Berühmte Persönlichkeiten, die jetzt normale Jobs haben

Steven Seagal
Karyn Parsons
Erik Per Sullivan
Nikki Blonsky
Freddie Prinze Jr.
Mara Wilson
Jeff Cohen
Lark Voorhies
Kirk Cameron
Charlie Korsmo
Vanilla Ice
George Foreman
Ariana Richards
Josh Herdman
MC Hammer (Stanley Kirk Burrell)
Josh Saviano
Peter Ostrum
Frankie Muniz
Tom Selleck
Armie Hammer
Cole und Dylan Sprouse
Chris Owen
Brittany Ashton Holmes
Danny Lloyd
Steven Seagal

Berühmte Persönlichkeiten beenden ihre Karriere oft mit dem Beruf, der sie berühmt gemacht hat, aber es gibt auch Zeiten, in denen sie ihr Leben völlig verändern und zu normalen Menschen mit normalen Berufen werden. Dies ist zum Beispiel der Fall bei dem Kampfsportler Steven Seagal, der eine Zeit lang der Schauspielerei den Rücken kehrte und zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligenabteilung des Sheriffs von Jefferson Parish (Louisiana) wurde.

Karyn Parsons

Die legendäre Hillary Banks aus 'Der Prinz von Bel-Air' hatte bis 2002 weiterhin kleine Fernsehauftritte und bis 2009 einen sporadischen Auftritt in Sam Mendes Film 'Zeiten des Aufruhrs'. Seit 2004 arbeitet sie jedoch für eine Organisation namens Sweet Blackberry, die sich für die Verbreitung realer Geschichten afroamerikanischer Kinder in den Vereinigten Staaten einsetzt.

Erik Per Sullivan

Dem kleinen Dewey aus 'Malcolm mittendrin' geht es gut - er ist nicht gestorben, wie in den sozialen Medien gemunkelt wurde. Er ist nur seit Jahren aus dem Rampenlicht verschwunden. Der Schauspieler gewann 2007 den prestigeträchtigen James Joyce Academic Award am University College Dublin. 2010 verließ er die Schauspielerei, um an der University of Southern California und der Phillips Exeter Academy audiovisuelle Medien zu studieren, was er mit Kellnern kombinierte, um Geld zu verdienen. Über sein Privatleben ist derzeit wenig bekannt.

Nikki Blonsky

Nikki Blonsky wurde durch ihre Rolle als Tracy Turnblad in dem Film 'Hairspray' (2007) und später als Maggie Baker in dem Fernsehfilm 'Queen Sized' (2008) bekannt. Damals galt sie als eine der vielversprechendsten Schauspielerinnen Hollywoods. Sie hat jedoch ein Ausbildung im Bereich Kosmetik absolviert und arbeitet mittlerweile als Stylistin in einem Salon in Great Neck, Long Island, New York.

Freddie Prinze Jr.

Der attraktive Hollywoodstar, der die 90er und frühen 2000er Jahre mit Filmen wie 'Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast' und 'Scooby-Doo' im Sturm eroberte, hat seine Arbeit vor der Kamera aufgegeben, um seine Kochkünste unter Beweis zu stellen. Er veröffentlicht Rezeptbücher und hat einen eigenen Youtube-Kanal über Video- und Brettspiele. Er ist seit 2002 mit der Schauspielerin Sarah Michelle Gellar verheiratet und es wird gemunkelt, dass er mit dem Reboot von 'Punky Brewster' zurückkehren könnte.

Mara Wilson

Die liebenswerte 'Matilda' zog sich im Jahr 2000 von der Schauspielerei zurück, um sich auf das Schreiben zu konzentrieren. 2012 kehrte sie jedoch in einer Episode der Webserie 'Missed Connection' zur Schauspielerei zurück. Dennoch setzt sie ihre Arbeit als Schriftstellerin und Aktivistin für LGTBIQ+-Rechte fort. "Die Schauspielerei in Filmen macht nicht viel Spaß. Immer wieder das Gleiche tun, bis es in den Augen des Regisseurs 'gut gemacht' ist. Das lässt nicht viel kreative Freiheit zu", sagte sie in einem Interview.

