'All I Want For Christmas Is You' - ein Plagiat?

Der Weihnachtsklassiker
Ein legendäres (und sehr lukratives) Lied
Rückwirkende Forderungen
Alles begann 1989
'All I Want For Christmas Is You'
Mehrfache Forderungen
20 Millionen Dollar
Unerwarteter Plottwist
Von der Gesangsdiva zur Weihnachtsdiva
Mariah Carey, der Star, der nicht nachlässt
Mariah Careys Kindheit und Jugend
Die Hochzeit von Mariah Carey und Tommy Mottola
Mariah Carey und Patrick Swayze
Stars der 90er Jahre: Mariah Carey und Whitney Houston
Mariah Carey und Luciano Pavarotti
Glitter: Film, CD und Misserfolg
Luis Miguel und Mariah Carey: Eine unerwartete Romanze
Mariah Careys Klinikaufenthalt
Sie gewann ihr Lächeln zurück
Ihr Wunsch, ein Hollywood-Star zu sein
Abschied von ihrer Plattenfirma
Albert von Monaco und Mariah Carey
Mariah Carey in Moskau
Philanthropin und Aktivistin
Mariah Careys 'Comeback'
Mariah Carey bleibt jugendlich
Sie sorgt für Weihnachtsstimmung
Als Mariah 39 Jahre alt wurde
'Precious': ein Film mit einer Mariah Carey als Sozialarbeiterin
Mariah Carey und Nick Cannon: die zweite Ehe der Künstlerin
Las Vegas!
Mariah Carey und die Liebe
Mariah Carey, ein ewiger Star
Der Weihnachtsklassiker

Dass Mariah Carey kurz davor ist, den Weihnachtsmann in Sachen Popularität zu überholen, ist Fakt. Ihr 'All I Want For Christmas Is You' ist eher eine Weihnachtshymne als ein Weihnachtslied, das seit Jahrzehnten ein weltweiter Klassiker ist.

Ein legendäres (und sehr lukratives) Lied

Die BBC behauptet, dass der Song allein 1994, ein Jahr nach seiner Veröffentlichung, bereits einen Gewinn von 60 Millionen Dollar erzielt hat. Es scheint logisch zu sein, dass Mariah Careys Nettovermögen laut 'Celebrity Net Worth' 300 Millionen Dollar übersteigt.

Rückwirkende Forderungen

Diese Einnahmen könnten jedoch einen kleinen Dämpfer bekommen, wenn die unerwartete Plagiatsklage gegen Mariah Carey und 'All I Want For Christmas Is You' Erfolg hat, berichtet 'TMZ'.

Alles begann 1989

Die Geschichte geht auf das Jahr 1989 zurück, als die Country-Gruppe Vince Vance & The Valiants eine Single mit dem Titel 'All I Want For Christmas Is You' veröffentlichte, an der Andy Stone mitwirkte.

 

'All I Want For Christmas Is You'

Vier Jahre später veröffentlichte Mariah Carey ihr Lied, das die Welt im Sturm erobert hat. Doch Andy Stone ist der Meinung, dass die Tatsache, dass es denselben Titel trägt, obwohl es weder in der Musik noch im Text oder in der Melodie ähnlich ist, ihm einen Bärendienst erwiesen hat.

 

Mehrfache Forderungen

Jetzt, fast 30 Jahre später, beschuldigt Andy Stone Mariah Carey, den Co-Autor des Songs Walter Afanasieff und Sony Music Entertainment der Urheberrechtsverletzung und Unterschlagung, berichtet 'TMZ'.

 

20 Millionen Dollar

Offensichtlich hat Andy Stone das Unrecht, das er angeblich erlitten hat, mit einem Preisschild versehen und fordert von Mariah Carey satte 20 Millionen Dollar. Die Zeit und die Justiz werden zeigen, wohin diese Klage führen wird.

Unerwarteter Plottwist

Kurioserweise gab es lange vor den beiden genannten 'All I Want For Christmas Is You' bereits 1966 einen weiteren Song von Carla Thomas. Sollte die Klage von Andy Stone erfolgreich sein, könnte eine weitere Forderung von Carla Thomas, die als Queen of Memphis Soul bekannt ist, wegen Plagiats für beide Songs kommen...

 

Von der Gesangsdiva zur Weihnachtsdiva

Während diese heikle Rechtsangelegenheit geklärt wird, wird Mariah Careys 'All I Want For Christmas Is You' weiterhin ein Hit sein. Aber wie wurde die Gesangsdiva zur Weihnachtsmuse? Ein Rückblick auf ihre Karriere wird es uns zeigen.

