieb sie Geschichte, als sie mit 69 Jahren das älteste Model wurde, das in einer CoverGirl-Kampagne mitwirkte.

Mutig auf Weiß gesetzt

Zum Abschluss noch eine interessante Tatsache: Im Alter von 59 Jahren entschloss Maye sich die Haare abzuschneiden und sie nicht mehr zu färben. Sie verbrachte fast ein halbes Jahr ohne Arbeit als Model, was sie dazu zwang, die Agentur zu wechseln.

 

Más para ti