Jeff Cohen

Vielleicht sagt Ihnen der Name Jeff Cohen nichts, aber wenn wir 'Chunk' erwähnen, wissen wir alle, von wem wir sprechen. Der Mann, der eines der Kinder in 'Die Goonies' (The Goonies, 1986) war, arbeitet heute als Anwalt und ist Mitbegründer einer der wichtigsten Anwaltskanzleien in Hollywood, Cohen & Gardner. Dort arbeitet er für Stars aus der Welt des Films und des Fernsehens.

Lark Voorhies

Sie war Lisa Turtle in 'California High School', aber darüber hinaus konnte Lark Voorhies ihre Karriere als Schauspielerin nie festigen, obwohl sie weiterhin kleine Auftritte in zahlreichen Produktionen hatte. Aus diesem Grund tauschte sie schließlich die Kameras gegen das Schreiben ein und hat seit 2010 drei Bücher veröffentlicht: 'Reciprocity', 'Trek of the Cheshire' und 'A True Light'.

Kirk Cameron

In den 1980er Jahren wurde er mit seiner Rolle als Mike Seaver in 'Unser lautes Heim' zu einem der vielversprechendsten Schauspieler Hollywoods und erhielt zwei Golden Globe-Nominierungen als bester Darsteller. In seiner Jugend war er Agnostiker, konvertierte aber schließlich zum Christentum. Heute ist er evangelischer Prediger und schreibt Bücher über Religion.

Charlie Korsmo

Charlie, der Sohn von Robin Williams in 'Hook' (1991), heißt in Wirklichkeit Charlie Korsmo und hatte bis in die 2000er Jahre kleine Filmrollen, bis er sein Physikstudium am Massachusetts Institute of Technology abschloss und begann, für die Umweltschutzbehörde und die Republikanische Partei im Repräsentantenhaus zu arbeiten. Er machte 2006 seinen Doktortitel an der Yale Law School und ist derzeit als Rechtsanwalt tätig.

Vanilla Ice

Der berühmte Rapper der späten 1990er Jahre verdiente mehrere Millionen mit seinen Hits, was ihn dazu veranlasste, in Immobilien zu investieren - nämlich in drei Villen in New York, Kalifornien und Miami -, die er weiterverkaufte, was ihm eine Vorstellung vom Potenzial des Immobiliengeschäfts gab. Daraufhin gründete er eine Agentur für den An- und Verkauf von Immobilien.

George Foreman

'Big George' war zweimaliger Weltmeister im Schwergewicht und Olympiasieger, aber Sport ist nicht für immer, und so wurde er nach seinem Erfolg als Boxer Geschäftsmann. Wer hat ihn nicht schon einmal gesehen, wie er für seinen berühmten Grill geworben hat? Und nicht nur das: Foreman ist auch Pfarrer seiner eigenen Kirche.

Ariana Richards

Ariana Richards ist durch ihre Rolle als Lex in 'Jurassic Park' (1993) - die Enkelin von John Hammond - bekannt geworden. Ihre Schauspielkarriere verlief jedoch nicht so gut, sodass sie ihr Leben radikal veränderte. Sie bekam einen Abschluss in Bildender Kunst und Schauspiel und machte anschließend am Art Center College of Design in Pasadena, Kalifornien eine Ausbildung zur professionellen Malerin.

Josh Herdman

Vor allem bekannt durch seine Rolle als Gregory Goyle in der 'Harry Potter'-Saga. Ja, Gregory aus der Bande von Draco Malfoy ist weiterhin als Schauspieler tätig, obwohl er vor allem als professioneller Mixed Martial Arts-Kämpfer berühmt geworden ist. Also fernab der Schauspielerei...

MC Hammer (Stanley Kirk Burrell)

Ein anderer Rapper wie Vanilla Ice, der nach seinem enormen Erfolg und Einnahmen in Millionenhöhe in einen Beruf gewechselt ist, der wenig mit dem zu tun hat, der ihn berühmt gemacht hat. In seinem Fall führte der Alkoholkonsum dazu, dass er einen Entzug machen musste und sein Leben radikal änderte, indem er ein religiöser Pastor wurde.