Mariah Carey, der Star, der nicht nachlässt

Mariah Carey wurde am 27. März 1969 geboren und war bereits in den 1990er Jahren erfolgreich, was natürlich dazu führte, dass sie das Leben eines Stars mit vielen Höhen und Tiefen hatte.

Mariah Careys Kindheit und Jugend

Der heutige Weltstar Mariah Carey war ein Mädchen aus der Mittelschicht von Long Island, New York, das zur Zielscheibe rassistischer Anfeindungen wurde, weil ihr Vater Afroamerikaner (aus Venezuela) war. Ihre Mutter war Opernsängerin und Gesangslehrerin und war diejenige, bei der Mariah lebte, als sich ihre Eltern scheiden ließen. Das Bild ist ein typisches Highschool-Jahrbuchfoto.

Die Hochzeit von Mariah Carey und Tommy Mottola

Als Mariah Carey ihren großen Durchbruch in der Musikbranche hatte, war ihr Leben wie ein Märchen. Ihre Ehe mit Tommy Mottola, dem Chef von Columbia Records, war traditionell heteropatriarchalisch. Er war ein einflussreicher Mann in der Musikbranche, als sie sich 1989 auf einer Party kennenlernten. Ein Jahr später produzierte Mottola Mariahs erstes Album und 1993 heirateten sie.

Mariah Carey und Patrick Swayze

Der Ruhm und der Umgang mit anderen Stars kamen hinzu. Im Bild ist sie mit Patrick Swayze bei den Dreharbeiten zu einer Fernsehsendung zu sehen.

Stars der 90er Jahre: Mariah Carey und Whitney Houston

Zusammen mit einer anderen Diva der 90er Jahre, Whitney Houston, stand die junge Mariah Carey an der Spitze der Popszene. Zwischen 1990 und 2000 nahm die Sängerin sieben Studioalben auf, darunter die besten ihrer Karriere.

Mariah Carey und Luciano Pavarotti

Das waren noch Zeiten, als Mariah Carey mit ihrer künstlerischen Größe die Welt in Erstaunen versetzte und ihre Stimme so ausdrucksstark war, dass sie sogar im Duett mit dem großen Tenor Luciano Pavarotti mithalten konnte. Nicht umsonst zahlte Sony mehr als 100 Millionen Dollar für sie, damit sie Columbia verließ und vier Alben mit ihnen aufnahm.

Glitter: Film, CD und Misserfolg

Doch 2001 entschied sich Mariah Carey bei Sony für eine radikale künstlerische Wende in ihrer Karriere und nahm das Album 'Glitter' auf und veröffentlichte einen gleichnamigen Film. Der Kritiker Stephen Thomas Erlewine schrieb über ihr Experiment: "Totaler Absturz: das Pop-Äquivalent von Tschernobyl". Besonders hervorzuheben ist die Mütze von Vitalicio Seguros, die sie im Film trug und die zu dem Radteam gehörte, das eine Zeit lang von diesem Versicherer gesponsert wurde. Die Öffentlichkeit war verblüfft über diesen Anblick.

Luis Miguel und Mariah Carey: Eine unerwartete Romanze

Mariah Carey war zwischen 1998 und 2001 mit dem mexikanischen Sänger Luis Miguel liiert. Eine unglückliche Liebesbeziehung, die die Presse begeisterte. Das Ende ihrer Romanze und 'Glitter' markierten den Beginn einer turbulenten Zeit für Mariah Carey.

Mariah Careys Klinikaufenthalt

Im Sommer 2001, nach ihrer Trennung von Luis Miguel, musste Mariah Carey sogar in eine Klinik eingeliefert werden. Der offizielle Grund: eine "emotionale und physische Krise", wie es in der damaligen Pressemitteilung hieß. Die Veröffentlichung von 'Glitter' verzögerte sich, und zu allem Überfluss wurde der Song am 11. September 2001 (dem Tag des Terroranschlags auf die Zwillingstürme) veröffentlicht. Alle Pläne von Mariah Carey schienen zum Scheitern verurteilt.

Sie gewann ihr Lächeln zurück

Aber Mariah Carey war schon immer eine Frau, die in der Lage war, ihre Misserfolge zu überwinden und mit ihrer Promotion und ihren Konzerten weiterzumachen. Und mit Film, ihrer neuen Passion.

