Fake-News?
Für Euthanasie
Legal in der Schweiz
Ein Schlaganfall im Jahr 2019
Ein Versprechen
Er begleitete seine Mutter
In Frieden gegangen
Abschied von seiner Familie
Alain-Anthony ist wütend
Am Leben erhalten
Rechtliche Drohungen
Eine Schande
Nicht nachtragend sein
Leben in Frieden
Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(1/15)
Fake-News?

Seit einigen Wochen kursieren Informationen, dass der Schauspieler Alain Delon, 86, beschlossen hat, sein Leben durch Euthanasie zu beenden. Es scheint jedoch, dass diese Informationen nicht ganz korrekt sind. Sehen wir uns die Fakten an.

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(2/15)
Für Euthanasie

Im Juli 2021 sprach Alain Delon in dem Dokumentarfilm Alain Delon face au monde  auf TV5 Monde. Darin beteuerte er, dass er für Sterbehilfe sei.

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(3/15)
Legal in der Schweiz

"Erstens, weil ich in der Schweiz lebe, wo Euthanasie möglich ist, und auch, weil ich es für das logischste und natürlichste Mittel halte. Ab einem bestimmten Alter, ab einem bestimmten Zeitpunkt, hat man das Recht, sich in aller Ruhe aus dem Staub zu machen, ohne den Umweg über Krankenhäuser, Spritzen oder was auch immer...", betonte er damals.

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(4/15)
Ein Schlaganfall im Jahr 2019

Alain Delon erholt sich von einem Schlaganfall, von dem er im Juni 2019 getroffen wurde. Ein Ereignis, das ihn geprägt hat: "Ich hasse diese Zeit, sie kotzt mich an. Alles ist falsch, alles ist verfälscht. [...] Ich weiß, dass ich diese Welt ohne Reue verlassen werde. Alles ist bereit, ich habe mein Grab in meiner Kapelle, es gibt sechs Plätze".

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(5/15)
Ein Versprechen

Sein Sohn Anthony Delon veröffentlichte seinerseits im März 2022 das autobiografische Buch 'Entre chien et loup' (Zwischen Hund und Wolf). Darin geht er auf den Gesundheitszustand seines Vaters ein. In einem Interview mit RTL erzählte er, dass sein Vater ihm das Versprechen abnahm, ihn bis zum Ende zu begleiten, gemäß seinen letzten Anweisungen, wenn er sich entschieden hat, dem Leben ein Ende zu setzen.

 

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(6/15)
Er begleitete seine Mutter

Alain Delon war gerührt davon, wie sein Sohn sich um seine Frau Nathalie gekümmert hatte, die im Januar 2021 an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb. "Es ist wahr, dass ich meine Mutter begleitet habe. Es stimmt, dass sie sich entschieden hat, so zu sterben, wie sie gelebt hat, d. h. wann sie es für richtig hält, also hatte sie sich für Sterbehilfe entschieden ...", gesteht der Sohn.

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(7/15)
In Frieden gegangen

Doch zum Glück griffen sie nicht auf dieses Verfahren zurück: "Ich sage zum Glück, weil alles vorbereitet war. Wir hatten die Person. Es stimmt, dass es für uns schwierig gewesen wäre, ihre Hand zu halten und zu sehen, wie das Leben sie einfach so verlässt. Also sage ich nicht, dass die letzte Nacht einfach war, aber die letzten Stunden waren es, weil sie in Frieden gegangen ist, sie hat uns um sechs Uhr morgens weggeschickt, und sie ist um elf Uhr in Frieden gegangen", sagte er weiter.

 

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(8/15)
Abschied von seiner Familie

Doch seit ein paar Wochen haben einige Medien diese Informationen auf ihre Weise übersetzt. So war zu lesen, dass Alain Delon seinen Sohn gebeten habe, die Sterbehilfe in die Wege zu leiten. Man konnte sogar lesen, dass der Schauspieler sich bereits von seiner Familie verabschiedet habe.

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(9/15)
Alain-Anthony ist wütend

Am Montag, den 4. März, reagierte sein zweiter Sohn, Alain-Fabien Delon, auf Instagram auf die Nachricht. "Das ist verf*** falsch".

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(10/15)
Am Leben erhalten

"Es gibt einen riesigen Unterschied zwischen 'Sohn', für den Fall, dass ich an eine Maschine angeschlossen bin und im Koma liege, möchte ich, dass du den Stecker ziehst' (was übrigens geschehen ist und wir haben den Stecker nicht gezogen, sondern im Gegenteil beschlossen, ihn am Leben zu erhalten) und Ihrem Unsinn von 'Er hat um Sterbehilfe gebeten und sich von seiner Familie verabschiedet' ", schreibt er und stellt die in den letzten Tagen kursierenden Informationen in Frage.

 

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(11/15)
Rechtliche Drohungen

Er geht sogar noch weiter, indem er Screenshots der Websites hinzufügt, die diese falschen Informationen weitergegeben haben, und die Arbeitsmethoden dieser Journalisten anprangert. Er fordert sie außerdem auf, seinen Vater in Ruhe zu lassen, da sonst der nächste Schritt der Gang zum Gericht sei.

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(12/15)
Eine Schande

"Seit nunmehr über zwei Wochen lese ich, in meinen Nachrichten, auf sogenannten Magazinen und in meinen Kommentaren, dass mein Vater sein Leben dank Euthanasie beenden wird", sagt er noch einmal. "Ihr Journalisten solltet euch ernsthaft schämen. Nennt ihr das Journalismus? Nein, das sind Fake News.“

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(13/15)
"Ich hoffe, er wird leben“

Bei der Promotion für sein 2019 erscheinendes Buch 'De la race des seigneurs' (Von der Rasse der Herren) gestand Alain-Fabien: "Jahrelang habe ich darauf gewartet, dass es knallt, jetzt hoffe ich, dass er sehr lange lebt, um zu sehen wie hoch ich aufsteige".

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(14/15)
Nicht nachtragend sein

Die Beziehungen haben sich seit Alain Delons Schlaganfall 2019 beruhigt. "Ich habe viel mit meiner Mutter (Rosalie van Breemen) gesprochen, ich habe meine Vorwürfe geäußert, sie hat geweint und sich entschuldigt. Das hat mir geholfen, mich zu beruhigen. Und als mein Vater fast gestorben wäre, habe ich und er verstanden, dass man nicht in seinem Groll verharren kann", fügte er hinzu.

Bekommt Alain Delon Sterbehilfe oder nicht?
(15/15)
Leben in Frieden

In seinem Instagram-Post vom 4. April wandte er ein: "Lasst meinen alten Mann sein bestes Leben in Frieden leben". Es bleibt also abzuwarten, ob es zu einer Klage kommt!

Más para ti