Josh Saviano

Lange Zeit hieß es, Josh Saviano, Paul Joshua Pfeiffer, Kevin Arnolds bester Freund in der Serie 'Wunderbare Jahre', sei Marilyn Manson, aber in Wirklichkeit ist er jetzt ein New Yorker Anwalt, der mit Morrison Cohen LLP verbunden ist, nachdem er an der Yale University einen Abschluss in Politikwissenschaften gemacht hat.

Peter Ostrum

Er war der ursprüngliche Charlie Bucket, der Willy Wonka in 'Charlie und die Schokoladenfabrik' (1971) begleitete. Es war sein einziger Filmauftritt. Nach den Dreharbeiten kauften seine Eltern ein Pferd, und der junge Ostrum begann, sich für Tiermedizin zu interessieren. Heute arbeitet er in Lowville, New York, als Tierarzt für Rinder und Pferde, nachdem er 1984 am Cornell University College promoviert hatte.

Frankie Muniz

Und wenn wir schon Erik Per Sullivan aus 'Malcolm mittendrin' erwähnen, dürfen wir Malcolm selbst nicht vergessen. Frankie Muniz galt als "einer der erfolgreichsten Teenager in Hollywood", aber 2008 gab er seinen Job als Schauspieler vorübergehend auf, um Rennfahrer zu werden und an der Atlantic Championship teilzunehmen. Von 2012 bis 2014 war er Schlagzeuger in der Band Kingsfoil. Dennoch konnten wir ihn in Sendungen wie 'Dancing with the Stars' oder in einigen Produktionen wie der Serie 'The Rookie' (2021) sehen. Er besitzt auch ein Geschäft.

Tom Selleck

Der erfahrene Schauspieler blieb bis 2010, also bis zu seinem 65. Lebensjahr, in dieser Branche und beschloss dann, sich "rechtzeitig" zurückzuziehen, um in Ruhe seine eigene Avocado-Farm zu bewirtschaften. Allerdings war es nicht so ruhig um ihn, denn 2015 geriet er in rechtliche Schwierigkeiten, weil er illegal Wasser von einem öffentlichen Hydranten zu seiner Ranch geleitet hatte, als das Gebiet mitten in einer Dürreperiode war.

Armie Hammer

Bekannt wurde er für seine Rollen in Filmen wie 'Call Me by Your Name' und dem Remake des Klassikers 'Rebecca', doch dann wandte sich Hollywood von ihm ab, nachdem er Anfang 2020 des Missbrauchs und sogar des Kannibalismus beschuldigt worden war. Dies hat ihn zur "Flucht" veranlasst, und es gibt zahlreiche Zeugen, die ihn in der Uniform des Morritts, eines Luxusresorts auf den Kaimaninseln, arbeiten sahen, obwohl 'Variety' bestätigte, dass er als Handelsvertreter für touristische Produkte arbeitet.

Cole und Dylan Sprouse

Die Brüder und Stars von 'Hotel Zack & Cody' und 'Zack & Cody an Bord' haben ihre Karrieren seit dem Ausstieg aus der Serie im Jahr 2011 auf sehr unterschiedliche Weise fortgesetzt. Cole spielt weiterhin als Schauspieler in großen Produktionen mit, während Dylan (im Bild) kleinere Projekte bevorzugt, Unternehmer ist und ein Geschäft in Brooklyn, New York, betreibt.

Chris Owen

'Sherminator' war eine der Figuren, die nach den ersten beiden Teilen von 'American Pie' in Erinnerung geblieben sind. Bis 2016 drehte er noch ein paar weitere Filme, ließ die Schauspielerei aber schließlich hinter sich und arbeitete in einem japanischen Restaurant in Los Angeles, wo er sich bereits darauf vorbereitet, professioneller Sushi-Koch zu werden.

Brittany Ashton Holmes

Brittany Ashton Holmes ist eine weitere dieser Schauspielerinnen, an die wir uns erinnern, die aber heute ein Leben abseits des Rampenlichts führt. Sie spielte die kleine Darla in 'Die kleinen Superstrolche' (1994) und arbeitet jetzt für Starbucks.

Danny Lloyd

Der Kinderstar aus Stanley Kubricks Film 'Shining' von 1980, den er im Alter von sechs Jahren spielte, wurde später Biologieprofessor in Kentucky.

Vergessene Schauspielerinnen und Schauspieler der 90er Jahre

Más para ti