Ihr Wunsch, ein Hollywood-Star zu sein

Mariah Careys Leidenschaft für den Film war in diesen Jahren sehr ausgeprägt. Im Jahr 2002 drehte sie den Krimi 'Wisegirls' mit Mira Sorvino (im Bild). Es sagt viel über seinen Erfolg aus, dass er nach seiner Premiere auf dem Sundance Film Festival direkt auf den Videomarkt kam.

Abschied von ihrer Plattenfirma

EMI, bei der Carey unter Vertrag stand, ließ die Künstlerin 2002 wegen der schlechten Verkaufszahlen von 'Glitter' fallen. Das Album hatte sich nur zwei Millionen Mal verkauft - sehr wenig für Mariah-Carey-Verhältnisse. Später arbeitete Maria Carey mit 'Virgin' und 'Universal' zusammen.

Albert von Monaco und Mariah Carey

Dieses Bild ist aus dem Jahr 2003, bei der 'World Music Awards'- Gala in Monaco. Prinz Albert applaudiert einer preisgekrönten Mariah Carey. Die Künstlerin hat mit 'Charmbracelet' ein Album veröffentlicht, das die Verkaufszahlen des Vorgängers übertrifft, gegen das die Kritiker jedoch einige Einwände hatten.

Mariah Carey in Moskau

Ein weiterer anschaulicher Beweis für den internationalen Ruhm von Mariah Carey: Sie ging in Moskau auf Tournee ung gab dort im Rahmen der Charmbracelet Tour zwei Konzerte.

Philanthropin und Aktivistin

Mariah Carey hat sich noch nie gescheut, sich an philanthropischen oder gemeinnützigen Kampagnen zu beteiligen. So sang sie 1999 mit Pavarotti, um Geld für das vom Krieg zerrüttete Guatemala und den Kosovo zu sammeln. Außerdem sammelte sie 2005 Spenden für die Opfer des Hurrikans Katrina und ermutigte junge Menschen, wählen zu gehen.

Mariah Careys 'Comeback'

2005 begann Mariah Careys künstlerisches Comeback mit dem Album 'The Emancipation of Mimi'. Sie veröffentlichte auch ein Greatest Hits-Album, das sich in einer Zeit, in der es der Plattenindustrie allgemein schlecht ging, sehr gut verkaufte.

Mariah Carey bleibt jugendlich

Mariah Carey hat sich ihre jugendliche Ausstrahlung eines Popstars bewahrt, aber sie wird immer reifer. Und ihre ikonische Seite ist wichtiger als ihre musikalischen Erfolge oder Misserfolge.

Sie sorgt für Weihnachtsstimmung

In der Tat dürfen wir nicht vergessen, dass (über all ihrer größten Hits - vielleicht mit mehr musikalischen Verdiensten) der Song 'All I Want For Christmas Is You' eine Weihnachtshymne ist, die seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 1994 Jahr für Jahr beliebter wurde.

Als Mariah 39 Jahre alt wurde

Andererseits hat Mariah Carey 2009 (als sie - im Bild - ihren 39. Geburtstag feierte) eine angenehme künstlerische Erfahrung gemacht: Ihre Arbeit als Schauspielerin wurde endlich anerkannt und sie erhielt sogar eine Auszeichnung.

'Precious': ein Film mit einer Mariah Carey als Sozialarbeiterin

Mariah Careys (kurze) Rolle als unglamouröse Sozialarbeiterin in diesem tragischen Coming-of-Age-Film brachte ihr den Screen Actors Guild Award ein.

Mariah Carey und Nick Cannon: die zweite Ehe der Künstlerin

Und ebenfalls 2008 heiratet Mariah Carey Nick Cannon, mit dem sie die Zwillinge Monroe und Moroccan Scott bekam. Sie ließen sich 2016 scheiden.

Las Vegas!

In den letzten Jahren hat Mariah Carey immer wieder Alben aufgenommen, ausverkaufte Konzerte gegeben und ist eng mit Las Vegas verbunden, dem Ort, der für viele große Stars ab einem bestimmten Punkt ihrer Karriere zur zweiten Heimat wird.

Mariah Carey und die Liebe

Außerdem hat Mariah Carey einen neuen Liebhaber: den Choreografen Bryan Tanaka. Sie ist 10 Jahre älter als er, aber wenn man bedenkt, dass sie seit 2017 glücklich zusammen sind, ist das nicht relevant.

Mariah Carey, ein ewiger Star

Mariah Carey setzt ihren besonderen Erfolg fort, jenseits der Höhen und Tiefen der Musikindustrie. Sie ist ein Stück lebendige Popgeschichte.

Warum Cameron Diaz Hollywood den Rücken kehrte

Más para ti